Vollsperrung der Beuthener Straße nach Straßeneinbruch

(8. Juli 2019) Wegen eines Straßeneinbruchs musste die Beuthener Straße am Montagmorgen halbseitig gesperrt werden. Mitarbeiter des städtischen Kundenbereichs Tiefbau sicherten die Baustelle in Höhe der Hausnummer 10 ab. Die Ursache des Straßeneinbruchs ist noch unklar. Für die Sanierung muss die Beuthener Straße ab Donnerstag, 11. Juli, bis voraussichtlich einschließlich Dienstag, 16. Juli, voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Grundstückszufahrten sind auch während der Bauzeit weiter zu erreichen. Fußgänger können die Baustelle passieren. Der Kundenbereich Tiefbau wird die Anwohner nochmals schriftlich informieren. 

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de