„Seesternchen“: Babyschwimmkurse in der Augusta-Sibylla-Schule

(26. April 2018) In Rastatt steigt die Nachfrage nach Babyschwimmangeboten. Daher bietet die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt in Kooperation mit der Babyschwimmkursleiterin Tanja Sölter und der Augusta-Sibylla-Schule erneut zusätzliche Babyschwimmkurse an. Die Kurse finden jeweils donnerstags an sechs Terminen vom 7. Juni bis zum 12. Juli in der Augusta-Sibylla-Schule (Westring 20) statt: für vier bis zwölf Monate alte Säuglinge von 15 bis 15.30 Uhr und für zwölf bis 18 Monate alte Kleinkinder von 15.45 bis 16.15 Uhr. Der Kurs kostet pro Teilnehmer insgesamt 48 Euro, die Teilnahmegebühr ist bei der Anmeldung, nach terminlicher Absprache, bei der Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt zu entrichten. Anmeldeschluss ist Freitag, 1. Juni.

Beim Kurs werden im warmen Wasser spielerisch die Bewegung, die Motorik und das Körperempfinden der Kinder verbessert. Zudem können die Angst vor dem Wasser abgebaut und das Immunsystem gestärkt werden. Bereits vor der Geburt sind die Kinder im Mutterleib ins Fruchtwasser eingebettet und mit diesem Element vertraut. Durch gemeinsame Erlebnisse wird zusätzlich die Bindung und Beziehung zwischen den Babys und deren Eltern gestärkt.

Anmeldungen nimmt Tatjana Kleehammer von der Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt entgegen unter Telefon 07222 972-9301 oder per E-Mail an tatjana.kleehammer@rastatt.de. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de