Pressemitteilungen April 2019


(30. April 2019) Die Sanierung der Murgdammwege geht weiter. Am Donnerstag, 2. Mai, beginnt der zweite Bauabschnitt zwischen der Badener Brücke und der Ankerbrücke entlang der Murgstraße.


(30. April 2019) Das Kinderzimmer einmal richtig ausmisten und Platz für Neues schaffen: Doch wohin mit den alten Spielsachen, Büchern oder CDs? Eine tolle Gelegenheit, die ehemaligen Lieblingsstücke zu verkaufen und neue zu erwerben, bietet der große Kinderflohmarkt der Stadtbibliothek Rastatt am Samstag, 18. Mai, von 10 bis 13 Uhr im Hof des Kulturforums.


(30. April 2019) Musik verbindet nicht nur viele Kulturen auf der ganzen Welt, sie kann auch eine besondere Beziehung zwischen Eltern und Kindern schaffen. Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und die Musikschule laden Eltern und Kinder zwischen zwei und fünf Jahren zu zwei Schnuppernachmittagen in die Musikschule ein.


(30. April 2019) Wie vielseitig die Fotografien des Künstlers Ralf Cohen sind, veranschaulicht Karin Vetter am Freitag, 3. Mai, 15.30 Uhr, bei einer Führung durch die laufende Ausstellung „Synthese“ in der Städtischen Galerie Fruchthalle. 


(29. April 2019) Im Juli 2017 hatte der Gemeinderat den Bebauungsplan des „Franz-Areal“ beschlossen und im März 2019 die Planung gebilligt. Nun stehen die ausführliche Information und die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach dem Baugesetzbuch an.


(29. April 2019) Die Veranstaltungsreihe „Vielfalt erleben… auf dem Rastatter Marktplatz“, die im vergangenen Jahr vom Stadtmarketing erfolgreich initiiert wurde, wird in diesem Sommer fortgesetzt. Von Anfang Juni bis Ende September können sich Marktbesucher und Gäste jeden Samstag auf ein abwechslungsreiches Programm auf dem Marktplatz vor dem Historischen Rathaus freuen.


(29. April 2019) Wenn Patricia Prawit am Freitag, 10. Mai, um 15 Uhr auf Einladung der Stadtbibliothek Rastatt das Kindermusical „Ritter Rost und das Haustier“ mit ins Kellertheater bringt, dürfen alle Kinder ab fünf Jahren lautstark mitsingen und mitrappen.


(29. April 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet am Dienstag, 7. Mai, um 17 Uhr für Neubürger der Stadt Rastatt eine kostenlose Führung durch die Historische Innenstadt an. Ein kundiger Stadtführer zeigt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Sehenswürdigkeiten der Barockstadt.


(26. April 2019) Die Stadt Rastatt bietet in Zusammenarbeit mit der Firma Cityseg am Sonntag, 5.Mai, um 16 Uhr eine Segway-Tour durchs Ried an. Treffpunkt und Start ist an der Reithalle am Kulturplatz.


(26. April 2019) Was aßen die hohen Herrschaften früher im Schloss? Wie wurden die Speisen zubereitet, und was stand als Dekoration auf der fürstlichen Tafel? Diese Fragen beantwortet Küchenmagd Anna am Samstag, 4. Mai, um 11 Uhr bei einer „Führung mit allen Sinnen“ über den Rastatter Wochenmarkt.


(26. April 2019) Ein ganz besonderes Einkaufserlebnis verspricht die vierte Ladies Night am Freitag, 10. Mai, zu werden. Die Geschäfte haben an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet und locken mit speziellen Angeboten, Rabatten und vielen kleinen Überraschungen.


(26. April 2019) Bei einem kleinen Rundgang durch die Stadt erzählt am Samstag, 11. Mai, um 15 Uhr Stadtführer Daniel Vinizki spannende und amüsante Sagen und Anekdoten der Stadt Rastatt. Er verrät, was es damit auf sich hat, dass eine Frau im weißen Gewand bei Nacht im Rastatter Schloss erscheint.


(26. April 2019) Zum Rundgang mit dem Freiheitskämpfer „Hauptmann Wilhelm Dietz“ durch die Revolutionsstadt Rastatt lädt am Samstag, 11. Mai, um 16 Uhr die Touristinfo Rastatt ein. Der Hauptmann nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit zu historischen Stätten der Badische Revolution von 1848/1849 und erzählt vom Kampf und Fall der Freiheitsfestung Rastatt.


(25. April 2019) Bunte, blühende Wiesen und Parkflächen auf denen sich Schmetterlinge, Bienen und andere Tiere tummeln können - das ist schon seit vielen Jahren erklärtes Ziel der Stadt Rastatt für ihre Grünflächen. Unter dem Motto „Förderung der biologischen Vielfalt“ werden derzeit weitere Rasenflächen in Rastatt in Blumenwiesen verwandelt, um die Lebensbedingungen für Insekten zu verbessern. 


(24. April 2019) Wer die Ausstellung „Der andere Rhein“ von Wilem den Ouden im Rastatter Stadtmuseum noch nicht gesehen hat, der sollte sich beeilen. Bis einschließlich Sonntag, 28. April, werden die Werke des zeitgenössischen Künstlers über die Landschaft am Niederrhein gezeigt.


(24. April 2019) Die Kommunalwahl am 26. Mai rückt näher. Die acht Parteien und Wählervereinigungen, die für die Wahl des Gemeinderats in Rastatt zugelassen sind, gehen in die heiße Phase des Wahlkampfs. Das sieht man nicht zuletzt auch daran, dass an vielen Orten in der Stadt Plakate mit politischer Werbung hängen. Doch was ist bei der Plakatierung erlaubt? 


(24. April 2019) Ein Tieflader aus dem hohen Norden brachte am Mittwochmorgen, 24. April, frisches Grün für die Kaiser-Baustelle. Schon bei der ersten der insgesamt acht Platanen, die in den nächsten Tagen in Rastatt ankommen, wurde klar: Bis das stattliche Exemplar im vorbereiteten Baumquartier steht, ist nicht nur ein Kraftakt gefragt, sondern auch präzise Millimeterarbeit vonnöten.


(24. April 2019) Die Stadtverwaltung Rastatt informiert, dass in diesen Tagen die Wahlbenachrichtigungen zu den am 26. Mai stattfindenden Europa- und Kommunalwahlen zugestellt werden. Bürgerinnen und Bürger, die einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen möchten, können dies ab sofort tun.


(23. April 2019) Auf Einladung der Stadtbibliothek Rastatt präsentiert Simone Heilig am Freitag, 3. Mai, das Märchen „Das Wasser des Lebens“. Das Erzähltheater, das um 15 Uhr im Kellertheater beginnt, erweckt die Worte des spannenden grimmschen Märchens zum Leben und bringt den Zuhörerinnen und Zuhörern die Geschichte spielerisch nahe.


(23. April 2019) Anlässlich des Tags der Arbeit lädt die Stadt Rastatt traditionell die Betriebs- und Personalräte aller Rastatter Firmen und Behörden ein. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch empfängt die Gäste am Donnerstag, 25. April, um 18.30 Uhr im Atrium des Rossi-Hauses.


(23. April 2019) Das Maibaumaufstellen der Freiwilligen Feuerwehr vor dem Historischen Rathaus am 30. April ist bereits schöne Tradition. Auch in diesem Jahr werden die Wehrkräfte einen bunt geschmückten und verzierten Maibaum aufrichten.


(23. April 2019) Am Welttag des Buches am 23. April macht die Stadt Rastatt auf ein ganz besonderes Buch-Event in der Barockstadt aufmerksam: Vom 10. bis 13. Oktober findet auf dem Paradeplatz in Rastatt die Aktion „StadtLesen“ statt, ein Lesefestival der besonderen Art.


(23. April 2019) Die Stadt Rastatt wird im Mai an gleich vier Tagen alle öffentlichen Gebäude mit der Europa- bzw. Bundesflagge beflaggen. Los geht es am Tag der Arbeit (1. Mai), gefolgt vom Europatag (9. Mai). Beflaggt wird außerdem am Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes (23. Mai) sowie am Tag der Wahl zum Europäischen Parlament (26. Mai).


(18. April 2019) Im Stadtpark haben der einstige Rastatter Verschönerungsverein und das „Lobberle“ (Schmalspureisenbahn) Spuren hinterlassen. Bei einem Rundgang am Sonntag, 28. April, um 14 Uhr besucht Rainer Wollenschneider mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Reste der Bundesfestung, Kabelbär Bruno und das älteste Rastatter Wegkreuz.


(18. April 2019) Auf der Buslinie 231 der Verkehrsgesellschaft Rastatt (VERA) kommt es ab Montag, 29. April, zu einer Fahrplanänderung. Zudem wird für die Berufspendler des Mercedes-Benz-Werks eine zusätzliche Verbindung zum Tor 6 eingerichtet. Nach Angaben von VERA war es beim morgendlichen Schichtbeginn im Pkw-Montagewerk in den letzten Monaten zu einem stärkeren Verkehrsaufkommen auf der K 3769 nach Ottersdorf gekommen.


(18. April 2019) Der Murgdammweg auf der Seite des Franz-Areals muss am Mittwoch, 24. April, zwischen der Franzbrücke und dem Spielplatz gesperrt werden.


(18. April 2019) Noch größer und noch mehr Programm: Wenn am Freitag, 26. April, der Jahrmarkt am Festplatz „Zur Friedrichsfeste“ eröffnet wird, können sich die Besucherinnen und Besucher auf sechs Tage Fahrspaß, abwechslungsreiche Musik, zünftiges Essen und vieles mehr freuen – und das Ganze in einem noch größeren Festzelt als die Jahre zuvor.


(18. April 2019) Was braucht man für gute Partymusik? Wie mixt man die Lieblingstitel am besten zusammen? Wie bedient man ein Mischpult und erzeugt bei den Liedern gute Übergänge? Das und vieles mehr können Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren am Mittwoch, 24. April, von 14 bis 16 Uhr bei einem DJ-Workshop lernen.


(17. April 2019) Afrikanische, mexikanische oder doch lieber schwäbische Spezialitäten? Wer sich beim Essen nicht entscheiden kann und am liebsten alles probieren möchte, der ist bei der Street Food Tour in Rastatt genau richtig. Von Freitag, 10. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, machen die Foodtrucks bereits zum vierten Mal Station im Ehrenhof des Barockschlosses.


(17. April 2019) Das Jahresprogramm „Rendezvous mit der Natur“ von Stadt und Umweltstiftung Rastatt geht in die vierte Runde: Ab sofort liegt die druckfrische Broschüre kostenlos im Rathaus in der Herrenstraße 15, in der Touristinfo, der Stadtbibliothek, den Ortsverwaltungen und den Rathäusern von Iffezheim, Steinmauern, Ötigheim und Muggensturm aus.


(17. April 2019) Fußgänger müssen seit vergangenem Freitag keine Umwege mehr gehen, wenn sie von der Schachtelbachbrücke in Richtung Franzbrücke spazieren. Der Weg wurde im Rahmen von Sanierungsarbeiten verbreitert und frisch asphaltiert und wurde aufgrund dessen für rund drei Wochen gesperrt.


(17. April 2019) Das „Café Kontakt“ des Seniorenbüros im Rossi-Haus in der Herrenstraße muss am Donnerstag, 25. April, sowie am Donnerstag, 23. Mai, wegen anderer Veranstaltungen im Haus abgesagt werden.


(16. April 2019) Die Zeit der Badischen Revolution in Rastatt wird bei einer Stadtführung am Freitag, 26. April, auf dem Rastatter Revolutionspfad wieder lebendig. Im Anschluss an die Führung, die um 17.30 Uhr beginnt, erwartet die Teilnehmer ein Revolutionsmahl in der Schlossgaststätte.


(16. April 2019) Übel mit Graffiti verschmiert waren in den vergangenen Wochen Wände in der Fußgängerunterführung am Bahnhof. Unbekannte Sprayer hatten entlang der Wände im vorderen, städtischen Bereich der Unterführung sogenannte Tags gesprüht. Im Auftrag der Stadt Rastatt hat eine Spezialreinigungsfirma aus Korb zwischenzeitlich wieder für Sauberkeit gesorgt.


(16. April 2019) „Städtepartnerschaften und Städtepatenschaften pflegen und fördern“ ist erklärtes Ziel der Stadt Rastatt, verankert in den gleichnamigen Richtlinien. Damit der Austausch mit den fünf Partnerstädten der Barockstadt nicht nur auf offizieller Ebene, sondern zwischen den Bürgern der Städte lebendig gehalten wird, fördert die Stadtverwaltung auch den Schüleraustausch zwischen den Städten.


(15. April 2019) 36 Bürgerinnen und Bürger, die sich, oft bereits seit Jahrzehnten, ehrenamtlich für das Gemeinwohl der Stadt Rastatt einsetzen, wurden am Freitag, 12. April, beim traditionellen Bürgerempfang in der Reithalle in Rastatt geehrt. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch zeichnete einen ehrenamtlich Engagierten mit der Landesehrennadel aus und sieben ehrenamtliche Helfer mit der Stadtehrennadel. Zudem überreichte er 28 Bürgerinnen und Bürgern eine Urkunde.


(15. April 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet am Mittwoch, 24. April, 19 Uhr, eine Nachtwächterführung durch Rastatt an. Ein „echter“ Nachtwächter entführt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in längst vergangene Zeiten. Die Führung dauert rund eineinhalb Stunden und findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von zehn Personen statt.


(15. April 2019) Die Grundbucheinsichtsstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 ist von Donnerstag, 18. April, bis einschließlich Freitag, 26. April, geschlossen.


(12. April 2019) Wer ein Verkehrswertgutachten für eine Immobilie oder Bodenrichtwertangaben benötigt, der kann sich seit dem 1. April direkt an die Geschäftsstelle des „Gemeinsamen Gutachterausschuss der Großen Kreisstadt Rastatt“ wenden. Bei einer ersten, nichtöffentlichen Sitzung am Donnerstag, 11. April, haben die 21 Gutachterinnen und Gutachtern die Geschäftsordnung beschlossen, die Vorgehensweise zur Ermittlung der zukünftigen Bodenrichtwerte und die Bearbeitung der in Auftrag gegebenen Gutachten bestimmt.


(12. April 2019) Der Verein Zentrum für Bildung, Kultur und Integration (ZBKI Rastatt e.V.) veranstaltet am Osterwochenende ein Frühlingsfest in der Lützowerstraße 5. Da für diesen Zweck ein Festzelt in der Carl-Friedrich-Straße aufgestellt wird, wird von Samstag, 20. April, 9 Uhr, bis Montag, 22. April, 20 Uhr, ein Teilstück der Carl-Friedrich-Straße gesperrt.


(12. April 2019) Für die Bauarbeiten auf dem Hatzgelände in der Rastatter Innenstadt ist es erforderlich, ab Montag, 15. April, die Baustellenzufahrt in der Herrenstraße zwischen Poststraße und Rappenstraße zu erweitern.


(12. April 2019) Die Douglasstraße 5 in Ottersdorf erhält nach Ostern eine neue Gasleitung. Für die Arbeiten der Stadtwerke ist es erforderlich, die Straße in Höhe des Hauses Nummer 5 von Dienstag, 23. April, bis einschließlich Freitag, 3. Mai, voll zu sperren.


(12. April 2019) Tanzen ist wieder angesagt für Seniorinnen und Senioren am Samstag, 27. April, ab 14 Uhr im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25 (Eingang im Hof). Der April-Tanztee steht unter dem Motto „Osterfeierei“ und bietet Tanzmusik, die in bewährter Weise DJ Manfred Kappler auflegt.


(12. April 2019) Nein, Christo hat sich nicht nach Rastatt verirrt, auch wenn das derzeit gut verhüllte städtische Verwaltungsgebäude in der Kaiserstraße 48a den Eindruck erwecken könnte. Grund für die Verhüllung sind vielmehr dringend erforderliche Sanierungsarbeiten, die seit Anfang April am Dach des Gebäudes vorgenommen werden.


(12. April 2019) Sie besuchen ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger an Geburtstagen, bringen ihnen kleine Präsente vorbei und ganz wichtig - sie hören den Menschen zu: Die 40 Aktiven des Rastatter Vereins Seniorenhilfe leisten einen wertvollen Dienst für die Bürger in Rastatt. Für ihr Engagement dankte Bürgermeister Arne Pfirrmann am Mittwoch, 10. April, bei einer Mitgliederversammlung im Café Pagodenburg.


(12. April 2019) Gemeinsam kochen, gemeinsam essen und miteinander ins Gespräch kommen: Gelegenheit dazu bietet der nächste interkulturelle und inklusive Kochtreff, der am Dienstag, 30. April, um 17 Uhr in der Graf-Stauffenberg-Straße 2 in Rastatt stattfindet.


(11. April 2019)  Gute Aussichten fürs Wochenende: Rastatt lockt am Sonntag, 14. April, mit vielfältigen Angeboten und bester Unterhaltung. Um 11 Uhr startet der Frühlings- und Kunsthandwerkermarkt auf dem Marktplatz. Zwischen 13 und 18 Uhr präsentieren sich die Einzelhandelsgeschäfte beim Verkaufsoffenen Sonntag.


(11. April 2019)  Auf lustige Geschichten von den „Olchis“ dürfen sich Kinder ab sechs Jahren am Freitag, 26. April, 15 Uhr, in der Stadtbibliothek Rastatt  freuen. Bibliothekarin Birgit Stellmach liest im Kellertheater aus dem Kinderbuch des Autors und Illustrators Erhard Dietl vor.


(11. April 2019) Die im Veranstaltungsprogramm der städtischen Museen angekündigte Führung durch die Historische Bibliothek am kommenden Sonntag, 14. April, muss krankheitsbedingt abgesagt werden.


(10. April 2019)  Traditionell bieten die beiden Rastatter Museen Galerie Fruchthalle und Stadtmuseum an Verkaufsoffenen Sonntagen freien Eintritt. Auch beim Verkaufsoffenen Sonntag am 14. April sind beide Häuser von 11 bis 17 Uhr für Besucherinnen und Besucher kostenfrei geöffnet.


(10. April 2019)  Mit dem Kindertheaterstück „Hörbe und sein Freund Zwottel“ ist die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) am Freitag, 12. April, um 15 Uhr zu Gast im Kellertheater. In der Veranstaltung der Stadtbibliothek Rastatt lassen zwei Schauspieler der WLB das bekannte Kinderbuch von Otfried Preußler lebendig werden.


(10. April 2019)  Buddeln, baggern, Kuchen backen: Rund 500 Tonnen neuer Sand befinden sich nun auf 43 städtischen Spielplätzen. Mitarbeiter des Kundenbereichs Grünflächen haben dafür in den vergangenen Monaten mit Schleppern und Baggern den alten Sand abgegraben und durch einen neuen ersetzt.


(10. April 2019)  Wie wichtig jede einzelne Mitarbeiterin und jeder einzelne Mitarbeiter für den Betrieb städtischer Einrichtungen ist, machte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch bei einer Feierstunde für Jubilare und Ruheständler deutlich. Die Stadtverwaltung hatte am 4. April 21 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Café der Pagodenburg geladen, um sich für deren Engagement, geleistete Arbeit und Treue mit einer Urkunde und einem Geschenk zu bedanken.


(9. April 2019) Am kommenden Sonntag, 14. April, fällt die im Halbjahresprogramm des Kundenbereichs Museen für 14.30 Uhr angekündigte Sonntagsführung durch die Ausstellung „SYNTHESE – Ralf Cohen. Fotoarbeiten 1972-2019“ in der Galerie Fruchthalle aus. 


(9. April 2019) Leckere Freiluftaktion im Frühling: Die Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie und Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils veranstalten am Samstag, 13. April, das „erste internationale Suppenfest“ im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten, Ecke Alte Bahnhofstraße/ Baumeisterstraße.


(9. April 2019) In wenigen Tagen ist es soweit: Der Bahnhof barockt wieder. Am Donnerstag, 11. April, um 17 Uhr, startet die Veranstaltungsreihe der städtischen Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie „Kultur am Bahnhof“ in ihre fünfte Saison. Und der Auftakt ist richtig rockig.


(9. April 2019) Der Eschenbestand im Stadtwald Rastatt hat sich in den letzten Jahren mehr als halbiert. Grund dafür ist eine Pilzart, die vor etwa zwölf Jahren über Polen den Weg in den heimischen Wald fand. In der Folge des Befalls der Eschenkronen durch den Pilz führt ein weiterer pflanzlicher Schädling, der Halimasch, zum kompletten Absterben und zum Umfallen der Eschen.


(5. April 2019) Ein wenig gedulden müssen sich die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Paul-Gerhardt-Haus noch, ehe sie sich in ihrem selbstgebauten Iglu und Tunnel aus Weidenzweigen verstecken können. Bis dahin heißt es regelmäßig die Gießkanne in die Hand nehmen und die Weidenruten feucht halten, damit sie Wurzeln bilden und noch in diesem Frühjahr austreiben können.


(5. April 2019) Nach drei Jahren der Renovierung und Erneuerung ist die Bernharduskirche, eines der interessantesten und geschichtsträchtigsten Bauwerke der Stadt, wieder für Besucher zugänglich. Bei einer Kirchenführung am Dienstag, 16. April, von 16.30 Uhr bis 18 Uhr gibt die städtische Touristinformation Einblicke in das Gebäude und seine wechselvolle Geschichte. 


(5. April 2019) Auch 2019 bietet die Touristinformation Rastatt einmal im Monat Samstagsführungen durch die historische Innenstadt an. Los geht es mit der ersten „offenen Stadtführung“ 2019 am Samstag, 13. April, um 14 Uhr.


(5. April 2019) Zu einer Führung durch die österlich geschmückten Kasematten lädt die Touristinformation Rastatt ein am Sonntag, 14. April, um 17 Uhr. Die Führung beginnt mit einem kurzen oberirdischen Spaziergang, bevor es für eine gute Stunde in die geheimnisvolle Welt der Kasematten hinabgeht. 


(5. April 2019) In der Straße Zum Bergblick in Rauental arbeiten die Stadtwerke von Montag, 15. April, bis einschließlich Freitag, 26. April, an Hauptwasserschlüssen. Die Bauarbeiten machen es erforderlich, die Straße in Höhe des Hauses Nummer 14 voll zu sperren. 


(5. April 2019) Schranken und Vorurteile abbauen und einander besser kennenlernen – wo könnte das besser gelingen als  bei Kaffee und Kuchen in tollen Räumlichkeiten. Davon überzeugt zeigt sich Petra Heinisch-Hildenbrand, Leiterin der städtischen Stabsstelle Chancengleichheit und Integration, bei der Premiere des „Café International“ im Rossi-Haus am Mittwoch, 3. April.


(4. April 2019) Über 70 Stände mit regionalen Produkten, zahlreiche Einzelhändler, die ihre Geschäfte öffnen, Handwerkskunst, und ein Simulator, auf dem man Surfen üben kann: In der Rastatter Innenstadt ist am Sonntag, 14. April, einiges geboten. Von 13 bis 18 Uhr findet in der Barockstadt der Verkaufsoffene Sonntag statt. Bereits um 11 Uhr startet der große Frühlingsmarkt auf dem Marktplatz. 


(4. April 2019) Bei der Wahl des Rastatter Gemeinderats und der Ortschaftsräte kandidieren am Sonntag, 26. Mai, 359 Bewerberinnen und Bewerber, davon treten 232 für den Gemeinderat und 127 für die Ortschaftsräte an. Der Gemeindewahlausschuss, der am Dienstagabend im Rathaus tagte, konnte keinerlei Beanstandungen an den  Wahlvorschlägen feststellen.


(2. April 2019) Am Montag, 8. April, beginnen im Auftrag der Joffre Park Entwicklungs-GmbH Bauarbeiten für den Neubau einer Fuß- und Radwegbrücke, die vom Joffre-Areal über den Gewerbekanal in die Jahnallee führen wird. Die Brücke entsteht exakt an der Stelle, an der sich auch die historische Brücke über den Gewerbekanal befand.


(2. April 2019) Mit dem Kindertheaterstück „Hörbe und sein Freund Zwottel“ ist die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) am Freitag, 12. April, um 15 Uhr zu Gast im Kellertheater. In der Veranstaltung der Stadtbibliothek Rastatt lassen zwei Schauspieler der WLB das bekannte Kinderbuch von Otfried Preußler lebendig werden.


(2. April 2019) In den Osterferien bietet die Stadtbibliothek Rastatt erstmals einen Spiele-Treff für Kinder ab acht Jahren an. Unter dem Motto „Auf die Würfel, fertig, los!“ können Kids am Mittwoch, 17. April, ab 15 Uhr in der Stadtbibliothek Brettspiele mit Würfeln oder Karten ausprobieren.


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de