Von Rastatts Sagen und Mythen – Führung der Touristinfo am 21. Juli

(13. Juli 2018) Wo trieb die „Weiße Frau“ ihr Unwesen? Warum setzte die „Laternenwirtin“ von Rastatt ihrem Mann Ameisen ins Bett? Über diese und viele andere Rastatter Sagen und Anekdoten berichtet Stadtführer Daniel Vinizki am Samstag, 21. Juli, um 15 Uhr, bei einem geführten Rundgang durch Rastatt. Treffpunkt ist an der Touristinfo im Schloss in der Herrenstraße 18. Die Teilnahme kostet zehn Euro, ermäßigt für Schüler und Studenten fünf Euro, Kinder unter sieben Jahren frei. Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Touristinfo unter Telefon 07222 972-1220. Dort gibt es auch weitere Informationen. 

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de