Diskriminierung erkennen und handeln: Workshop am 16. Mai

(10. Mai 2019) Zum Thema Rassismus und Diskriminierung lädt die städtische Stabsstelle Chancengleichheit und Integration am Donnerstag, 16. Mai, um 18.30 Uhr zu einem Workshop ins Rossi-Haus ein. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus wurde bereits im März der Film „Afro.Deutschland“ gezeigt. Bei der anschließenden Diskussion wurden verschiedene Beispiele von Diskriminierung und Rassismus angeführt. Annette Ganter, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle in Karlsruhe, wird das Thema an dem Abend nun nochmals vertiefen. Sie erläutert unterschiedliche Formen von Diskriminierung und zeigt anhand von praktischen Beispielen, was jede Bürgerin und jeder Bürger dagegen tun kann.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos und Anmeldung bei der Stabsstelle Chancengleichheit und Integration unter Telefon 07222 972-1031 oder per Mail an chancengleichheit-und-integration@rastatt.de.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de