Johann-Sebastian-Bach-Straße gesperrt

(7. Juni 2019) Die Johann-Sebastian-Bach-Straße 4 in Rastatt erhält nach Pfingsten eine neue Versorgungsleitung. Für die Arbeiten der Stadtwerke ist es erforderlich, die Straße in Höhe des Hauses Nummer 4 von Dienstag, 11. Juni, bis einschließlich Freitag, 21. Juni, voll zu sperren. Die Johann-Sebastian-Bach-Straße wird dabei zur Sackgasse, die Zufahrt ist für die Anwohner von beiden Seiten möglich. ÖPNV und Fußgänger sind von der Maßnahme nicht betroffen.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de