Kostenloses Boxtraining mit Gideon Welp am 22. Februar im Jugendtreff

(14. Februar 2019) Am 22. Februar bietet der bekannte Kampfsportler und Kampfsporttrainer Gideon Welp im Jugendtreff in der Herrenstraße 28 einen kostenlosen Box-Workshop für Kinder und Jugendliche an. Für Neun- bis 13-Jährige findet das Training von 16 bis 17 Uhr statt, für Jugendliche ab 14 Jahren von 18 bis 19 Uhr. Mitzubringen ist lediglich bequeme Kleidung.

Gideon Welp ist zurzeit aktiver Trainer im Polizeisportverein Karlsruhe und auch in Projekten mit Kindergärten und Schulen engagiert. Der 26-Jährige ist ein äußerst erfolgreicher Kampfsportler. So war er unter anderem mehrfacher Deutscher Meister in verschiedenen Kickboxdisziplinen und Taekwondo-Verbänden, Weltmeister 2014 der World Kickboxing und Karate Union (WKU) im Pointfighting der Klasse bis 65 Kilogramm und Drittplatzierter bei der Taekwondo-Europameisterschaft 2014 in Davos. Insgesamt ging der Spitzensportler aus mehr als 50 Taekwondo- und Kickbox-Turnieren als Sieger hervor. Von der Stadt Rastatt wurde er als Sportler des Jahres 2014 ausgezeichnet. 

Eine Anmeldung zum Workshop ist nicht erforderlich. Informationen zu diesem und weiteren Angeboten unter www.jugendtreff-rastatt.de oder auf der Facebookseite der Jugendförderung Rastatt.

Spitzensportler und Kampfsporttrainer Gideon Welp bietet am 22. Februar ein Boxtraining im Jugendtreff an. Foto: Welp.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de