Sagen und Mythen von Rastatt: Rundgang durch die Stadt am 13. Juli

(2. Juli 2019) Bei einem kleinen Rundgang durch die Stadt erzählt am Samstag, 13. Juli, um 15 Uhr Stadtführer Daniel Vinizki spannende und amüsante Sagen und Anekdoten der Stadt Rastatt. Er verrät, was es damit auf sich hat, dass eine Frau im weißen Gewand bei Nacht im Rastatter Schloss erscheint. Oder warum die Wirtin der Gaststätte „Laterne“ ihrem Mann Ameisen ins Bett legt. 

Treffpunkt des Rundgangs ist an der Touristinfo im Schloss in der Herrenstraße 18. Die Teilnahme kostet zehn Euro, ermäßigt für Schüler und Studenten fünf Euro, Kinder unter sieben Jahren können kostenlos teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Touristinfo unter Telefon 07222 972-1220.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de