Themenfrühstück am 27. März über „Notfälle und Verletzungen bei Kindern“

(14. März 2019) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden ein zum Themenfrühstück „Notfälle und Verletzungen bei Kindern“ am Mittwoch, 27. März, von 9.30 bis 12 Uhr im Mütter- und Familienzentrum in der Engelstraße 39 H.

Referentin ist die Krankenschwester und Heilpraktikerin Elvira Schneider. In ihrem Vortrag erläutert sie, was bei einem Hitzeschlag zu tun ist oder bei Bienenstichen- und Zeckenbissen und wie Vergiftungen zu behandeln sind. Weiterhin gibt sie Tipps zum Umgang mit Verletzungen, Blutungen oder Fieber.

Der Vortrag dauert rund eine Stunde. Es ist somit noch ausreichend Zeit für Fragen sowie den Austausch mit anderen Eltern und den anwesenden Fachkräften. Das Themencafé ist kostenfrei, Spielmöglichkeiten für Kinder sind bereitgestellt. Um die Organisation zu erleichtern, wird um Anmeldung gebeten bis Montag, 25. März, bei der städtischen Eltern- und Familienbildung, Tatjana Kleehammer, Telefon 07222 972-9301, oder per E-Mail an tatjana.kleehammer@rastatt.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de