Das Internationale Straßentheaterfestival tête-à-tête sucht freiwillige Helfer/innen / Helfertreffen am 2. Mai in der Reithalle

(26. April 2018) Vom 29. Mai bis 3. Juni 2017 steigt die 13. Ausgabe des internationalen Straßentheater-festivals tête-à-tête. Ganz essentiell für den Erfolg und den Charme des Festivals ist das freiwillige Engagement vieler Rastatterinnen und Rastatter. Frei nach dem Motto „mittendrin statt nur dabei“ sucht das Festivalteam daher wieder ehrenamtliche Helferinnen und Helfer fürs tête-à-tête 2018. „Die Einsatzgebiete sind so vielfältig wie das Festival und seine Helfer selbst“, weiß die Organisatorische Leiterin, Christina Hernold. „Egal ob Küchenfeen, Organisationstalente, Verkaufsgenies, starke Hände oder kühle und kluge Köpfe: Für alle gibt es eine passende Aufgabe im Festivalbüro, in der Küche, im Catering, an den Spielorten oder beim Infostand des Fördervereins“, verspricht Hernold. 

Ein erstes Helfertreffen findet am Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr in der Reithalle Rastatt statt. Hierzu lädt das tête-à-tête-Festivalteam herzlich alle Helferinnen und Helfer der vergangenen Festivals ein sowie alle, die sich über die verschiedenen Einsatzgebiete informieren möchten. Eine Anmeldung zu diesem Treffen ist nicht nötig.

Weitere Informationen zur freiwilligen Unterstützung des Festivals und Kontaktdaten finden sich online unter: www.tete-a-tete.de/de/unterstuetzen/helfer/. Dort gibt es auch ein Formular, mit dem man sich als Helfer/in anmelden kann.

Ohne freiwillige Helfer/innen wäre das tête-à-tête nicht denkbar. Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de