Bläser-Ensemble der Musikschule gastiert beim Euro-Musique-Festival und beim Landesmusikschultag

(28. Juni 2019) Das Bläser-Ensemble der Rastatter Musikschule tritt am Dienstag, 2. Juli, unter der Leitung von Reiner Möhringer beim Euro-Musique-Festival im Europa-Park in Rust auf. Bei dem Festival kommen vokale und instrumentale Jugendmusikgruppen zu einer fröhlichen musikalischen Begegnung zusammen. Träger der Veranstaltung ist die Landesmusikjugend Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Europa-Park und dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Eingeladen sind Ensembles mit insgesamt etwa 3.000 musizierenden Jugendlichen aus den Regionen des Oberrheins und den unmittelbar angrenzenden Gebieten. Das Rastatter Ensemble spielt um 14 Uhr im SWR3 Rock-Café, das sich direkt beim Haupteingang des Parks befindet. 

Mit von der Partie ist das Bläser-Ensemble auch am Samstag, 6. Juli, beim Landesmusikschultag, der unter dem Motto „Musik in den Gärten“ steht und vom Landesverband der Musikschulen Baden-Württemberg, der Städtischen Musikschule Heilbronn und der Bundesgartenschau (BUGA) Heilbronn veranstaltet wird. Verteilt über das ganze BUGA-Gelände musizieren von 10 bis 18 Uhr an neun Spielorten Ensembles, Gruppen und Orchester aus 29 baden-württembergischen Musikschulen. Insgesamt werden 36 Ensembles mit über 800 jungen Musikerinnen und Musikern erwartet. Das Bläser-Ensemble der Musikschule Rastatt spielt um 12.45 Uhr im Floßhafen. Weitere Informationen unter www.landesmusikschultag-bw.de.

Freuen sich auf ihre Auftritte beim Euro-Musique-Festival und beim Landesmusikschultag: Das Bläser-Ensemble der Städtischen Musikschule Rastatt unter der Leitung von Reiner Möhringer. Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de