Verkehrswertgutachten beantragen


Der Verkehrswert ist der aktuelle Wert von Immobilien auf dem Immobilienmarkt. Der Verkehrswert einer Immobilie oder eines Grundstücks wird durch den Preis bestimmt, der zum Wertermittlungsstichtag im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks zu erzielen wäre.

Achtung: Verkehrswert ist nicht gleich Kaufpreis! Der Kaufpreis kann vom Verkehrswert abweichen. Der unter bestimmten Vorgaben als Preis definierte Verkehrswert ist nicht mit dem im Einzelfall auf dem Grundstücksmarkt ausgehandelten Kaufpreis gleichzusetzen, denn dieser muss nicht dem Verkehrswert entsprechen. 

Verkehrswertgutachten sind nicht bindend: Die Gutachten haben nach § 193 Abs. 3 BauGB keine bindende Wirkung. 

Kosten: Für die Erstellung von Gutachten durch den Gemeinsamen Gutachterausschuss werden Gebühren erhoben. Die anfallenden Gebühren richten sich nach dem Verkehrswert, den der Gemeinsame Gutachterausschuss ermittelt hat. Die Gebührenhöhe ist in der Gebührensatzung des Gutachterausschusses festgelegt. Zur Gebührensatzung

Wie beantragt man ein Verkehrswertgutachten?

  • Antrag stellen

    Wenn Sie ein Verkehrswertgutachten erstellen lassen möchten, bitten wir Sie, das Antragsformular möglichst vollständig auszufüllen und mit den erforderlichen Unterlagen bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses abzugeben. Zum Antrag

  • Prüfung und Ortstermin

    Nach Vorabprüfung der eingereichten Unterlagen durch die Geschäftsstelle wird ein Besichtigungstermin vor Ort vereinbart. Beim Ortstermin sind Mitglieder des Gutachterausschusses und ein Mitarbeiter der Geschäftsstelle anwesend. Wir bitten Sie, den Gutachtern sämtliche Räume zugänglich zu machen. Sollten Räume/Wohnungen vermietet sein, bitten wir Sie, den Termin entsprechend mit Ihren Mietern abzustimmen.

  • Ermittlung des Verkehrswertes durch den Gutachterausschuss und Gutachten

    Nach der Besichtigung wird vom Gutachterausschuss der Verkehrswert Ihrer Immobilie ermittelt. Die Geschäftsstelle erstellt anschließend das schriftliche Gutachten und Sie erhalten die gewünschten Ausfertigungen gemäß Ihrem Antrag. Sollte der Eigentümer nicht Antragsteller sein, erhält dieser immer eine Ausfertigung des Gutachtens gemäß § 193 Abs. 4 BauGB.

Kontakt:

Geschäftsstelle Gemeinsamer Gutachterausschuss
Herrenstraße 15
76437 Rastatt

Zur Geschäftsstelle des Gemeinsamen Gutachterausschusses


Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
9 Uhr bis 12 Uhr
14 Uhr bis 15 Uhr

Mittwoch
9 Uhr bis 12 Uhr
14 Uhr bis 17 Uhr

Freitag
9 Uhr bis 12 Uhr