Kreuzung Karlstraße/ Josefstraße wegen Bauarbeiten ab 8. Oktober gesperrt

(1. Oktober 2018) Straßen-, Kanalbau- und Pflasterarbeiten, die am Montag, 8. Oktober beginnen, machen eine Vollsperrung der Kreuzung Karlstraße/Josefstraße und der Josefstraße ab der Einmündung Karlstraße bis in Höhe der Hausnummer 40 nötig. Durch die Sperrung werden die Karlstraße und die Josefstraße aus beiden Richtungen im letzten Abschnitt jeweils zur Sackgasse. Die Sperrung der Kreuzung wird voraussichtlich bis zum 19. November dauern. Der Bereich der Josefstraße bleibt bis zum 31. März 2019 gesperrt. Eine großräumige Umleitung ist ausgeschildert. Fußgänger sind von der Maßnahme nicht betroffen. 

Busumleitungen

Die Busse der Linie 236 fahren während der Bauphase in Fahrtrichtung Industrie ab der Haltestelle „Murgstraße“ über die Kapellen- und Bahnhofstraße zur Haltestelle „Franzbrücke“ und auf gleicher Strecke wieder zurück. Die Haltestellen „Agentur für Arbeit“ und „Josefstraße“ werden nicht bedient. In der Rauentaler Straße wird gegenüber der Haltestelle "Franzbrücke" eine Ersatzhaltestelle für die Fahrtrichtung Innenstadt eingerichtet.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de