Eltern-Kind-Gruppe erkundet die Kinder-Musik-Welt „Toccarion“

(6. Juni 2019) Gemeinsam mit ihren Eltern können Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren am Mittwoch, 19. Juni, von 14 bis 16 Uhr die Kinder-Musik-Welt „Toccarion“ im Festspielhaus in Baden-Baden entdecken. Organisiert wird der Besuch von der Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt.

Eltern können mit ihren Kindern gemeinsam in die Musikwelt abtauchen. Es wird eine alters-entsprechende Führung für die Eltern-Kind-Gruppe durch die unterschiedlichen Räume angeboten. Dort gibt es unterschiedliche Stationen, wie das „Walking Piano“, verschiedene Hörstationen, den Klangraum oder auch das Rhythmusradar zu entdecken. Die einzelnen Stationen laden zum Experimentieren ein, so dass jeder selbst in seinem Tempo die Gegenstände und Räume erkunden kann. Der gemeinsame Spaß für die Eltern-Kind-Paare ist hier vorprogrammiert. Natürlich dürfen sich die Kinder und deren Eltern dabei auch an verschiedenen Instrumenten probieren.

Die Gruppe fährt gemeinsam zum Festspielhaus nach Baden-Baden hin- und zurück. Treffpunkt ist um 13 Uhr mit Tatjana Kleehammer in der Bahnhofshalle in Rastatt. Um 17 Uhr wird die Gruppe wieder in Rastatt am Bahnhof ankommen.

Die Eltern tragen ausschließlich die Kosten für die von ihnen benötigten Bahntickets.

Anmeldungen nimmt Tatjana Kleehammer persönlich entgegen in der Eltern- und Familienbildung, Kaiserstraße 48, telefonisch unter 07222/972-9301, oder per E-Mail an: tatjana.kleehammer@rastatt.de. Der Anmeldeschluss ist Freitag, 14. Juni. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de