Sinne schärfen: Barfußpfad im Außengelände der Kinderschule Amalie Struve angelegt

(6. August 2019) Wie fühlen sich Moos, Kies oder Lavasteine an, wenn man mit geschlossenen Augen und bloßen Füßen darüber läuft? Eine Antwort auf diese Fragen können die Mädchen und Jungen der Kinderschule Amalie Struve seit Neuestem geben. Bei einer Eltern-Kind-Aktion am Samstag, 13. Juli, wurde der Grundstein für einen Barfußpfad auf dem Außengelände der Kinderschule gelegt. Viele Kinder, Eltern und Erzieher halfen an diesem Tag mit, den Pfad mit Naturmaterialien auszulegen. Die verschiedenen Bodenbeläge sollen nicht nur die motorischen Fertigkeiten der Kinder stärken, sondern auch deren Sinneswahrnehmung schulen. 

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de