Kleine Malermeister gesucht: Eltern-Kind-Kunstworkshop am 19. September

(10. September 2018)Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt bietet einen kostenlosen Eltern-Kind-Kunstworkshop unter dem Motto „Willkommen in der Welt von Pinseln, Walzen, Farben und Co“ an. Er findet am Mittwoch, 19. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr in der „KunstWerkstatt“ des Vereins Bildungschance Rastatt e. V. in der Kehlerstraße 31 statt und richtet sich an Kinder von zwei bis sechs Jahren und ihre Eltern. In dem von Künstlerin Gina Plunder geleiteten Kurs sollen Kleinkinder und ihre Eltern die Vielfältigkeit von Kunst gemeinsam erleben. Die Kinder ertasten und begreifen spielerisch verschiedene Materialien und Gegenstände wie Papier, Wolle, Filz, Pinseln oder Walzen. Selbständig und in Interaktion mit den Eltern können sie mit Farbe experimentieren und einfache Drucktechniken ausprobieren.

Treffpunkt ist um 14.15 Uhr vor der Kunstwerkstatt mit Tatjana Kleehammer von der städtischen Eltern- und Familienbildung. Bei ihr gibt es auch weitere Informationen. Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten bis spätestens Montag, 17. September, bei Tatjana Kleehammer, Eltern- und Familienbildung, Kaiserstraße 48, Telefon 07222/972-9301, E-Mail: tatjana.kleehammer@rastatt.de.  

 

Gina Plunder leitet seit 2007 die Kunstwerkstatt. Regelmäßig besuchen Schüler und Fachkräfte die Einrichtung. Neben ihrer Arbeit in der Kunstwerkstatt ist Plunder als freiberufliche Künstlerin auf internationaler und nationaler Ebene sehr aktiv. Sie präsentierte ihre Werke zum Beispiel im Deutschen Pavillon bei der Welt EXPO 2008 in Saragossa, 2012 Beijing International Art Biennal,  2013 in der Städtischen Galerie Fruchthalle Rastatt, 2014 auf der Artexpo New York, in Straßburg im Palais de Congres und in Dubai im Burj Khalifa 2017.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de