Erste Rastatter Biertage vom 6. bis 8. Juli auf dem Marktplatz

(25. Juni 2018) Ob original Rastatter Franzbier, belgisches Fruchtbier oder asiatisches Tiger Beer: Bei den ersten Rastatter Biertagen von 6. bis 8. Juli können die Besucherinnen und Besucher auf dem Marktplatz die bunte Welt des Bieres kennenlernen. Über 300 Biersorten und kulinarische Leckerbissen an vielfältigen Imbissständen kündigen die Veranstalter, die Interfest Event GmbH aus Urbar, für die Barockstadt an. Und während die Gäste gemütlich  an kleinen Biergartenarrangements den Gerstensaft verkosten, sorgt die Band „The Big D“ auf der Bühne für rockige Beats. Das Stadtmarketing freut sich auf das Mega-Event: „Das wird ein gemeinsames Fest für alle, nicht nur für Bierfreunde“, ist sich Marktmanager Markus Lang sicher. „Wir hoffen, dass viele Gäste, auch aus dem Umland, kommen und die Zeit in Rastatt genießen.“ 

Offizieller Start der Biertage mit Fassanstich ist am Freitag, 6. Juli, um 17 Uhr. Den nimmt als städtischer Vertreter Stadtmarketingchef Jonathan Berggötz vor. Bis 23 Uhr kann dann am Freitag das Bier probiert werden. Am Samstag, 7. Juli, ist von 15 bis 23 Uhr geöffnet und am Sonntag, 8. Juli, von 12 bis 19 Uhr. 

Am Samstag, 7. Juli, wird der Wochenmarkt in den Ehrenhof der Barockresidenz verlegt. Die Wochenmarktschicker werden darüber nochmals persönlich informiert. 

Die Veranstalter und die Stadt rechnen mit zahlreichen Besucherinnen und Besuchern in der Innenstadt. Kostenlose Parkplätze stehen am Festplatz „Zur Friedrichsfeste“ zur Verfügung, kostenpflichtig parken können Gäste in den umliegenden Parkhäusern. 

Fröhliche Stimmung versprechen die Veranstalter für die ersten Biertage in Rastatt. Fotos: Interfest Event GmbH
Fröhliche Stimmung versprechen die Veranstalter für die ersten Biertage in Rastatt. Fotos: Interfest Event GmbH

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de