Pressemitteilungen Mai 2019


(31. Mai 2019) Das Zuckerfest zum Ende des Fastenmonats Ramadan ist für Muslime ein wichtiges Fest. Es gehört zur Tradition, die Tage gemeinsam mit Verwandten und Freunden zu verbringen, zu essen und sich zu beschenken. Am Mittwoch, 5. Juni, wird das Zuckertest auch im „Café International“ im Rossi-Haus, Herrenstraße 13, gefeiert.

Zum vollständigen Artikel


(31. Mai 2019) Die Reise durch den Nordschwarzwald beginnt Ende des 15. Jahrhunderts in Rastatt. Vornehme Gäste, die mit ihren Kutschen auf dem Weg nach Straßburg oder Mailand waren, machten Halt in der Barockstadt, die zu jener Zeit eine der wenigen Poststationen besaß. Sie wechselten ihre Pferde, gaben Briefe ab und tranken aus dem Rastatter Schoppen, der 2,3 Liter Wein fasste und als eines der größten Weinmaße Deutschlands galt. Gezeigt wird das Rastatter Maß neben zahlreichen anderen Exponaten derzeit im Stadtmuseum bei der Sonderausstellung "Landpartien Nordschwarzwald: Von Rastatt ins romantische Murgtal“.

Zum vollständigen Artikel


(31. Mai 2019) Die Mitarbeiter/innen der Straßenverkehrsbehörde der Stadt Rastatt nehmen am Dienstag, 4., und Mittwoch, 5. Juni, an einer Fortbildungsveranstaltung teil. Die Straßenverkehrsbehörde ist aus diesem Grund an beiden Vormittagen geschlossen.

Zum vollständigen Artikel


(31. Mai 2019) Ein 75. Geburtstag wäre ja schon Anlass genug, eine Feierstunde für einen Ehrenbürger der Stadt Rastatt auszurichten. Wenn dieser Ehrenbürger aber zudem noch mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet wird, dann ist das doppelt Grund zum Feiern: Gunter Kaufmann, Prof. i. R., ist seit Mittwochabend Träger des besonderen Verdienstordens.

Zum vollständigen Artikel


(31.05.2019) Einen Blick hinter die historischen Fassaden der Stadt Rastatt können Interessierte bei einer „höfischen“ Stadtführung am Mittwoch, 5. Juni, werfen. Vom Ehrenhof des markgräflichen Residenzschlosses geht es über den Innenhof eines barocken Modellhauses, bis hin zum einfachen Gasthaus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren dabei Spannendes über die einstige Lebens- und Wirtschaftsweise der Bewohner.

Zum vollständigen Artikel


(29. Mail 2010) Zur Pflanze des Monats Juni 2019 hat die Umweltstiftung Rastatt den Wiesen-Storchschnabel gekürt. „Geranium pratense“, wie die Pflanze in der Botanik bezeichnet wird, verdankt ihren Namen dem Fruchtstand, der bei näherer Betrachtung an einen Storchenschnabel erinnert. 

Zum vollständigen Artikel


(29. Mai 2019) Nicht nur in vielen Kinderzimmern kann man sie finden, sondern ab sofort auch in der Stadtbibliothek Rastatt: Tonies – die lustigen Hörspielfiguren für Kinder ab drei Jahren. Mit der dazugehörigen Toniebox, die die Geschichte der jeweiligen Figur wiedergibt, ist sowohl Hör- als auch Spielspaß garantiert. 

Zum vollständigen Artikel


(28. Mai 2019) Rastatts Gemeinderat wird bunter und kleinteiliger, aber nicht größer als bisher. Neben der CDU, der SPD, den Freien Wählern, den Grünen, der FuR und der FDP werden zukünftig auch Mitglieder der AfD und der Linken im Gemeinderat der Großen Kreisstadt sitzen; insgesamt sind dies wie bisher 47 Stadträtinnen und Stadträte.


(28. Mai 2019) Die Rentenstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 bleibt krankheitsbedingt bis einschließlich Freitag, 31. Mai, geschlossen. Ab Montag, 3. Juni, ist die Rentenstelle wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und mittwochs von 14 bis 17 Uhr.


(28. Mai 2019) Seit Dienstagmorgen, 28. Mai, um 9 Uhr steht das amtliche Endergebnis des Wahlkreises 1 Rastatt zur Kreistagswahl 2019 fest und damit auch die Verteilung der zwölf Kreistagssitze für die Große Kreisstadt: Mit 24,74 Prozent der Stimmen vorn liegt die CDU, die jedoch auch die größten Verluste von 10,19 Prozent gegenüber 2014 verkraften muss und nur noch mit drei statt bisher vier Sitzen im Kreistag vertreten ist.


(27. Mai 2019) Obst und Gemüse auf dem Rastatter Wochenmarkt einkaufen und dabei „Vielfalt erleben“:  Am kommenden Samstag, 1. Juni, geht die Veranstaltungsreihe „Vielfalt erleben... auf dem Rastatter Wochenmarkt“ in die nächste Runde. Den Auftakt macht die Bläserklasse der August-Renner-Realschule Rastatt unter der Leitung von Benjamin Jacob.


(27. Mai 2019) Die Umbaumaßnahmen im Hof der Fruchthalle haben ihren endgültigen Abschluss gefunden: Die Sandstein-Skulptur des Bildhauers Voré steht nun wieder an der Ecke des Gebäudes an der Engelstraße. Der Umbau erhielt damit seinen passgerechten Schlussstein.


(27. Mai 2019) ie Freiwillige Feuerwehr Rastatt veranstaltet am Sonntag, 2. Juni, einen Tag der offenen Tür. Da die Wehrkräfte für diesen Zweck vor dem Feuerwehrgelände in der Plittersdorfer Straße 1b Fahrzeuge ausstellen, wird die Plittersdorfer Straße in diesem Abschnitt gesperrt.


(27. Mai 2019) Ein abwechslungsreiches und interessantes Sommerferienprogramm bietet vom 27. Juli bis 9. September wieder die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Rastatt in Kooperation mit Rastatter Vereinen, Privatpersonen, Einrichtungen und Institutionen an. 


(26. Mai 2019) Das vorläufige amtliche Endergebnis der Europawahl in der Großen Kreisstadt Rastatt steht seit 21.15 Uhr fest und wurde an den Kreiswahlleiter im Landratsamt übermittelt: Stärkste Kraft in Rastatt ist trotz herber Verluste von 10,86 Prozent die CDU, die 29,47 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen erreicht (2014: 40,33 Prozent).


(24. Mai 2019) Mit modernen Gefährten die Rastatter Schlösser erkunden: Die Touristinfo bietet in Zusammenarbeit mit der Firma city-seg am Sonntag, 2. Juni, eine Führung der besonderen Art an. Die „Tour der Schlösser“ in Begleitung der Hofdame „Stephanie von Glaubitz“ beginnt um 16 Uhr an der Reithalle in Rastatt und führt über das Residenzschloss nach Schloss Favorite und wieder zurück zur Reithalle. 


(24. Mai 2019) Der stimmgewaltige Rastatter Schauspieler Klaus Winterhoff kommt erneut mit einer szenisch-literarischen Lesung ins Kellertheater. In Kooperation mit der Stadtbibliothek Rastatt stehen am Freitag, 7. Juni, um 20 Uhr „Die Tagebücher von Adam und Eva und andere Apokryphen" auf dem Programm.


(24. Mai 2019) Im Juni beginnt ganz offiziell der Sommer. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Sommerzeit  bekommen Kinder ab sechs Jahren bereits am Freitag, 7. Juni, in der Stadtbibliothek. Bibliothekarin Birgit Stellmach liest um 15 Uhr im Kellertheater  „Sommergeschichten“ vor.


(24. Mai 2019) Die Stadtbibliothek Rastatt bietet am Mittwoch, 5. Juni, von 14 bis 18 Uhr wieder eine kostenlose E-Book-Sprechstunde an. Edgar Schmidt und Birgit Stellmach beantworten Fragen und geben Tipps rund um die Onleihe, speziell zum Herunterladen von eBooks, Zeitungen und Zeitschriften beziehungsweise zum Streamen von Hörbüchern auf die jeweiligen Endgeräte.


(24. Mai 2019) Die Rock-Band der Städtischen Musikschule tritt am Mittwoch, 29. Mai, um 19. 30 Uhr im Theatersaal der Reithalle auf. Mit im Gepäck hat die Band große Hits der Rockgeschichte von Metallica über Green Day bis zur Bloodhound Gang.


(24. Mai 2019) Der Stadtpark, die Grünanlage an der Ludwigsfeste oder der Garten rund um die Pagodenburg: Wer Ruhe und Erholung in der Rastatter Innenstadt sucht, wird schnell fündig. Die Barockstadt verfügt über 33 Grün- und Erholungsanlagen und 78 Freizeiteinrichtungen.


(24. Mai 2019) Achtlos weggeworfene Zigarettenkippen, die sich auf dem Boden der gesamten Stadt verteilen, sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sie sind auch umweltschädlich. Denn Nikotin ist wasserlöslich und wird bei Regen in Boden und Grundwasser gespült.


(23. Mai 2019) Bei der postalischen Zustellung der Stimmzettel für die Kommunalwahlen am Sonntag, 26. Mai, war es bedauerlicherweise auch in Rastatt zu Verzögerungen gekommen. Zwischenzeitlich, so hat die mit dem Versand beauftragte Firma versichert, sind fast 100 Prozent der Zustellungen an die Rastatter Wahlberechtigen erfolgt.


(23. Mai 2019) Wegen Bauverzögerungen bleibt die Josefstraße zwischen der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße und der Badstraße voraussichtlich bis Ende Juni gesperrt. Die Sperrung, die ursprünglich am 31. Mai aufgehoben werden sollte, ist aufgrund eines Fernwärmeanschlusses der Wohnanlage „Gleislemühle“ in der Badstraße 4 notwendig.


(23. Mai 2019) Nach einem hitzig geführten Wahlkampf der Parteien sind Bürgerinnen und Bürger der Kleinstadt „Wahlingen“ bereits eine Woche vor der eigentlichen Kommunalwahl an die Urne getreten und haben ihren Stadtrat gewählt. Die vorgezogene fiktive Wahl fand am vergangenen Freitag im Rahmen des Thementages „Politik und Party“ statt, den die Jugenddelegation Rastatt gemeinsam mit der Stadt im Rossi-Haus organisiert hatte.


(22. Mai 2019) Für das traditionelle Badener Gemeinde-Derby warten ab Donnerstag, 23. Mai, in der Touristinfo Rastatt Freikarten für Rastatts Bürgerinnen und Bürger. Das Gemeinde-Derby am Samstag, 1.Juni, ist einer der Höhepunkte des Frühjahrs-Meetings, das vom 30. Mai bis 2. Juni auf der Galopprennbahn in Iffezheim stattfindet.


(21. Mai 2019) „Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und gestalten Sie die Zukunft Rastatts, der Region und Europas mit! Bitte gehen Sie wählen!“ Mit einem Appell, am kommenden Sonntag, 26. Mai, wählen zu gehen, wenden sich Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch, die Ortsvorsteherin von Wintersdorf und die Ortsvorsteher von Niederbühl, Ottersdorf, Plittersdorf und Rauental an die Mitbürgerinnen und Mitbürger in Rastatt: 

„Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am kommenden Sonntag, 26. Mai 2019, haben Sie die Möglichkeit, mit Ihren Stimmen die Kandidatinnen und Kandidatinnen für das Europäische Parlament, für den Gemeinderat und Ortschaftsrat sowie für den Kreistag des Landkreises Rastatt zu wählen.


(21. Mai 2019) Im Auftrag der Stadtwerke werden ab Montag, 27. Mai, Versorgungsleitungen in der Straße „An der Untereich“ in Wintersdorf verlegt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juni und machen es erforderlich, die Straße in Höhe des Hauses Nummer 4 zu sperren.


(21. Mai 2019) Mehr Gemeinschaft, weniger Anonymität: Die Gemeinwesenarbeit Bahnhof/ Industrie lädt anlässlich des „Tags der Nachbarn“ am Freitag, 24. Mai, zum ersten Nachbarschaftsfest der Stadtteile Bahnhof/ Industrie und Beinle ein. Bei einem bunten Programm können sich von 15.30 bis 19 Uhr die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadtteile im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten (Ecke Alte Bahnhofstraße/Baumeisterstraße) besser kennenlernen.


(21. Mai 2019) Am Sonntag, 26. Mai 2019, sind Europa- und Kommunalwahlen in Baden-Württemberg. In Rastatt können 32.958 Wahlberechtigte für die Europawahl, 38.405 Wahlberechtigte für die Kreistagswahl und 38.286 Wahlberechtigte für die Gemeinderatswahl (Stand 20. Mai 2019) „ihre“ Kandidatinnen und Kandidaten für das Europäische Parlament, für den Gemeinderat und den Ortschaftsrat sowie für den Kreistag des Landkreises Rastatt wählen. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. 


(20. Mai 2019) Wegen einer internen Schulung der Mitarbeiter ist die städtische Wohngeldbehörde am Mittwoch, 29. Mai, nicht besetzt. Daher entfallen an diesem Tag die Sprechzeiten für den Bereich Wohngeld.


(20. Mai 2019) Kreativ sein, mit Farben experimentieren und die eigenen Skizzen auf große Flächen bringen: Die städtische Kinder- und Jugendförderung bietet in den Pfingstferien einen fünftägigen Graffitworkshop an. Geleitet wird der Kurs von dem Karlsruher Graffitikünstler Achim Großmann in Kooperation mit dem städtischen Kundenbereich Ökologie und Grün.


(20. Mai 2019) Die Stadtwerke Rastatt verlegen Hausanschlüsse in der Brunnenstraße. Wegen der Arbeiten muss die Brunnenstraße in Höhe Hausnummer 4 von Montag, 27. Mai, bis Freitag, 7. Juni, gesperrt werden. Für Anwohner bleibt die Straße in diesem Zeitraum von beiden Seiten bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar.


(20. Mai 2019) Am Mittwoch, 29. Mai, beginnt der zweite Bauabschnitt für den Neubau einer Fuß- und Radwegbrücke, die vom Joffre-Areal über den Gewerbekanal in die Jahnallee führen wird. Wegen der Montage der Brücke und anschließenden Arbeiten an der Straße und am Gehweg muss die Einmündung Ludwigring / Jahnallee von Mittwoch, 29. Mai, bis Mittwoch, 19 Juni, gesperrt werden.


(20. Mai 2019) Zur musikalischen Einstimmung auf den Wahlsonntag lädt die Städtische Musikschule Rastatt zu ihrem traditionellen Familienkonzert ein am Sonntag, 26. Mai, um 10.30 Uhr im Theatersaal der Reithalle. Der Eintritt zum Familienkonzert ist frei. 


(20. Mai 2019) Auf die turbulente Bilderbuchgeschichte „Dr. Brumm fährt Zug“ können sich Kinder ab vier Jahren am Freitag, 31. Mai, 15 Uhr, in der Stadtbibliothek Rastatt freuen. Bibliothekarin Birgit Stellmach erzählt und zeigt das lustige Bilderbuch von Daniel Napp im Kellertheater.


(17. Mai 2019) Eine Stadtführung für die ganze Familie veranstaltet die Touristinformation Rastatt am Sonntag, 26. Mai, um 15 Uhr. Mit dabei sind „Ludwig, die Stadtmaus“ und ihr „Vater“ Hans-Peter Faller. Familien mit Kindern bis zehn Jahren folgen dem Mäuserich durch die Barockstadt und lernen auf kindgerechte Art die Rastatter Geschichte kennen.


(17. Mai 2019) Der Eichenprozessionsspinner ist klein, behaart und unscheinbar. Doch die Nachtfalter setzen nicht nur dem Eichenbestand in Wäldern und Parks zu, sondern sie können auch für Mensch und Tier gefährlich werden. Wenn die Raupen schlüpfen, entwickeln sie giftige Brennhaare. Um die Schädlinge zu bekämpfen, hat die Stadt eine Fachfirma beauftragt, die aktuell rund 500 Eichen im Stadtgebiet und den Ortsteilen mit einem biologischen Präparat besprüht. 


(17. Mai 2019) Mehrere hunderttausend Bäume stehen im Rastatter Stadtwald. Viele von ihnen grenzen direkt an Straßen und Waldwegen an. Damit ein morscher Baum bei einem Sturm nicht plötzlich umknickt und zur Gefahr für Spaziergänger und Verkehrsteilnehmer wird, sind die städtischen Forstwirte Michael Kahne und Patric Frisch derzeit im Einsatz, um den Gesundheitszustand und die Verkehrssicherheit der Bäume entlang der öffentlichen Straßen zu kontrollieren. 


(15. Mai 2019) Während im Stadtmuseum die Aufbauarbeiten für die Sonderausstellung „Landpartien Nordschwarzwald „Von Rastatt ins romantische Murgtal“ auf Hochtouren laufen, rückt bereits ein erstes Highlight des Rahmenprogramms näher. In der Ausstellung wird das bezaubernde Murgtal ein Thema sein, das bereits die Reiseführer Anfang des 19. Jahrhunderts rühmen und mit der Schweiz verglichen. Gemeinsam mit den Naturfreunden Rastatt-Murgtal veranstaltet das Stadtmuseum Rastatt am Sonntag, 26. Mai, eine Rundwanderung bei Forbach. Die Tour ist für Familien mit Kindern geeignet. 


(15. Mai 2019) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden ein zum Themenfrühstück „Bewegung im Kindesalter“ am Mittwoch, 29. Mai, von 9.30 bis 12 Uhr im Mütter- und Familienzentrum (Engelstraße 39 H). 


(15. Mai 2019) In Anbetracht des voraussichtlich trockenen Wetters am Samstag, 18. Mai, findet im Hof des Kulturforums der große Kinderflohmarkt statt. Zwischen 10 und 13 Uhr können die Besucher nach Schnäppchen und Schätzen für den eigenen Nachwuchs, die Enkelkinder oder auch für sich selbst zu suchen.


(15. Mai 2019) Der Bahnhof barockt am Donnerstag wieder. Nachdem die Veranstaltungsreihe „Kultur am Bahnhof“ vergangene Woche wegen des schlechten Wetters nicht stattfinden konnte, hat die städtische Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie für morgen spontan die Tänzer der Formation „Tru Cru“ für einen Auftritt gewinnen können. Zwischen 17 und 18 Uhr werden die Breakdancer ihr vielseitiges Können auf dem Bahnhofsvorplatz präsentieren. 


(15. Mai 2019) Im Fastenmonat Ramadan hat Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch bei einem Treffen mit Muslimen in der Süleymaniye Moschee im Stadtteil Dörfel die gute Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung, dem Dörfler Schülerwohnheim und dem Zentrum für Bildung, Kultur und Integration Rastatt (ZBKI) gelobt, sei es im Bereich Gemeinwesenarbeit, Integration oder mit den Schulen.


(15. Mai 2019) Die Mitarbeiter der Technischen Betriebe bringen derzeit den Sommer in die Barockstadt. 32.000 Pflanzen hat die Stadtgärtnerei für diese Saison produziert; nach und nach werden die bunten Pflanzen nun im Stadtgebiet und den Ortsteilen verteilt.


(14. Mai 2019) Der Kinder- und Jugendtreff der Stadt Rastatt bleibt am kommenden Samstag, 18. Mai. krankheitsbedingt geschlossen. Auch das Samstagsprogramm entfällt an diesem Tag.


(14. Mai 2019) Die Stadtbibliothek Rastatt lädt am Freitag, 24. Mai, alle Kinder ab vier Jahren zu einem tollen Theaterstück ein. Um 15 Uhr spielt das Figurentheater „Mensch, Puppe!“ aus Bremen im Kellertheater „Peterchens Mondfahrt“ nach dem Kinderbuchklassiker von Gerdt von Bassewitz.


(13. Mai 2019) Die Werderstraße wird in Höhe der Hausnummer 10 von Montag, 20. Mai, bis voraussichtlich Mittwoch, 29. Mai, wegen Kanalarbeiten gesperrt. Für Anwohner bleibt die Werderstraße bis zur Baustelle befahrbar.


(13. Mai 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet einmal im Monat Samstagsführungen durch die Historische Innenstadt an. Am Samstag, 18. Mai, um 14 Uhr ist es wieder soweit. Ein kundiger Stadtführer bringt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Barockstadt bei einem Rundgang nahe.


(13. Mai 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr eine Führung für ältere und gehbehinderte Menschen durch die Innenstadt an. In gemütlichem Tempo wird die Hauptachse zwischen der Kirche St. Alexander und dem Historischen Rathaus besichtigt.


(13. Mai 2019) Am Internationalen Museumstag beteiligen sich am Sonntag, 19. Mai, mit drei Veranstaltungen auch die städtischen Museen der Stadt Rastatt. Der Eintritt in die städtischen Museen ist an diesem Tag frei, und die angebotenen Aktionen sind kostenlos. 


(10. Mai 2019) Sich an den Schreibtisch setzen und konzentriert lernen, fällt vielen Schülerinnen und Schülern nicht immer leicht. Doch auch das Lernen kann man lernen. Wie das geht, zeigte Lerntrainer Wilfried Helms am Mittwochabend, 8. Mai, in der BadnerHalle bei einem schulübergreifenden Elternabend.


(10. Mai 2019) „Schnäppchen machen“ heißt es wieder beim Bücher- und Medienflohmarkt in der Stadtbibliothek von Freitag, 17. Mai, bis einschließlich Donnerstag, 23. Mai. Egal ob dünn, dick, groß oder klein: Alle Bücher gibt’s zum kleinen Preis ¬ natürlich auch wieder mit Mengenrabatt.


(10. Mai 2019) Zum Thema Rassismus und Diskriminierung lädt die städtische Stabsstelle Chancengleichheit und Integration am Donnerstag, 16. Mai, um 18.30 Uhr zu einem Workshop ins Rossi-Haus ein. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus wurde bereits im März der Film „Afro.Deutschland“ gezeigt.


(10. Mai 2019) Am Dienstag ist Toni Huber als neuer Landrat vereidigt worden, schon drei Tag später begrüßte ihn Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch zu einem ersten Gespräch im Rathaus. Beide freuen sich darauf, die gute Zusammenarbeit fortzusetzen und sowohl die Kreishauptstadt als auch den Landkreis weiterzuentwickeln.


(9. Mai 2019) Am 26. Mai sind in Rastatt 2.240 Erstwähler ab 16 Jahren bei den Kommunalwahlen wahlberechtigt. Doch was ist eigentlich genau Kommunalpolitik? Was ist beim Ausfüllen des Wahlzettels wichtig, und was versteht man unter den Begriffen kumulieren und panaschieren? Antworten darauf gibt es am Freitag, 17. Mai, im Rossi-Haus bei einem Aktionstag unter dem Motto „Politik und Party“, den die Kinder-und Jugendförderung der Stadt Rastatt gemeinsam mit der Jugenddelegation veranstaltet.


(9. Mai 2019) Wenn Patricia Prawit am Freitag, 10. Mai, um 15 Uhr auf Einladung der Stadtbibliothek Rastatt das Kindermusical „Ritter Rost und das Haustier“ mit ins Kellertheater bringt, dürfen alle Kinder ab fünf Jahren lautstark mitsingen und mitrappen.


(8. Mai 2019) Unter dem Motto „Herzlicher Muttertag“ können Seniorinnen und Senioren am Samstag, 18. Mai, ab 14 Uhr beim Tanztee wieder das Tanzbein schwingen. Ob Standardtanz oder Freistil, Rock’n’Roll oder Evergreens, geboten wird im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25 (Eingang im Hof) Musik der 50er bis 70er Jahre.


(8. Mai 2019) Beim Bolzplatzcup wird am Donnerstag, 6., und Freitag, 7. Juni, wieder der beste Ballkünstler gesucht. Schülerinnen und Schüler im Alter von elf bis 16 Jahren können bei dem Turnier im Rastatter Stadtpark ihr Können zeigen.


(7. Mai 2019) An drei Unterführungen in Rastatt können Sprayer ihre Kunstwerke ganz legal öffentlich präsentieren. Bereits seit 1997 erlaubt die Stadt Graffitis an ausgewiesenen Flächen, den sogenannten Legal Walls. Immer wieder meldeten sich jedoch beim Bürgerbüro besorgte Anwohner, die von neuen Graffitis in den Unterführungen berichteten.


(7. Mai 2019) Wie ist die Verwaltung der Stadt Rastatt aufgebaut? Wer entscheidet über städtische Projekte? Und wie funktioniert Bürgerbeteiligung in Rastatt? 35 Nachwuchskräfte aus tunesischen Regierungsbehörden, der Wirtschaft und zivilgesellschaftlichen Organisationen informierten sich am 24. April im Rastatter Rathaus über die Aufgaben einer modernen Verwaltung in Deutschland.


(7. Mai 2019) Die Stadtbibliothek Rastatt zeigt am Freitag, 17. Mai, den spannenden Kinder- und Familienfilm „Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“. Die deutsche Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Michael Ende aus dem Jahr 2018 ist geeignet für Kinder ab sechs Jahren. Beginn der Kinovorführung ist um 15 Uhr im Kellertheater.


(6. Mai 2019) Die Oppelner Straße muss in Höhe der Hausnummer 8 wegen einer Reparatur an Wasserhausanschlüssen von Montag, 6. Mai, bis, Montag, 20. Mai, gesperrt werden.


(6. Mai 2019) Gleich neun junge Musikerinnen und Musiker der Städtischen Musikschule Rastatt räumten Preise ab beim diesjährigen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ im schwäbischen Schorndorf: Tom Florian Graßhof (Klasse Peter Zimmer) erspielte sich sowohl auf der Violine als auch auf der Bratsche einen ersten Preis in seiner Altersklasse.


(6. Mai 2019) Die Stadtwerke Rastatt verlegen von Montag, 13. Mai, bis einschließlich Freitag, 24. Mai, einen neuen Gasanschluss im Bussardweg. Die Straße wird in Höhe der Hausnummer 6 für diesen Zeitraum gesperrt.


(6. Mai 2019) Die Stimmzettel für die Europa- und Kommunalwahlen am Sonntag, 26. Mai, sind ab sofort erhältlich. Alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger können ihre Briefwahlunteralgen persönlich im Bürgerbüro (Zimmer E17 und E18) in der Herrenstraße 15 abholen.


(6. Mai 2019) Die Stadtwerke Rastatt verlegen von Samstag, 11. Mai, bis einschließlich Dienstag, 21. Mai, einen Gasanschluss in der Lisztstraße. In diesem Zeitraum wird die Straße in Höhe der Brucknerstraße 22 für den Durchgangsverkehr gesperrt.


(3. Mai 2019) Die Grünfläche an der Badener Brücke erhält ihr endgültiges Gesicht. Nach mehreren Baumaßnahmen und einer während dieser Zeit eher notdürftigen Bepflanzung der Fläche zwischen dem historischen Wegkreuz und der städtischen Infotafel, hat am Freitag, 3. Mai, eine von der Stadt beauftragten Fachfirma mit den Erdarbeiten für die Anlage eines neuen Pflanzbeetes begonnen.


(3. Mai 2019) Der Bienenweg wird von Montag, 6. Mai, bis voraussichtlich Donnerstag, 9. Mai, wegen Kanalarbeiten gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung im Bienenweg wird während der Bauzeit aufgehoben.


(3. Mai 2019) Der Wasserschaden in der Flüchtlingsunterkunft Weiherstraße ist zwischenzeitlich behoben, so dass die Erstbelegung des Gebäudes ansteht. Am Mittwoch, 8. Mai, werden 35 Personen von der Unterkunft in der Kehler Straße in die Weiherstraße umziehen.


(3. Mai 2019) Bei der regelmäßigen Pflege und Kontrolle der städtischen Bäume haben die Baumexperten der Technischen Betriebe in der Grünanlage in der Mozartstraße kürzlich eine tierische Entdeckung gemacht. In einer rund 80 Jahre alten Pappel hatten sich in einer Höhle und in einer Rindentasche eine Fledermaus und einige Goldkäfer-Engerlinge eingenistet.


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de