Interkultureller Kochtreff startet am 25. September

Essen verbindet. Und noch mehr verbindet es, vorher gemeinsam zu kochen. Und so starten die Gemeinwesenarbeiten Dörfel und West in Zusammenarbeit mit dem begleiteten Wohnen der Murgtal-Werkstätten und Wohngemeinschaften Rastatt gGmbH einen monatlichen interkulturellen Kochtreff. Los geht’s am Dienstag, 25. September, um 17 Uhr in der Graf-Stauffenberg-Straße 2.  Die Teilnehmer bereiten jeweils ein landestypisches Gericht zu und verspeisen es selbstverständlich im Anschluss gemeinsam. Am ersten Abend gibt es türkische Küche. 

Herzlich eingeladen sind alle, die gerne zusammen kochen und Lust auf vielfältige und interessante Gespräche – und Gaumenfreuden – haben. Pro Person und Abend wird ein Unkostenbeitrag von fünf Euro erhoben. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten bis spätestens Donnerstag, 20. September, bei Brigitte Oser von der Gemeinwesenarbeit Dörfel (Ritterstraße 26) unter Telefon 07222 972-9155.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de