Heiß auf Lesen 2018: Sommerleseclub der Stadtbibliothek startet am 17. Juli und bietet coole Aktionen

(5. Juli 2018) Alle Klassenarbeiten erledigt? Die letzte Präsentation abgehakt? Dann ist endlich wieder Zeit zum Relaxen, Durchhängen, Nichtstun und: Lesen, Lesen, Lesen! Am 17. Juli, bereits eine Woche vor den Sommerferien, startet der beliebte Sommerleseclub „Heiß auf Lesen“ in der Stadtbibliothek Rastatt. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 können sich kostenlos anmelden und haben dann die Qual der Wahl. Denn 300 nagelneue, exklusiv für Clubmitglieder reservierte Jugendbücher stehen zur Auswahl. Und Preise gibt’s auch noch: Wer bei der Rückgabe ein paar Fragen zum gelesenen Buch beantwortet, nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen sind unter anderem ein Familienausflug in den Freizeitpark Tripsdrill oder eine SWR-Führung für vier Personen. 

Neu in diesem Jahr sind regelmäßige Aktionen für Clubmitglieder. Am Dienstag, 17. Juli, um 16.30 Uhr sind alle zur feierlichen Eröffnung des „Heiß auf Lesen“-Clubregals eingeladen. Am Mittwoch, 1. August, um 15.30 Uhr wird im Kellertheater der Film „Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ gezeigt, dessen zweiter Teil demnächst in die Kinos kommt. Wer schon immer gerne mal die Bibliothek ganz für sich alleine haben wollte, der wird sich am Mittwoch, 15. August, freuen, wenn die Stadtbibliothek nur für Leseclub-Mitglieder von 10 bis 12 Uhr öffnet. Höhepunkt wird die Abschlussparty am Freitag, 21. September, um 18 Uhr sein. Geboten sind Spaß, Spiele, Pizza, der „PhotoContainer“ – ein Selfie-Automat der besonderen Sorte – und natürlich die spannende Preisverleihung.

Anmeldekarten zum Sommerleseclub und nähere Informationen gibt es in der Stadtbibliothek in der Herrenstraße 24, Telefon 07222 972-8501, E-Mail stadtbibliothek@rastatt.de.

Die Aktion „Heiß auf Lesen“ besteht seit 2011 und ist eine Initiative der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Karlsruhe. Seit der ersten Stunde mit dabei: die Stadtbibliothek Rastatt.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de