Erste Sitzung des neuen Gemeinderates am 15. Juli – Bevölkerung ist herzlich eingeladen

(9. Juli 2019) Wie sieht er aus, der neue Rastatter Gemeinderat? Zum ersten Mal live einen Blick auf das neue Hauptorgan der Barockstadt werfen können Bürgerinnen und Bürger am kommenden Montag, 15. Juli, um 18 Uhr. Dann trifft sich der am 26. Mai bei den Kommunalwahlen gewählte Gemeinderat zu seiner konstituierenden Sitzung in der BadnerHalle. Nach einer Begrüßung und Ansprache durch Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch werden die 47 Stadträtinnen und Stadträte einzeln verpflichtet. Anschließend steht die Verabschiedung der 15 Stadträtinnen und Stadträte an, die in den vergangenen fünf Jahren die politischen Geschicke Rastatts gelenkt haben, aber nicht mehr im neuen Gremium vertreten sind. Weitere Tagesordnungspunkte sind die Änderung der Hauptsatzung sowie die Besetzung der Ausschüsse und sonstigen Gremien. Die Bevölkerung ist herzlich zur öffentlichen Sitzung eingeladen. Nach dem offiziellen Teil besteht Gelegenheit, bei Getränken und einem Imbiss mit den bisherigen und den neuen Stadträtinnen und Stadträten ins Gespräch zu kommen. Hier geht es zur Tagesordnung

Hier im Historischen Ratssaal tagt er zukünftig, der neue Rastatter Gemeinderat – zur ersten „Arbeitssitzung“ übrigens am Donnerstag, 25. Juli. Die feierliche konstituierende Sitzung des Gremiums findet am Montag, 15. Juli, in der BadnerHalle statt. Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de