Pressemitteilungen 2019


(15. Oktober 2019) Wegen einer ganztägigen Fortbildung bleibt die Straßenverkehrsbehörde in der Kaiserstraße 48a am Mittwoch, 16. Oktober, geschlossen.

Zum vollständigen Artikel


(14. Oktober 2019) Den Spuren der Freiheitsbewegung von 1848/49 folgt eine Stadtführung, die die Touristinfo Rastatt am Samstag, 26. Oktober, anbietet. Stadtführer Maximilian Wawrzinek zeigt markante Bauwerke und Schauplätze der badischen Revolution.

Zum vollständigen Artikel


(14. Oktober 2019) Zu einem verhexten Theaterstück lädt am Freitag, 25. Oktober, die Stadtbibliothek Rastatt alle Kinder ab drei Jahren ein. Um 15 Uhr spielt das Mobile Figurentheater Bremen im Kellertheater „Hexe Lisbet“ nach den Bilderbüchern von Lieve Baeten.

Zum vollständigen Artikel


(14. Oktober 2019) Die Barockstadt wird erneut zum Schauplatz des größten Musik-Wettbewerbs der Bundesrepublik: Am Samstag, 25. Januar, und Sonntag, 26. Januar, ist die Städtische Musikschule Rastatt wieder Gastgeber beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. Zum Wettbewerb anmelden können sich Kinder und Jugendliche online bis Freitag, 15. November.

Zum vollständigen Artikel


(14. Oktober 2019) Wie verändert eine Landesgartenschau eine Stadt? Was bleibt, wenn die Schau vorbei ist? Knapp 50 Rastatterinnen und Rastatter konnten am Samstag, 12. Oktober, bei der von der Stadt organisierten Bürgerfahrt nach Schwäbisch Gmünd jede Menge Eindrücke sammeln.

Zum vollständigen Artikel


(11. Oktober 2019) Im Frühjahr 2019 startete die Zusammenarbeit von neun mittelbadischen Kreisstädten bei der Digitalisierung. Nun haben eine Oberbürgermeisterin und fünf Oberbürgermeister eine entsprechende Absichtserklärung im Anschluss an das Herbsttreffen des B-Sprengels Baden-Württembergischer Städtetag am 11. Oktober im Rastatter Rathaus unterzeichnet: Oberbürgermeister Hubert Schnurr aus Bühl, Oberbürgermeister Johannes Arnold aus Ettlingen, Oberbürgermeister Christof Florus aus Gaggenau, Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch aus Rastatt, Oberbürgermeister Sebastian Schrempp aus Rheinstetten und Oberbürgermeisterin Petra Becker aus Stutensee.

Zum vollständigen Artikel


(11. Oktober 2019) Da die Besichtigung des Aalschokkers „Heini“ am Samstag, 19. Oktober, krankheitsbedingt ausfallen muss, bietet das Ottersdorfer Riedmuseum eine Alternative an diesem Tag an. Bei einer Führung um 15 Uhr können Familien das 250 Jahre alte Bauernhaus samt der gut erhaltenen Ölmühle aus dem 18. Jahrhundert besichtigen. 

Zum vollständigen Artikel


(10. Oktober 2019) Artenvielfalt, Insektensterben, Bienenschutz: Insekten sind die artenreichste Klasse der Tiere und stehen zurzeit im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Fast eine Million Insektenarten sind bekannt, allein in Deutschland leben rund 33.000 Arten. Ihre bunten Farben und vielen unterschiedlichen Formen faszinieren schon die Kleinsten. Aber auch viele Erwachsene interessieren sich zunehmend für den Lebensraum der Insekten, mancher hat gar die Imkerei als neues Hobby entdeckt. Für Groß und Klein bietet die Stadtbibliothek im Oktober neu erschienene Sachbücher an.

Zum vollständigen Artikel


(10. Oktober 2019) Aus mehr als 50 Taekwondo- und Kickbox-Turnieren ging Gideon Welp als Sieger hervor. Ab Freitag, 11. Oktober, bietet der bekannten Kampfsportler und Kampfsporttrainer im Jugendtreff ein Kampfsport-Workshop an. Aufgeteilt in zwei Altersgruppen bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Einführung ins Box- und Kickboxtraining.

Zum vollständigen Artikel


(10. Oktober 2019) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden am Mittwoch, 30. Oktober, von 9.30 bis 12 Uhr zum Themenfrühstück „Kinder stark machen im Umgang mit Medien“ ein. 

Zum vollständigen Artikel


(9. Oktober 2019) Rastatt hat einen Bücherschrank mehr: Nachdem es seit 2017 bereits einen Bücherschrank im Dörfel an der Friedrich-Ebert-Straße / Ecke Ritterstraße gibt und seit Juni das „Lesezaychen“ im Zay in der Gartenstraße/ Ecke Rosenstraße steht, können Lesehungrige nun auch eine Vielzahl kostenloser Bücher im Rossi-Haus in der Herrenstraße 13 finden.

Zum vollständigen Artikel


(9. Oktober 2019) Rastatt hat gewonnen – und das gleich zweimal: Im Vorfeld der Europawahl im Mai dieses Jahres hatte der Städtetag Baden-Württemberg dazu aufgerufen, gemeinsam die Europahymne zu singen, ein Video davon zu drehen und dieses einzusenden. Als bekennende Europastadt mit vier europäischen Partnerstädten hatte sich Rastatt mit insgesamt vier Videos an der Aktion des Ministeriums der Justiz und für Europa Baden-Württemberg beteiligt.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Fast 30 Jahre lang hat Bertold Föry als ehrenamtlicher Ortsvorsteher die Geschicke von Rauental gelenkt. Kein anderer Ortsvorsteher eines Rastatter Ortsteils war bislang so lange im Amt wie der 66-Jährige. Bereits vor den Kommunalwahlen im Mai dieses Jahres hatte Föry angekündigt, nicht mehr kandidieren zu wollen.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Noch wenige freie Plätze gibt es für die Bürgerfahrt am Samstag, 12. Oktober, nach Schwäbisch Gmünd. Wer die einmalige Gelegenheit nutzen möchte, in fachkundiger Begleitung eine erfolgreiche und attraktive Landesgartenschau-Stadt zu besuchen, sollte sich jetzt schnell bei der Stadt Rastatt anmelden – entweder telefonisch unter 07222 972-4200 oder per E-Mail an landesgartenschau@rastatt.de.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Die Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie bietet seit dem 4. Oktober wieder einen Deutsch-Kurs für Erwachsene an, für den es noch freie Plätze gibt. In einer kleinen Gruppe von etwa zehn Personen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre bisherigen Kenntnisse anwenden und sie zusammen mit der Lehrkraft bei Grammatik- und Schreibübungen oder im freien Sprechen vertiefen.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Spätestens nach der vierten Grundschulklasse stellt sich für Eltern und Kinder die entscheidende Frage: Auf welche weiterführende Schule soll es gehen? Wo erhält mein Kind die richtige Förderung? Wo wird es sich wohlfühlen? Die Schulstadt Rastatt bietet hier eine Vielzahl an Möglichkeiten – ob Realschule, Gymnasium oder Gemeinschaftsschule.

Zum vollständigen Artikel


(8. Oktober 2019) Die geplante Besichtigung des Aalschokkers „Heini“ am Samstag, 19. Oktober, muss krankheitsbedingt leider ausfallen.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Die Autorin und Musikerin Bettina Göschl kommt am Freitag, 18. Oktober, um 15 Uhr auf Einladung der Stadtbibliothek Rastatt mit ihren fröhlichen Liedern und Geschichten ins Kellertheater. Ein waschechter Piraten-Papa beim Elternabend, Kraken-Alarm auf dem Piratenschiff und ein freches Seeräuber-Mädchen, das dem König die Krone klaut: Gemeinsam mit ihrer Gitarre Gitti lädt die Liedermacherin Bettina Göschl Kinder ab sechs Jahren ein mit an Bord zu kommen. 

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet am Samstag, 19. Oktober, um 10 Uhr eine Führung durch die evangelische Stadtkirche samt Besichtigung der Gruft an. Die ehemalige Franziskaner-Klosterkirche wurde, wie auch das Rastatter Schloss, von dem italienischen Architekten Domenico Egidio Rossi entworfen.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt lädt herzlich ein zu einem Elternkurs „Erste Hilfe am Kind“ am Donnerstag, 24. Oktober, von 9 bis 12.30 Uhr im Schulungsraum „Rossi“ im Rossi-Haus, Herrenstraße 13. Geleitet wird der Kurs von Elvira Schneider, Heilpraktikerin und Krankenschwester.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Der Schwarzwald, schon seit jeher eine geheimnisvolle, sagenumwobene Region, hat viele Künstler zu Streifzügen verlockt. Hans Thoma gehört zu den bekanntesten unter ihnen. Im Rahmen der Ausstellung „Landpartien Nordschwarzwald. Von Rastatt ins romantische Murgtal“ hält Dr. Dorothee Höfert am Donnerstag, 17. Oktober, 18 Uhr, im Rastatter Stadtmuseum einen Vortrag zum Thema „Künstler reisen in der Schwarzwald“.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) „Von Rastatt ins romantische Murgtal“, so lautet nicht nur der Titel der aktuellen Ausstellung im Rastatter Stadtmuseum, sondern auch eine Wanderung, die das Stadtmuseum am Samstag, 19. Oktober, gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein Rastatt und Umgebung anbietet. Die rund dreistündige und sieben Kilometer lange Rundtour führt über den Gernsbacher Sagenweg zum Schloss Eberstein.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) Die vom Rastatter Stadtmuseum angebotene Besichtigung von Schloss Eberstein am Samstag, 26. Oktober, ist ausgebucht. Auch die Warteliste ist bereits voll. Darauf macht das Stadtmuseum aufmerksam und bittet um Verständnis.

Zum vollständigen Artikel


(7. Oktober 2019) „Demokratie nach 70 Jahren Grundgesetz“ war die Festrede zur feierlichen Matinee am Tag der Deutschen Einheit recht trocken betitelt. Was Redner Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio in der voll besetzten BadnerHalle am 3. Oktober präsentierte, glich jedoch einem Feuerwerk an historischen, politischen und gesellschaftlichen Fakten und Schlussfolgerungen. Di Fabios Fazit: Es gelte, Brücken zu bauen, um die aktuellen gesellschaftlichen Spaltungen zu überwinden – und es gelte, jeden Tag unsere Demokratie zu verteidigen.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Wer reist, sieht die Welt mit den Augen eines Neugierigen. So erging es auch dem amerikanischen Schriftsteller Mark Twain, dessen Reiseberichte im Mittelpunkt eines Vortragsabends am Donnerstag, 10. Oktober, in der Historischen Bibliothek stehen. Dr. Johannes Werner, Kurator der aktuellen Sonderausstellung „Warum in die Ferne schweifen? Reisende und Reiseziele in der Geschichte“ in der Historischen Bibliothek, wird um 18 Uhr über die Reiseerlebnisse des bekannten Autors berichten.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Mächtig Grund zum Feiern hatten am Mittwochabend, 2. Oktober, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vier städtischen Kindertageseinrichtungen Amalie Struve, BIBER, Ottersdorf und Rheinau Nord im Bürgersaal der Rastatter Reithalle. Bürgermeister Arne Pfirrmann übergab ihnen das in den letzten Monaten und Jahren erarbeitete Qualitätsmanagement-Zertifikat, mit dem nun alle vier städtischen Kindertagesstätten ausgezeichnet sind.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Die Zeit der Badischen Revolution in Rastatt wird bei einer kulinarischen Stadtführung unter dem Motto „Badischer Pulverdampf und Schlossküche“ am Freitag, 18. Oktober, um 17.30 Uhr wieder lebendig. Im Anschluss an die Führung entlang des Rastatter Revolutionspfads erwartet die Teilnehmer ein Revolutionsmahl in der Schlossgaststätte.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Weniger Lärm, weniger Belastung für die Bürger: Mit dem Ende 2017 vom Gemeinderat beschlossenen Lärmaktionsplan will die Stadt Rastatt deutliche Lärmminderungen für Anwohner viel befahrener Straßen erreichen. In einer konzertierten Aktion mit dem Straßenverkehrsamt des Landkreises wird sie in den kommenden Wochen die Geschwindigkeit auf verschiedenen Straßen im Stadtgebiet reduzieren.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet zum letzten Mal in dieser Saison eine Samstagsführung durch die historische Innenstadt an. Die nächste offene Stadtführung ist am Samstag, 5. Oktober, um 14 Uhr.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Keinem anderen Wort wurde kürzlich bei einer Feierstunde der Stadt Rastatt im Café der Pagodenburg so viel Raum gegeben wie dem Wort „Danke“. Zu Recht! Denn Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch nutzte im Beisein der jeweiligen Vorgesetzten die Gelegenheit, langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre geleistete Arbeit, ihr Engagement und ihre Treue zu danken.

Zum vollständigen Artikel


(4. Oktober 2019) Die Fangemeinde wächst vor Jahr zu Jahr und in der Musikbranche ist er längst schon anerkannt: Der Musik-Contest „Rastatt barockt den Weihnachtsmarkt“ wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal vom Stadtmarketing ausgerichtet. Ab sofort können sich Einzelinterpreten und Bands um eine Teilnahme beim Wettbewerb bewerben. 

Zum vollständigen Artikel


(2. Oktober 2019) Unter dem Themenmotto „Oktoberfest“ findet der nächste Seniorentanztee am Samstag, 12. Oktober, ab 14 Uhr im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25 statt. Tanzbegeisterte Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen, das Tanzbein zu schwingen.

Zum vollständigen Artikel


(2. Oktober 2019) Peter Hank, Leiter der Städtischen Galerie Fruchthalle, liest am Sonntag, 6. Oktober, um 14 Uhr neueste Gedichte aus seinem unveröffentlichten Manuskript des Gedichtbands „Weltbegegnen - 50 Gedichte aus 50 Jahren“. Die Gedichtlesung ist eingebettet in die aktuelle Ausstellung „Entschwert“ von Andreas Durrer und Armin Göhringer.

Zum vollständigen Artikel


(1. Oktober 2019) Die feierliche Matinee am Tag der Deutschen Einheit am Donnerstag, 3. Oktober, 11 Uhr, in der BadnerHalle rückt näher. Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch lädt alle Rastatterinnen und Rastatter herzlich ein, der Feierlichkeit beizuwohnen.

Zum vollständigen Artikel


(1. Oktober 2019) Hier steht das höchste Holzhaus Deutschlands. Eine ehemals vierspurige Bundesstraße wird nicht mehr gebraucht. Und ein neues Stadtquartier mit viel Grün und Seen entsteht. Das sind nur ein paar Beispiele für Projekte, die im Zuge der Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn entstanden sind. Am vergangenen Freitag besuchte circa ein Dutzend Rastatter Stadträtinnen und Stadträte die BUGA.

Zum vollständigen Artikel


(1. Oktober 2019) Die Sommerpause ist vorbei: Ab Oktober gehört der Freitagnachmittag wieder den Kindern in der Stadtbibliothek Rastatt. Von Oktober bis Dezember gibt es zahlreiche Gastspiele von Puppen- und Figurentheatern, Geschichten- und Bastelrunden, japanisches Erzähltheater Kamishibai, Kinderkino und Märchenerzählungen statt. Die Kinderveranstaltungen finden – falls nicht anders angegeben – immer freitags um 15 Uhr im Kellertheater statt.

Zum vollständigen Artikel


(30. September 2019) Wickeln, kindgerechte Speisen zubereiten oder Baby und Kinder richtig pflegen: Acht Jugendliche haben sich in einem Intensivkurs im Mütterzentrum Löwenzahn in Rastatt erfolgreich zu Babysittern ausbilden lassen. Die Jugendlichen können sich nun in die Babysitterkartei des Mütterzentrums aufnehmen lassen und sind damit für Eltern, die auf der Suche nach einer Betreuung für ihre Kinder sind, schnell zu finden.

Zum vollständigen Artikel


(30. September 2019) Die Touristinformation Rastatt veranstaltet am Sonntag, 13. Oktober, um 15 Uhr eine Stadtführung für die ganze Familie. Mit dabei sind „Ludwig, die Stadtmaus“ und ihr „Vater“ Hans Peter Faller.

Zum vollständigen Artikel


(30. September 2019) Die Touristinformation Rastatt bietet am Mittwoch, 9. Oktober, 19 Uhr, die letzte Nachtwächterführung in diesem Jahr durch Rastatt an. Ein „echter“ Nachtwächter entführt die Teilnehmer/innen in längst vergangene Zeiten.

Zum vollständigen Artikel


(30. September 2019) Auf Wunsch vieler Eltern wird der kostenlose Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ in russischer Sprache nun vormittags angeboten. Ab Montag, 7. Oktober, findet der Kurs insgesamt zehn Mal immer montags von 9 bis 11.30 Uhr im Stadtteilzentrum West, Leopoldring 2c (Kantorenhaus) in Rastatt statt.

Zum vollständigen Artikel


(30. September 2019) Auf eine weitere Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Warum in die Ferne schweifen? Reisende und Reiseziele in der Geschichte“ mit dem Kurator Dr. Christoph Kunz in der Historischen Bibliothek können sich interessierte Besucher am Dienstag, 8. Oktober, 16 Uhr, freuen.

Zum vollständigen Artikel


(30. September 2019) Noch mehr Zeit für die Jugend: Der Rastatter Kinder-und Jugendtreff startet am Dienstag, 1. Oktober, mit erweiterten Öffnungszeiten in seine neue Saison. Neun- bis 13-Jährigen steht der Jugendtreff Dienstag bis Samstag von 16 bis 18 Uhr zur Verfügung, die Älteren im Alter von 14 bis 21 sind von 18.30 bis 21 Uhr willkommen.

Zum vollständigen Artikel


Beflaggung zum Tag der Deutschen Einheit

(30. September 2019) Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit am Donnerstag, 3. Oktober, beflaggt die Stadt Rastatt an diesem Tag alle öffentlichen Gebäude mit der Bundesflagge.


(27. September 2019) Im Auftrag der Stadtwerke werden in den kommenden zwei Wochen für das neue Seniorenheim in der Badener Straße Kanalanschlüsse verlegt. Deshalb wird von Montag, 30. September, bis Mittwoch, 9. Oktober, die Badener Straße von der Kreuzung Oberwaldstraße/ Kehler Straße/ Badener Straße in Richtung Autobahnanschlussstelle Rastatt-Süd gesperrt.

Zum vollständigen Artikel


(27. September 2019) Rastatterinnen und Rastatter, die Schlagraum, Brennholz in langer Form oder Sterholz kaufen wollen, können sich ab Dienstag, 1. Oktober, bis einschließlich Donnerstag, 31. Oktober, anmelden. Bewohner der Ortsteile wenden sich an die jeweiligen Ortsverwaltungen, Bewohner aus der Kernstadt direkt beim Kundenbereich Forst der Stadt Rastatt während der Geschäftszeiten persönlich oder telefonisch bei Andrea Huber unter 07222 972-6001 oder bei Ilse Schlageter unter 07222 972-6014.

Zum vollständigen Artikel


(27. September 2019) Sehen, hören, ausprobieren: Unter dem Motto „Musik verbindet“ veranstaltet die städtische Musikschule Rastatt im Rahmen der Interkulturellen Wochen am Samstag, 5. Oktober, von 10 Uhr bis 13 Uhr in der Herrenstraße 26 ihren traditionellen Orientierungstag.

Zum vollständigen Artikel


(27. September 2019) Ab auf die Sitzsäcke und stundenlang unter freiem Himmel lesen: Vier Tage lang verwandelt sich der Paradeplatz in Rastatt in ein gemütliches Lesewohnzimmer. Die Veranstalter von "StadtLesen", die Innovationswerkstatt Salzburg, machen von Donnerstag, 10., bis Sonntag, 13. Oktober, erstmals Station in Rastatt und laden bei freiem Eintritt zum Freiluft-Lesefest ein.

Zum vollständigen Artikel


(27. September 2019) Die Stadtbibliothek Rastatt lädt am Freitag, 11. Oktober, um 15 Uhr alle Kinder ab vier Jahren ein, sich die aufregende Bilderbuchgeschichte „Kleiner Eisbär. Wohin fährst du, Lars?“ im Kellertheater gleichzeitig anzuhören und anzusehen.

Zum vollständigen Artikel


(27. September 2019) Büchersammler, Schnäppchenjäger und Leseratten aufgepasst: Beim großen Bücher- und Medienflohmarkt in der Stadtbibliothek Rastatt gibt es von Freitag, 11. Oktober, 12 Uhr, bis einschließlich Donnerstag, 24. Oktober, alle Bücher zum kleinen Preis – auch wieder mit Mengenrabatt.

Zum vollständigen Artikel


(26. September 2019) Grauer Himmel und leichter Regen waren für rund 30 Rastatter Bürgerinnen und Bürger kein Hindernis, beim Spaziergang über das geplante Landesgartenschau-Gelände teilzunehmen. Die Stadt Rastatt hatte am Dienstag, 24. September, zum Bürgerspaziergang und zur Radtour eingeladen. Um 17 Uhr ging es an der Ankerbrücke los.

Zum vollständigen Artikel


(26. September 2019) Bereits zum 38. Mal hatte die Stadt Rastatt am Mittwochnachmittag Bürgerinnen und Bürger mit einem Grad der Behinderung von mindestens 80 Prozent zu einem „Tag der Begegnung für Menschen mit Behinderungen“ eingeladen. Bürgermeister Arne Pfirrmann freute sich auch dieses Mal über eine sehr gute Resonanz.

Zum vollständigen Artikel


(25. September 2019) Für den Neubau eines Abwasserkanals muss die Alte Bahnhofstraße ab der Hausnummer 16 bis zur Einmündung Mahlbergstraße von Mittwoch, 2. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 6. März 2020, gesperrt werden.

Zum vollständigen Artikel


(25. September 2019) Wegen eines Wasserschadens in der Küche des Rossi-Hauses kann das „Café Kontakt“ diesen Donnerstag nicht stattfinden.

Zum vollständigen Artikel


(24. September 2019) Wer als Jugendlicher in Rastatt etwas bewegen will, Missstände nicht nur anprangern, sondern auch beseitigen will, der ist bei der Jugenddelegation genau richtig. Zum ersten Mal nach den Sommerferien trifft sich die Rastatter Jugend am Freitag, 27. September, um 18 Uhr im Rossi-Haus (Raum Fano).

Zum vollständigen Artikel


(24. September 2019) Beim Selbstbehauptungskurs für Frauen am Freitag, 11., und Samstag, 12. Oktober, in der Kindertagesstätte BIBER – Haus für Kinder (Leopoldring 4) sind noch Plätze frei. Unter dem Motto „Jede Frau kann sich wehren“ findet der Kurs am Freitag von 17 bis 20 Uhr und am Samstag von 10 bis 17 Uhr statt.

Zum vollständigen Artikel


(24. September 2019) Rastatt steckt mitten in der Bewerbungsphase um eine Landesgartenschau im Zeitraum 2032, 2034 oder 2036. Wie eine Landesgartenschau eine Stadt mehr als positiv verändern kann und was momentan bei einer Gartenschau angesagt ist, das können sich Bürgerinnen und Bürger am 12. Oktober vor Ort anschauen. Wie bei der Infoveranstaltung am 30. August angekündigt, lädt die Stadt Rastatt zu einer Bürgerfahrt nach Schwäbisch-Gmünd ein. 

Zum vollständigen Artikel


(23. September 2019) Einen Blick hinter die historischen Fassaden der Stadt Rastatt können Interessierte bei einer „höfischen“ Stadtführung am Mittwoch, 25. September, werfen. Vom Ehrenhof des markgräflichen Residenzschlosses geht es über den Innenhof eines barocken Modellhauses, bis hin zum einfachen Gasthaus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren dabei Spannendes über die einstige Lebens- und Wirtschaftsweise der Bewohner.

Zum vollständigen Artikel


(23. September 2019) Einen Theaterworkshop für Mädchen und Jungen von neun bis 13 Jahren bietet die Kinder- und Jugendförderung Rastatt in diesem Jahr wieder an. Wer Freude am Schauspielen und Lust darauf hat, in andere Rollen zu schlüpfen, für den ist das Angebot genau richtig. Für das neue, junge Schauspiel-Ensemble beginnen die Proben zu dem Stück „Nelli und der Nebelort“ am Dienstag, 1. Oktober, um

Zum vollständigen Artikel


(23. September 2019) Zum Abschluss der städtischen Sommeraktionen „Vielfalt erleben…auf dem Rastatter Marktplatz“ am Samstag, 28. September, wird die Jugendkapelle der Rastatter Stadtkapelle ihr Können zeigen. 

Zum vollständigen Artikel


(23. September 2019) Die Stadtbibliothek Rastatt bietet am Mittwoch, 2. Oktober, von 14 bis 18 Uhr wieder eine kostenlose E-Book-Sprechstunde an. Edgar Schmidt beantwortet Fragen und gibt Tipps rund um die Onleihe, speziell zum Herunterladen von eBooks, Zeitungen und Zeitschriften beziehungsweise zum Streamen von Hörbüchern auf die jeweiligen Endgeräte.

Zum vollständigen Artikel


(23. September 2019) Drei Tage früher als geplant konnte am Montagvormittag die Zufahrt über die Rappenstraße zu den Parkplätzen entlang der oberen Kaiserstraße wieder freigegeben werden. 

Zum vollständigen Artikel


(20. September 2019) Die Stadtwerke Rastatt erneuert an drei Häusern in der Rosenstraße die Hausanschlüsse. Die Rosenstraße muss daher von Mittwoch, 25., bis voraussichtlich Freitag, 11. Oktober, von der Einmündung Kornblumenweg bis zur Einmündung Gladiolenweg gesperrt werden.

Zum vollständigen Artikel


(20. September 2019) Zur Feier des 200. Geburtstages von Theodor Fontane kommt der Rastatter Schauspieler Klaus Winterhoff mit einer szenisch-literarischen Lesung ins Kellertheater der Stadtbibliothek. Am Freitag, 4. Oktober, 20 Uhr, stehen "Balladen zur Feier des 200. Geburtstages von Theodor Fontane" auf dem Programm.

Zum vollständigen Artikel


(20. September 2019) Auf ein buntes Programm, viele Begegnungs- und Mitmachangebote sowie leckere internationale Speisen und Getränke dürfen sich die Gäste des Straßenfestes der Stadtteile Bahnhof und Industrie am Freitag, 27. September, von 15 bis 20 Uhr freuen. Das Fest findet in diesem Jahr im Hof des Gründerzentrums Rastatt in der Rauentaler Straße 22/1 statt.

Zum vollständigen Artikel


(20. September 2019) Es gibt wohl kaum jemanden rund um Rastatt, der noch nie etwas von Pierre Fingermann gehört oder gelesen hat oder gar selbst mit ihm in Kontakt getreten ist. Fingermann ist die erste Adresse, wenn es um verletzte Vögel geht. Er rettet sie aus Notlagen, päppelt sie auf oder bietet ihn so lange ein Zuhause, bis sie fliegen können. Für sein unermüdliches ehrenamtliches Engagement, das Pierre Fingermann seit über 25 Jahren nahezu täglich zeigt, wurde er am Mittwochabend, 18. September, in der Rastatter Reithalle mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 

Zum vollständigen Artikel


(19. September 2019) Bummeln, shoppen und genießen: Rastatt lockt am Sonntag, 29. September, wieder mit zahlreichen Attraktionen in die Innenstadt. Auf dem Marktplatz erwartet die Besucherinnen und Besucher der beliebte Bauernmarkt, zudem öffnen zahlreiche Geschäfte ihre Türen und präsentieren beim Verkaufsoffenen Sonntag die neuste Mode. Im Schlosshof gibt es bei der Mobilitätsschau ein umfangreiches Angebot rund um die motorisierte Fortbewegung, und auch die „Blaulichtmeile“ der Feuerwehr, dem Technischen Hilfswerk und dem Deutschen Roten Kreuz ist im Schlosspark wieder mit dabei.

Zum vollständigen Artikel


(18. September 2019) Die Gesellschaft wächst und mit ihr die Vielfalt an Kulturen, Mentalitäten oder Religionen. „Zusammen leben, zusammen wachsen" lautet deshalb das Motto der Interkulturellen Wochen in diesem Jahr, die bundesweit vom 18. September bis zum 9. Oktober gefeiert werden. Auch die Stadt Rastatt und der Landkreis Rastatt beteiligen sich mit 52 Aktionen, allein in Rastatt finden mehr als 30 Veranstaltungen statt. Sie alle stehen im Zeichen der Vielfalt.

Zum vollständigen Artikel


(18. September 2019) Das Stadtmuseum Rastatt bietet im September gleich zwei Veranstaltungen, die sich mit der aktuellen Ausstellung „Landpartien Nordschwarzwald. Von Rastatt ins romantische Murgtal“ befassen. Am Sonntag, 22. September, um 15 Uhr wird Iris Baumgärtner, Leiterin des Stadtmuseums, durch die Ausstellung führen.

Zum vollständigen Artikel


(18. September 2019) Von einer barocken Hofdame oder einem Kavalier durch die Barockstadt geführt zu werden, ist ein ganz besonderes Erlebnis – nicht nur für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sondern auch für die Stadtführerinnen und Stadtführer. Wer Freude daran hat, die Stadt Rastatt und ihre Geschichte aus Sicht einer historischen Persönlichkeit zu präsentieren, ist bei der Touristinformation der Stadt Rastatt genau richtig.

Zum vollständigen Artikel


(18. September 2019) Wegen Erkrankung des Dirigenten Dagobert Müller muss das Konzert des Chors des Seniorenbüros am Samstag, 21. September, um 18 Uhr im Atrium des Rossi-Haus leider abgesagt werden.

Zum vollständigen Artikel


(17. September 2019) Viele Rastatter kennen ihn persönlich: Dieter Kleisinger saß 17 Jahre lang bei jeder Gemeinderatssitzung neben dem Oberbürgermeister. Er organisierte unzählige repräsentative Veranstaltungen der Stadt, wie den Neujahrsempfang und die Matinee zum 3. Oktober, und baute über viele Jahre Rastatts Städtepartnerschaften auf und aus. Insgesamt 46 Jahre arbeitete Dieter Kleisinger bei der Stadtverwaltung Rastatt, darunter viele Jahre in leitender Position, so als Chef des Fachbereichs Zentrale Steuerung und Gemeindeorgane und zuletzt als Leiter der Stabsstelle Bürgerbeteiligung und Datenschutz.

Zum vollständigen Artikel


(17. September 2019) Murat Bay, Virtuose auf dem orientalischen Zupfinstrument Bağlama und Lehrer an der Städtischen Musikschule Rastatt, lädt am Dienstag, 24. September, im Rahmen der „Interkulturellen Wochen 2019“ zu einem Bağlama-Workshop in die Musikschule in der Herrenstraße 26 ein.

Zum vollständigen Artikel


(17. September 2019) Anlässlich des Weltfriedenstages am kommenden Samstag, 21. September, setzt auch die Stadt Rastatt ein Zeichen für den Frieden. Von Freitag bis Montag wehen vor dem Historischen Rathaus die Rastatter Friedensflagge sowie die Friedensflagge der „Mayor for Peace“.

Zum vollständigen Artikel


(17. September 2019) Bei der nächsten „Vielfalt erleben“-Aktion am kommenden Samstag, 21. September, können sich die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes über fair gehandelte Lebensmittel informieren und gleichzeitig ein leckeres Frühstück genießen.

Zum vollständigen Artikel


(17. September 2019) Ab sofort bietet die Stadtbibliothek Rastatt einen regelmäßig stattfindenden offenen Spieletreff an. Erstmals am Mittwoch, 25. September, verwandelt sich das erste Obergeschoss der Stadtbibliothek von 19 bis etwa 21 Uhr in eine „Spielzone“. Gespielt werden Brett- und Kartenspiele aus dem Bestand der Bibliothek.

Zum vollständigen Artikel


(17. September 2019) Die Touristinformation Rastatt veranstaltet am Sonntag, 22. September, um 15 Uhr eine Stadtführung für die ganze Familie. Mit dabei sind „Ludwig, die Stadtmaus“ und ihr „Vater“ Hans-Peter Faller. Familien mit Kindern bis zehn Jahren folgen dem Mäuserich durch die Barockstadt und lernen auf kindgerechte Art die Rastatter Geschichte kennen.

Zum vollständigen Artikel


(17. September 2019) Zum Rundgang mit dem Freiheitskämpfer „Hauptmann Wilhelm Dietz“ durch die Revolutionsstadt Rastatt lädt die Touristinfo ein am Samstag, 21. September, um 16 Uhr. Hauptmann Dietz nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit zu historischen Stätten der 1849er Revolution in Baden und erzählt vom Kampf und Fall der Freiheitsfestung Rastatt. 

Zum vollständigen Artikel


(13. September 2019) Einen Zoobesuch in Karlsruhe als schönen Abschluss der Sommerferien erlebten 29 Kinder und 18 Erwachsene aus Flüchtlingsfamilien sowie 13 ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiter am Montag, 9. September.

Zum vollständigen Artikel


(13. September 2019) Das Café International im Rossi-Haus, das 14-täglich mittwochs von 16 bis 18 Uhr stattfindet, öffnet auch im Rahmen der Interkulturellen Woche am Mittwoch, 25. September, seine Pforte. Alle Rastatterinnen und Rastatter sind herzlich eingeladen zum Austausch und gemeinsamen Kennenlernen bei Kaffee, Kuchen und internationalen Spezialitäten. 

Zum vollständigen Artikel


(13. September 2019) Dem Phänomen und der Faszination Insel widmet sich Dr. Christoph Kunz in seinem Vortrag „Einmal hin und hoffentlich (nicht) wieder zurück! Von Reisen zu Inseln und ihren Lehren“, der am Donnerstag, 19. September, um 18 Uhr in der Historischen Bibliothek stattfindet.

Zum vollständigen Artikel


(13. September 2019) Am Montag, 16. September, startet um 16 Uhr in der Cafeteria der Max-Jäger-Schule, Nelkenstraße 12/1, im Stadtteil Zay der Kurs „Fit von Kopf bis Fuß“. Zur Teilnahme eingeladen sind alle, die Freude haben an körperlicher Aktivität und Denksport. Insgesamt besteht der Kurs, der ein Angebot des städtischen Inklusionsprojektes „Daheim Wohnen in Rastatt“ ist, aus acht Einheiten.

Zum vollständigen Artikel


(10. September 2019) Klare Ansage der Stadt: Rastatt bewirbt sich für eine Landesgartenschau 2032 bis 2036. Erste Ideen zum Bewerbungskonzept präsentierte die Stadt bei einer Infoveranstaltung am 30. August in der Reithalle. Wie diese Ideen auf dem vorgesehenen Gelände umgesetzt werden könnten, ist Thema eines Bürgerspaziergangs am Dienstag, 24. September, ab 17 Uhr. 

Zum vollständigen Artikel


(10. September 2019) Die Rentenstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15, ist von Montag, 16. September, bis einschließlich Montag, 7. Oktober, geschlossen. In dringenden Fällen können sich Bürgerinnen und Bürger in dem Zeitraum ans Servicezentrum Karlsruhe der Deutschen Rentenversicherung wenden.

Zum vollständigen Artikel


(10. September 2019) Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch lädt alle Rastatterinnen und Rastatter herzlich ein zur feierlichen Matinee am Tag der Deutschen Einheit am Mittwoch, 3. Oktober 2019, 11 Uhr, in der BadnerHalle Rastatt. Festredner in diesem Jahr ist Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht, Zweiter Senat.

Zum vollständigen Artikel


(10. September 2019) Bei der Vielfalt erleben-Aktion des Stadtmarketings dreht sich am kommenden Samstag, 14. September, das Glücksrad auf dem Wochenmarkt. Wer am Rad dreht, das zwischen 10 und 12 Uhr vor dem Historischen Rathaus aufgebaut ist, hat in jedem Fall gewonnen.

Zum vollständigen Artikel


(10. September 2019) Noch freie Plätze gibt es bei der Nachtwächterführung, die die Touristinformation Rastatt am Mittwoch, 11. September, um 19 Uhr anbietet. Ein kundiger Nachtwächter entführt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in längst vergangene Zeiten.

Zum vollständigen Artikel


(10. September 2019) Die im Programm des Riedmuseums angekündigte Besichtigung des Aalschockers Heini am Samstag, 21. September, muss wegen Krankheit leider ausfallen.

Zum vollständigen Artikel


(9. September 2019) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden interessierte Eltern und ihre Kinder am Donnerstag, 26. September, wieder um 9.30 Uhr zu einem kostenlosen Themenfrühstück ein.

Zum vollständigen Artikel


(9. September 2019) Ein Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ in russischer Sprache findet ab Dienstag, 26. September, insgesamt zehn Mal jeweils dienstags von 18 bis 20.30 Uhr im Kantorenhaus, Leopoldring 2c, in Rastatt statt. Das Angebot der Gemeinwesenarbeit West der Stadt Rastatt wendet sich an russischsprachige Eltern.

Zum vollständigen Artikel


(9. September 2019) Anderswo mögen die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, nicht jedoch in der Stadtbibliothek: Dort steigt am Freitag, 20. September, um 18 Uhr die Abschlussparty des Sommer-Leseclubs 2019.

Zum vollständigen Artikel


(9. September 2019) Für die Aufstellung eines Autokrans zum Aufbau eines Fertighauses in der Johann-Sebastian-Bach-Straße muss die Straße in Höhe des Hauses Nummer 6 von Mittwoch, 18., bis einschließlich Freitag, 20. September, voll gesperrt werden.

Zum vollständigen Artikel


(9. September 2019) Die Bauarbeiten in der oberen Kaiserstraße gehen in den Endspurt. Um den engen Zeitplan halten zu können, werden ab Montag, 16., bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 27. September, die Zufahrt Rappenstraße und der Parkplatz zwischen Bernhardusbrunnen und Stadtkirche St. Alexander gesperrt.

Zum vollständigen Artikel


(9. September 2019) Alle Freundinnen und Freunde des Rastatter Oktoberfestes, das in den vergangenen zwei Jahren am letzten Oktober-Wochenende auf dem Festplatz stattfand, müssen in diesem Jahr tapfer sein. Denn das Rastatter Oktoberfest 2019 findet nicht statt.

Zum vollständigen Artikel


(9. September 2019) Als vorbereitende Maßnahme zur Erschließung des Neubaugebiets „Krautstücker“ am nördlichen Ortsrand von Wintersdorf beginnen in der zweiten Oktoberhälfte Rodungsarbeiten. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober.

Zum vollständigen Artikel


(5. September 2019) Unter dem Motto „Tag der Begegnung für Menschen mit Behinderung“ veranstaltet die Stadt Rastatt einen Nachmittag mit buntem Unterhaltungsprogramm in der Reithalle Rastatt am Mittwoch, 25. September, um 14 Uhr. Herzlich eingeladen sind alle schwerbehinderten Rastatterinnen und Rastatter (Grad der Behinderung mindestens 80 Prozent) mit einer Begleitperson. 

Zum vollständigen Artikel


(5. September 2019) „Früh übt sich“ gilt auch für die Musik. Und so bietet die Städtische Musikschule Rastatt auch im neuen Schuljahr wieder Kurse zur musikalischen Bildung für die Jüngsten an. Die Kurse starten direkt nach den Sommerferien, Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Städtischen Musikschule gerne noch entgegen.

Zum vollständigen Artikel


(5. September 2019) Die katholische Pfarrkirche St. Alexander am Marktplatz mitten in der Stadt ist nicht nur ein bedeutendes Bauwerk des Barock. Auch zu ihrer Entstehungsgeschichte und zu ihrem Innenleben gibt es viel Interessantes zu erzählen – zum Beispiel, dass die berühmte Kollegienkirche in Salzburg Vorbild war bei der Fassadengestaltung.

Zum vollständigen Artikel


(5. September 2019) Pünktlich zum Schulbeginn nach den Sommerferien hat die Stadtverwaltung weiter für Tempo gesorgt bei der Digitalisierungsoffensive an Rastatts Schulen. 45 neue Notebooks mit einem Gesamtwert von rund 35.000 Euro gingen an weiterführende Rastatter Schulen, der Großteil der Geräte an die August-Renner-Realschule.

Zum vollständigen Artikel


(5. September 2019) Entspannt baden lässt es sich nicht nur im Wasser, sondern auch im Wald: Beim sogenannten Waldbaden tauchen die Teilnehmer in die Waldatmosphäre ein und spüren deren gesundheitsfördernde Wirkungen. Wer neugierig geworden ist und Waldbaden kennenlernen möchte, hat am Freitag, 13. September, von 16 bis 19.30 Uhr Gelegenheit dazu.

Zum vollständigen Artikel


(5. September 2019) Im Auftrag der Deutschen Bahn werden in Kürze umfangreiche Sanierungsarbeiten umgesetzt an der Eisenbahnbrücke über die Jahnallee und den Gewerbekanal. So erhält die Brücke einen neuen Korrosionsschutz und eine Erneuerung der Lagerkonstruktion.

Zum vollständigen Artikel


(5. September 2019) Am Freitag, 6. September, findet um 11 Uhr zum letzten Mal der diesjährige Vorlesesommer „Spannende Abenteuer“ in der Stadtbibliothek Rastatt statt. Peter Volk liest vor aus dem Buch „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltall“ von Ingo Siegner.

Zum vollständigen Artikel


(5. September 2019) Zwischen dem 29. August und 2. September erlebten 31 Bürgerinnen und Bürger sowie Mitglieder des Gemeinderates interessante Tage in Rastatts britischer Partnerstadt Woking. 

Zum vollständigen Artikel


(3. September 2019) Über die wechselvolle Geschichte des Elisabethenbads, das heute im Rotherma-Bad in Gaggenau weiter existiert, referieren die Gaggenauer Stadtarchivarin Karin Hegen-Wagle sowie Tilmann Wagle am Donnerstag, 12. September, um 17 Uhr im Stadtmuseum Rastatt.

Zum vollständigen Artikel


(3. September 2019) Das Gebäude Friedrichring 17 wird an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Rastatt angeschlossen. Wegen der Bauarbeiten, die von Montag, 9. September, bis voraussichtlich Freitag, 4. Oktober, dauern, ist eine Vollsperrung der Theodor-Storm-Straße zwischen Goethestraße und Friedrichring erforderlich. Halbseitig gesperrt werden muss außerdem der Friedrichring im Bereich der Einmündung in die Theodor-Storm-Straße. Die Theodor-Storm-Straße wird ab der Goethestraße zur Sackgasse und bleibt bis zur Baustelle befahrbar. ÖPNV und Fußgänger sind von der Maßnahme nicht betroffen. 

Zum vollständigen Artikel


(3. September 2019) Anlässlich der Heimattage Baden-Württemberg am Sonntag, 8. September, beflaggt die Stadt Rastatt an diesem Tag alle öffentlichen Gebäude mit der Bundesflagge.


(3. September 2019) Wegen dringender Kanalarbeiten ist kurzfristig eine Vollsperrung in der Douglasstraße im Ortsteil Ottersdorf erforderlich.

Zum vollständigen Artikel


(2. September 2019) 75 öffentliche Abfallbehälter gibt es allein in der Rastatter Innenstadt, weitere 175 an anderen Stellen im Stadtgebiet. Und dennoch werden Pappbecher, Taschentücher, Bierdosen oder Zigarettenkippen häufig achtlos auf den Gehweg geworfen oder in Grünflächen entsorgt. 

Zum vollständigen Artikel


(2. September 2019) Ein paar Lockerungsübungen, ein kurzes Einsingen und einige Korrekturen des Dirigenten. Dann setzt der Rastatter Seniorenchor an diesem Probennachmittag zu seinem ersten Lied an und sorgt direkt für einen Gänsehautmoment. 

Zum vollständigen Artikel


(2. September 2019) Am Freitag, 6. September, lädt Galerieleiter Peter Hank um 15.30 Uhr ein zur ersten öffentlichen Führung durch die aktuelle Ausstellung „ENTSCHWERT – Andreas Durrer & Armin Göhringer“ in der Städtischen Galerie Fruchthalle. 

Zum vollständigen Artikel


(2. September 2019) Am kommenden Samstag, 7. September, ist wieder „Vielfalt erleben“ angesagt auf dem Wochenmarkt, dieses Mal mit einer spielerischen Aktion. 

Zum vollständigen Artikel


(2. September 2019) Türkisfarbenes Wasser, lange weiße Strände und exotische Pflanzen und Tiere: Die Karibik ist für viele Menschen ein Traumziel. Beim nächsten Seniorentanztee am Samstag, 14. September, im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25 können sich Seniorinnen und Senioren ab 14 Uhr tänzerisch auf eine Reise in die Karibik begeben. 

Zum vollständigen Artikel


(2. September 2019) Wegen einer Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im städtischen Kundenbereich Baurecht müssen die öffentlichen Sprechstunden am Freitag, 13. September, leider entfallen. 

Zum vollständigen Artikel


Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de