Ehrenbürger Prof. Dr. Axel Ullrich

Prof. Dr. Axel Ullrich, geb. 1943, Biochemiker und Direktor der Abteilung für Molekularbiologie am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried bei München, ist in Rastatt aufgewachsen und im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium zur Schule gegangen. Die Liste seiner zahlreichen Forschungsergebnisse und erbrachten Leistungen ist lang und er trägt als angesehener Wissenschaftler mit seinen herausragenden Leistungen zum Wohle der Menschheit bei. Prof. Ullrich hat fast 500 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht, ist einer der zehn meistzitierten Wissenschaftler der letzten 25 Jahre, im Besitz von 60 Patenten und hat vier Biotechfirmen gegründet. Das von ihm in den 70er Jahren klonierte Humaninsulin ist ein Segen für die Humanmedizin. Seine Entdeckungen waren der Ausgangspunkt für die erste gentechnisch hergestellte Arznei zur Behandlung der Zuckerkrankheit. Daneben hat er die Grundlagen für eine völlig neue Generation von Krebsmedikamenten erforscht. Zurecht wird er als einer der „Pioniere der modernen molekularen Zellbiologie“ oder als „Biotech-Pionier“ bezeichnet. 2001 wurde ihm der Robert-Koch-Preis verliehen. 2005 erhielt er den Deutschen Krebshilfepreis und 2007 den Karl Heinz Beckurts-Preis für seine richtungsweisende wissenschaftliche Arbeit in der Krebsforschung. 2001 wurde ihm die Ehrenbürgerwürde der Stadt Rastatt verliehen. 2019 ist Axel Ullrich gemeinsam mit zwei weiteren amerikanischen Wissenschaftlern mit dem Lasker-DeBakey Clinical Medical Research Award ausgezeichnet worden, der höchsten biomedizinischen Auszeichnung der USA. Mit dem Preis wird die Erfindung von Herceptin gewürdigt, dem ersten monoklonalen Antikörper, der ein krebserzeugendes Protein blockiert, sowie die Entwicklung einer lebensrettenden Therapie für Frauen mit Brustkrebs. 

 

Prof. Dr. Axel Ullrich beim Empfang anlässlich seines Empfangs zum 65. Geburtstag.
Prof. Dr. Axel Ullrich beim Empfang anlässlich seines Empfangs zum 65. Geburtstag. Fotos: Bettina Baumann
Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch (Mitte) mit den beiden Ehrenbürgern Prof. Dr. Axel Ullrich (l.) und Oberbürgermeister a.D. Prof. Dr. h. c. Franz J. Rothenbiller (2015 verstorben). Foto: Bettina Baumann
Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch (Mitte) mit den beiden Ehrenbürgern Prof. Dr. Axel Ullrich (l.) und Oberbürgermeister a.D. Prof. Dr. h. c. Franz J. Rothenbiller (2015 verstorben). Foto: Bettina Baumann

Kontakt

Stabsstelle Büro des Oberbürgermeisters
Heike Mast
Tel. 07222 972-1004
E-Mail: heike.mast@rastatt.de