Vandalismus im Stadtpark: Unbekannte beschädigen Gabionenkörbe

(13. Juli 2018) Wieder Vandalismus im Stadtpark: Am Dienstag, 10. Juli, haben Mitarbeiter der städtischen Spielplatzkolonne festgestellt, dass Unbekannte beim Jugendtreff im Stadtpark die Gabionenkörbe – mit Steinen gefüllte Körbe aus Metallstäben – beschädigt haben. In Anbetracht der schweren und stabilen Ausführung der Gabionenkörbe müssen die Täter mit Werkzeug angerückt sein. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro, da die beschädigten Körbe rückgebaut, neu angeschafft und aufgebaut werden müssen. Als Erstmaßnahme hat die Stadt die gefährlich abstehenden Enden gekappt. 

Damit die Verursacher schnellstmöglich gefunden werden, hat die Stadt Rastatt Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Für sachdienliche Hinweise wurde eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt. Hinweise nimmt die Polizei Rastatt unter Telefon 07222 761-0 entgegen. 

Schon wieder Vandalismus: Unbekannte beschädigten die Gabionenkörbe im Stadtpark. Foto: Stadt Rastatt
Die Täter waren im Stadtpark mutmaßlich mit schwerem Werkzeug zugange. Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de