„Kindersicherheit im Auto“ Thema beim Frühstück

(22. Februar 2019) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden herzlich zum kostenlosen Themenfrühstück „Kindersicherheit im Auto“ am Mittwoch, 27. Februar 2019, von 9.30 bis 12 Uhr, im Mütter- und Familienzentrum (Engelstraße 39 H) ein. Referentin ist Marion Weil von der Rasselfisch Laden Rafika GmbH aus Karlsruhe.

In ihrem Vortrag geht die Referentin auf die Sicherheit von Kindern im Auto ab der Schwangerschaft bis zum zwölften Lebensjahr des Kindes ein. Unterschiede zwischen den Zulassungsnormen iSize und ECE 44/04 sowie wichtige Aspekte beim Übergang (Größe des Sitzes, Gewicht und Körpergröße des Kindes) werden ebenso thematisiert. Außerdem informiert die Expertin, wie man sich am besten verhält, wenn Kindern im Auto schlecht wird oder sie sich aus den Gurten befreien. Tipps zur Kindersicherheit im Auto im Sommer und Winter runden den Vortrag ab.

Er dauert rund eine Stunde. Somit ist noch ausreichend Zeit für ein gemeinsames Frühstück und einen Austausch mit anderen Eltern und den anwesenden Fachkräften. Spielmöglichkeiten für Kinder stehen bereit. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis Montag, 25. Februar 2019, bei Tatjana Kleehammer von der städtischen Eltern- und Familienbildung, Telefon 07222 972-9301, E-Mail: tatjana.kleehammer@rastatt.de, gebeten.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de