Musikalische Früherziehung: Jetzt anmelden für neue Kurse in der Städtischen Musikschule

(9. Juli 2019) Die Aussage „früh übt sich“ gilt auch für die Musik. Und so bietet die Städtische Musikschule Rastatt auch im neuen Schuljahr wieder Kurse zur musikalischen Bildung für die Jüngsten an. Die Kurse starten direkt nach den Sommerferien im September. Um die Klassen noch vor den Ferien einzuteilen, bittet das Sekretariat der Städtischen Musikschule, die Kinder bereits jetzt anzumelden. Angeboten werden fünf verschiedene Kurse. Der Kurs „Mobile 1“ richtet sich an Eltern und Kinder ab einem Jahr. „Mobile 2“ ist ein Kurs für zweijährige Kinder und der „Rythmik-Kurs“ kann ab dem Alter von drei Jahren besucht werden. Die Mädchen und Jungen erfahren bei den Kursen emotionale Zuwendung beim Spielen, Hören, Tasten, Fühlen, Tanzen und Nachahmen, wodurch ihre sprachliche und motorische Entwicklung gestärkt wird. Der vierte Kurs, die „Musikalische Früherziehung“, ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Der Kurs soll zum einen die Freude an Musik wecken und zum anderen Sprache, Feinmotorik, Gedächtnis und Phantasie fördern. Die „Musikalische Grundausbildung“ können Kinder ab sechs Jahren besuchen, sofern sie schon eingeschult sind. Die Grundschulkinder lernen dabei alle in der Musikschule unterrichteten Instrumente durch die jeweiligen Fachlehrer kennen. 

Übrigens: Das Musikschuljahr für den Instrumentenbereich beginnt am 1. Oktober. Auch hierfür werden schon jetzt Anmeldungen entgegengenommen. Und wer sich noch nicht für ein Instrument entschieden hat, kann sich gerne für eine kostenlose Schnupperstunde telefonisch vormerken lassen. Informationen und Anmeldung bei der Musikschule Rastatt unter Telefon 07222 972-8301 oder per E-Mail an musikschule@rastatt.de.  

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de