Am 21. Dezember: Fackelwanderung durch den Ottersdorfer Stadtwald

(14. Dezember 2018) er 21. Dezember ist nicht nur kalendarischer Winteranfang, sondern auch der kürzeste Tag des Jahres. An diesem kurzen Tag so kurz vor Weihnachten bietet der städtische Forst eine Fackelwanderung an. Geführt von Förster Martin Koch geht es in besonderer Atmosphäre für zwei Stunden raus aus dem Alltag und rein in den Ottersdorfer Stadtwald. Im Licht der Fackeln verläuft die Wanderung auf festen Wegen. Gutes Schuhwerk und warme, dem Wetter angepasste Kleidung und Handschuhe sind dennoch notwendig. Bei der Kleiderwahl bitte beachten, dass Fackeln ab und zu auch einmal das Wachs zum Tropfen bringen. Treffpunkt zur Fackelwanderung am Freitag, 21. Dezember, ist um 16.30 Uhr am Parkplatz der „Schützenliesel“, Ottersdorfer Straße 99, gegenüber Tor 6 des Mercedes-Benz Werkes. Die Wanderung findet statt bei einer Teilnahme von mindestens zehn Personen. Um Anmeldung bis Mittwoch, 19. Dezember, wird gebeten telefonisch unter 07222 972-6500 oder per Mail an forst@rastatt.de.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de