Stadt dreht Videos über Ausbildungsberufe – Dreh im Bürgerbüro am 16. Mai führt zu eingeschränkter Erreichbarkeit

(14. Mai 2018) Die Stadt geht neue Wege im Werben um Auszubildende: Künftig sollen Kurzvideos über die vier städtischen Ausbildungsberufe – Verwaltungsfachangestellte/r, Erzieher/in, Forstwirt/in und Gärtner/in – gezielt das Interesse von Schüler/innen und jungen Menschen für eine Ausbildung bei der Stadt Rastatt wecken. Die Videos produzieren am kommenden Mittwoch und Donnerstag im Auftrag der Stadt die Königsteiner Agentur GmbH und deren Kooperationspartner DER PUNKT GmbH. Jedes sogenannte Smartvideo dauert jeweils 60 Sekunden und wird auf der Internetseite und auf dem Youtube-Kanal der Stadt veröffentlicht. Für Facebook gibt es zielgruppengerecht jeweils neun Sekunden lange Clips, und für die Ausbildungsmesse im Juli in der BadnerHalle wird zusätzlich ein Messeloop erstellt, das aus den vier Videos zusammengeschnitten ist. 

Bürgerbüro am 16. Mai nachmittags nur eingeschränkt erreichbar

Einer der Drehorte ist am Mittwoch, 16. Mai, das Bürgerbüro: Zwischen 13 und 16 Uhr finden dort die Dreharbeiten zum Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r statt. Die Stadt bittet daher um Verständnis, dass das Bürgerbüro in diesem Zeitraum nur eingeschränkt erreichbar ist und es zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de