Abschlussklasse malt „Traumwelten“: Kunstausstellung in der Stadtbibliothek

(3. Juni 2019) Ihre Vorstellungen und Wünsche einer Traumwelt haben Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der August-Renner-Realschule mit Acrylfarbe auf Leinwand gebracht. Entstanden sind ausdrucksstarke und phantasievolle Kunstwerke. Eine Auswahl der entstandenen Arbeiten ist bis zum Ende der Sommerferien bei der Kunstausstellung „Traumwelten“ in der Stadtbibliothek zu sehen: Dienstag und Donnerstag von 10 bis 18 Uhr, Mittwoch und Freitag von 12 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr.

Entstanden sind die Bilder in einem Workshop in der Kunstwerkstatt des Vereins Bildungschance Rastatt. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich unter der Leitung der Künstlerin Gina Plunder mit dem Thema Surrealismus befasst. Die August-Renner-Realschüler nehmen regelmäßig an Workshops der Kunstwerkstatt teil. Der Verein Bildungschance Rastatt e.V. ermöglicht es Schulklassen und Kindergruppen, ihre Kunstprojekte zu realisieren. Weitere Informationen unter www.BildungschanceRastatt.com.

chülerinnen und Schüler malen ihre „Traumwelten“. Foto: Gina Plunder, Kunstwerkstatt/Bildungschance Rastatt e. V.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de