Pressemitteilungen März 2018


(29. März 2018) Mit einem abwechslungsreichen, spannenden Programm und mit verlängerten Öffnungszeiten startet die Touristinformation Rastatt nach Ostern in die Sommersaison 2018. Kompetente Auskünfte über die Sehenswürdigkeiten und touristischen Angebote der Barockstadt gibt es ab Dienstag, 3. April, jeweils montags bis freitags durchgehend von 10 bis 17 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr, in der Touristinfo, Herrenstraße 18 am Schloss. 


(29. März 2018) Pünktlich vor Ostern ist es geschafft: Der städtische Kundenbereich Tiefbau hat den Leopoldring zwischen Kehler Straße und Wallstraße am Donnerstagmittag, 29. März, wieder für den Verkehr freigegeben. Damit sind die Bauarbeiten rund um neue Gas- und Wärmeleitungen der star.Energiewerke in dem Bereich jetzt beendet. 


(29. März 2018) Ab Dienstag, 3. April, beginnen die Arbeiten zur Neugestaltung des Parkplatzes an der Rheinpromenade Plittersdorf mit Tiefbaumaßnahmen für Versorgungsleitungen. Dazu muss der Parkplatz an der Rheinpromenade ab der Einmündung Fährstraße bis voraussichtlich Ende April voll gesperrt werden. 


(28. März 2018) An der Kreuzung Wilhelm-Busch-Straße / L77 / L77a beim Tor 1 des Mercedes-Benz Werkes Rastatt stehen dringende Arbeiten an den Absperrschiebern für Wasserleitungen an. Für die Arbeiten, die im Auftrag der star.Energiewerke in den Osterferien vom 3. bis einschließlich 6. April vonstattengehen, muss ab dem Kreuzungsbereich die L77 in Richtung Plittersdorf voll gesperrt werden. 


Erfolgreich ausgebildet zum Babysitter

(26. März 2018) Sieben frischgebackene Babysitterinnen haben vor einigen Tagen ihre Ausbildung im Mütterzentrum Löwenzahn in Rastatt erfolgreich abgeschlossen. Am 9. und 23. März belegten sie einen von der Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt angebotenen Intensivkurs und können jetzt Eltern qualifiziert bei der Betreuung ihrer Babys und Kleinkinder unterstützen.

Zum vollständigen Artikel...


Ostermontag ins Museum: Friedrich-Kaiser-Ausstellung im Stadtmuseum endet am 2. April

(26. März 2018) Am Ostermontag, 2. April, endet die Ausstellung im Stadtmuseum über den Revolutionsgrafiker Friedrich Kaiser. Eine letzte Gelegenheit, fachlich geleitet durch die Ausstellung zu gehen, bietet sich an diesem Tag um 15 Uhr. Unter dem Titel „Geschichten in Schwarzweiß – Die Grafik Friedrich Kaisers und seiner Zeit“ entführt Kunsthistorikerin und Autorin Sandra Eberle aus Karlsruhe die Gäste in die Bilderwelt des 19. Jahrhunderts. 

Zum vollständigen Artikel...


(23. März 2018) Es war ein würdiger Rahmen, den die Stadt Rastatt für die Feierstunde im Andenken an Albert Kiefer am 21. März in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums geboten hatte. Rund 140 Menschen waren gekommen, um Abschied zu nehmen vom dem kurz vor seinem 100. Geburtstag verstorbenen Niederbühler Künstlers und Kunstpädagogen. 


(23. März 2018) Die einen haben trotz ihrer stolzen 25 Dienstjahre noch ein bisschen Zeit bis zum Ruhestand, die anderen haben ihre vielen Dienstjahre schon hinter sich gebracht und sind frische Ruheständler – für beide Gruppen hatte die Stadtverwaltung Rastatt am 21. März eine Feierstunde im Schulungsraum des Feuerwehrgebäudes organisiert.


(23. März 2018) Zur Pflanze des Monats April 2018 hat die Umweltstiftung Rastatt den Hohlen Lerchensporn (Corydalis cava) gewählt. Als typischer Frühblüher wächst er bereits zeitig im Jahr und blüht vor dem Laubaustrieb im Wald, also schon, wenn es noch so richtig kalt sein kann. 


(23. März 2018) Die Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord bietet in Kooperation mit der Kunstlehrerin Elena Kirbabin einen Malkurs für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren an. Im Kurs lernen die Kinder verschiedene Zeichentechniken kennen und können mit Ölkreiden, Acryl- und Aquarellfarben malen. 


(23. März 2018) Die Grundbucheinsichtsstelle im Bürgerbüro in der Herrenstraße 15 ist von Donnerstag, 29. März, bis einschließlich Freitag, 6. April, geschlossen. Ab Montag, 9. April, ist sie wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr. 


(23. März 2018) Für Versorgungsanschlüsse finden im Bienenweg Grabungsarbeiten statt. Der Weg wird daher in Höhe der Hausnummer 7 von Montag, 9. April, bis einschließlich Donnerstag, 12. April, gesperrt. 


(23. März 2018) Am Donnerstag, 5. April, bietet die Stadtbibliothek Rastatt von 14 bis 18 Uhr wieder eine kostenlose E-Book-Sprechstunde an. Mitarbeitende der Stadtbibliothek beantworten Fragen und geben Tipps rund um die Onleihe, speziell zum Herunterladen oder Streamen von E-Books, Hörbüchern, Zeitungen und Zeitschriften auf die jeweiligen Endgeräte. 


(23. März 2018) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden herzlich ein zum Themencafé „Notfälle und Verletzungen bei Kindern“ am Mittwoch, 11. April, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Mütter- und Familienzentrum in der Engelstraße 39 H. Referentin ist Heilpraktikerin und Krankenschwester Elvira Schneider. 


(21. März 2018) In der vergangenen Woche, vom 12. bis zum 17. März, war Frühjahrsputz angesagt in der Barockstadt: 2.190 freiwillige Putzhelfer sammelten an sechs Tagen rund 4,5 Tonnen Müll in der gesamten Stadt und den Ortsteilen ein. Eine saubere Bilanz. Denn die Zahlen bedeuten nicht nur weniger Müll als im vergangenen Jahr – 2017 waren es noch rund fünf Tonnen. Auch die Teilnehmerzahl ist deutlich gestiegen.

Zum vollständigen Artikel...


(20. März 2018) Um die Einschulungsuntersuchung dreht sich das nächste Themencafé, zu dem die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. am Mittwoch, 4. April, herzlich einladen. Die kostenlose Veranstaltung findet von 14.30 bis 16.30 Uhr im Mütter- und Familienzentrum in der Engelstraße 39 H statt. Die Schulärztin Dr. Bettina Schillo- Burger und die Sozialmedizinische Assistentin Christiane Klein sind die Referentinnen. 


(20. März 2018) Knapp zwei Monate vor Eröffnung der großen Weimar-Ausstellung „Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik – Ein Stück Demokratiegeschichte“ laufen die Vorbereitungen im Stadtmuseum auf Hochtouren: Katalogtexte werden geschrieben, Objekte Vitrinen zugeordnet und Ausstellungsstücke restauriert. Ein besonders sensibles Objekt ist ein bodenlanges, fliederfarbenes Abendkleid. 


(20. März 2018) Die Sammelaktion „Althandys retten Berggorillas“ startet in eine neue Runde. Wer bei der Aktion mitmacht, entsorgt nicht nur sein altes Mobilfunkgerät fachgerecht, sondern tut gleichzeitig etwas Gutes. Denn der Erlös der Sammelaktion geht an ein Spendenkonto für die vom Aussterben bedrohten Berggorillas im Kongo. 


(20. März 2018) Eine Regentin „zwischen Sinnenpracht und Seelenpein“: Auf die Spuren der Markgräfin Sybilla Augusta begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Kostümführung der Touristinfo Rastatt am Freitag, 6. April, um 14.30 Uhr. 


(20. März 2018) Passend zum „internationalen Tag des Waldes“ lädt das Riedmuseum am Donnerstag, 22. März, um 19 Uhr zu einem Vortrag über „Die Bäume im Auenwald“ ein. Marianne Knörr-Groß stellt einige typische im Auwald vorkommende Bäume vor und wird dabei begleitet von der Biodiversitätsbotschafterin und Märchenerzählerin Annette Volz. 


(20. März 2018) Am kommenden Donnerstag, 22. März, bietet die Bibliotheksverwaltung allen Interessierten wieder die Möglichkeit, beim Bibliotheksabend um 17.30 Uhr historische Bücher aus der Nähe zu betrachten. Das Thema dieses Mal sind Bücher mit Abbildungen europäischer Hauptstädte und Metropolen und ihrer Sehenswürdigkeiten. Die Veranstaltung im ehemaligen Refektorium im Erdgeschoss des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums ist kostenlos. 


(20. März 2018) Es ist wieder Kinderkino angesagt im Kellertheater: Am Freitag, 6. April, zeigt die Stadtbibliothek Rastatt um 15 den liebevollen Zeichentrickfilm „Molly Monster“. Die Geschichte über Familienzusammenhalt und Freundschaft eignet sich für Kinder ab fünf Jahren. Die Eintrittskarten zu drei Euro für den 80-minütigen Film sind wegen der Osterfeiertage bereits ab Mittwoch, 28. März, 12 Uhr, in der Stadtbibliothek erhältlich.


(20. März 2018) Wie geht’s weiter mit dem barrierefreien Ausbau des Rastatter Bahnhofs? Und wie weit gediehen ist die Umsetzung des Kommunalen Aktionsplanes Inklusion? Beide Fragen standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Expertenkreises Inklusion am 13. März im Rastatter Rathaus. Auf der gut besuchten Veranstaltung, die in die Gebärdensprache übersetzt wurde, kamen außerdem die neu markierten Behindertenparkplätze zur Sprache. Thema war auch ein Aktionstag Inklusion, der auf Vorschlag aus dem Teilnehmerkreis am 5. Mai stattfinden soll.


(20. März 2018) Schnäppchenjäger aufgepasst: Das Bürgerbüro der Stadt Rastatt versteigert wieder allerlei Fundsachen bei seiner jährlichen Online-Auktion. Ab Donnerstag, 22. März, kann man sich auf der Website www.sonderauktionen.net einen Eindruck des diesjährigen Angebots verschaffen.


Ausgleichsmaßnahmen fürs Stockfeld haben begonnen

(16. März 2018) Derzeit entsteht auf der Gemarkung Niederbühl, im Gewann Heizenköpfle südlich des Beinle, ein Biotop für gehölzbrütende Vögel. Auf der 6.700 Quadratmeter großen ehemaligen Ackerfläche sollen besonders geschützte Vogelarten, wie die Dorngrasmücke oder die Goldammer, neue Lebensräume finden. 

Zum vollständigen Artikel...


Verdi-Warnstreik am kommenden Montag betrifft einzelne städtische Kitas und die Ganztagsbetreuung in der Karlschule

(16. März 2018) Die Gewerkschaft Verdi hat für Montag, 17. März, zu Warnstreiks aufgerufen. Nach aktuellem Stand sind davon auch Einrichtungen der Stadt Rastatt betroffen. So beteiligen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen (Kitas) Kinderschule Amalie Struve und Kita Biber am Streik.

Zum vollständigen Artikel...


(15. März 2018) Pünktlich zum Frühlingsanfang fertig und ausgabebereit ist der neue Flyer der städtischen Jugendförderung mit einer Übersicht über Spiel- und Sportplätze für Jugendliche in Rastatt und den Ortsteilen. Im pfiffigen und praktischen Klappkartenformat finden sich ein schöner Überblick, was es alles und wo genau in Rastatt für Jugendliche gibt. 


(15. März 2018) Rainer Wollenschneider führt am Sonntag, 8. April, um 14 Uhr über Rastatts jüdischen Friedhof. Beim rund einstündigen Rundgang über den eher unbekannten Friedhof an der Karlsruher Straße erzählt Wollenschneider Wissenswertes über jüdische Bestattungskultur und verrät, welche Biografien sich hinter den Grabinschriften wie Marx, Wertheimer und Mayer verbergen. 


(15. März 2018) Die Touristinformation Rastatt veranstaltet am Sonntag, 8. April, um 15 Uhr eine Stadtführung für die ganze Familie. Mit dabei sind „Ludwig, die Stadtmaus“ und ihr Schöpfer Hans Peter Faller. Familien mit Kindern bis zehn Jahren folgen dem Mäuserich durch die Barockstadt und lernen auf kindgerechte Art die Rastatter Geschichte kennen. 


(15. März 2018) Das vielseitige und unterhaltsame Kinderprogramm der Stadtbibliothek Rastatt weckt auch in den Monaten April, Mai und Juni wieder Lust auf Medien und macht Sprach- und Lesebildung für Kinder zum Vergnügen. Immer freitags um 15 Uhr hebt sich der Vorhang im Kellertheater, unter anderem für ein Figurentheater mit einem „Superwurm“, Clown Girotondro und eine interaktive Live-Hörspiel-Produktion mit Kinderbuchautor Christian Seltmann. 


(14. März 2018) Das Jahresprogramm „Rendezvous mit der Natur“ von Stadt und Umweltstiftung Rastatt geht in die dritte Runde: Die 27 Seiten starke Broschüre gibt einen Überblick über 30 verschiedene Aktionen und Veranstaltungen, die für die heimische Naturlandschaft begeistern wollen. 


(13. März 2018) Es ist wieder Frühjahrsputz in der Barockstadt: Noch bis Freitag, 16. März, sind rund 1.750 Schülerinnen und Schüler aus 84 Klassen von 19 Schulen in der gesamten Stadt auf Putztour. 25 dieser zahlreichen Schulkinder gehören zur Klasse 4a der Hansjakobschule mitten in der Innenstadt. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Petra Oeder brachten sie am Dienstagvormittag, 13. März, die Umgebung rund um ihre Schule auf Vordermann. Das sind neben dem Kulturforum und der Bernharduskirche auch die Bereiche Krankenhaus, Pagodenburg und SchlossGalerie. 

(13. März 2018) Ein wahrhaft buntes Programm bietet sich am Wochenende das Stadtmuseum Rastatt anlässlich der Ausstellung über Bildreporter Friedrich Kaiser: Am Samstag, 17. März, lädt Gemälderestauratorin Karin Welz-Spriestersbach um 15 Uhr unter dem Motto „Skizzieren eines Moments“ zu einem Workshop ins Stadtmuseum ein. Wen es eher nach draußen zieht, der kann, ebenfalls am Samstag um 15 Uhr, am Spaziergang „Auf den Spuren der Revolution“ mit Stadtarchivar Oliver Fieg teilnehmen. Und wer sich von Museumsleiterin Iris Baumgärtner durch die spannende Ausstellung im Stadtmuseum führen lassen möchte, hat am Sonntag, 18. März, um 15 Uhr die Gelegenheit dazu. 


(13. März 2018) Die Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie und die Kochgruppe des Stadtteiltreffs laden wieder herzlich ein zum veganen Kochen am Samstag, 17. März, von 14 bis 17 Uhr in der Rauentaler Straße 8b. Dieses Mal werden italienische Köstlichkeiten zubereitet.


(12. März 2018) Die spannende Frage, wer Rastatts Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2017 wird, ist beantwortet: Kickbox-Weltmeisterin Anja Borrosch vom Taekwondo Club Rastatt e.V. ist Sportlerin des Jahres, Fahnenhochwurf-Weltmeister Benjamin Kurtz von den Fahnenschwingern Rastatt e.V. ist Sportler des Jahres und die Vizeeuropameister „Crash-Crew“ der Hip-Hop Tanzschule „Dance Passion“ sind die Mannschaft des Jahres bei der Sportlerehrung 2017 der Stadt Rastatt. Einen Sonderpreis gab‘s für Supersportler Roman Apolonov vom Jiu-Jitsu Kampfsportverein Rastatt 1985 e.V. 

Zum vollständigen Artikel...


(12. März 2018) Die Touristinformation Rastatt lädt am Ostermontag, 2. April, um 14 Uhr zu einer Führung durch die österlich geschmückten Kasematten ein. Die Führung beginnt mit einem kurzen überirdischen Spaziergang, bevor es für eine gute Stunde in die geheimnisvolle Welt der Kasematten hinabgeht. Auf alle Kinder wartet am Ende der Führung ein kleines Ostergeschenk. 


(12. März 2018) Am Samstag, 24. März 2018, wird es zwischen 20.30 und 21.30 Uhr dunkel in Rastatt. Denn Rastatt beteiligt sich bereits zum dritten Mal bei der Earth Hour, einer der weltweit größten Klimaschutz-Aktionen, initiiert vom World Wide Fund For Nature (WWF). Konkret gehen an diesem Abend die Lichter aus am Historischen Rathaus, an der Stadtkirche St. Alexander, der Pagodenburganlage, im Residenzschloss Rastatt und in der SchlossGalerie. 


(12. März 2018) „Bunte Osterfeierei“ ist das Motto beim nächsten Tanztee für Seniorinnen und Senioren am Samstag, 24. März, im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25. Alle Tanzbegeisterten sind herzlich eingeladen, ab 14 Uhr das Tanzbein zu schwingen. 


(12. März 2018) Die Stadtbibliothek Rastatt hat über die Osterfeiertage von Karfreitag, Ostersamstag bis Ostermontag, also vom 30. März bis zum 2. April, geschlossen. Geöffnet ist sie wieder wie ab Dienstag, 3. April, zu den üblichen Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr. 

Zum vollständigen Artikel...


(12. März 2018) Ein Super-Sommer steht uns bevor: mit tête-à-tête, Fußball-WM, Street Food Tour, Biertagen, Schloss-Open-Air und vielem mehr. Etliche Möglichkeiten also, in Rastatt auch in den späten Abendstunden noch die Innenstadt zu bevölkern. Auch die Rastatter Gastronomen können die Chance nutzen und ihren Besucherinnen und Besuchern während der Sommerzeit 2018 eine längere Außenbewirtung anbieten – auf Antrag beim Kundenbereich Ordnungsangelegenheiten der Stadt Rastatt. 


(12. März 2018) Das Büro am Waldfriedhof steht von Freitag, 16. März, bis Montag, 19. März, für Kunden nicht zur Verfügung. Erreichbar sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung jedoch am Freitag und am Montag telefonisch unter 07222 972-6101, -6102.

Zum vollständigen Artikel...


(12. März 2018) Die Stadt Rastatt gedenkt Professor Albert Kiefer: Mit einer Feierstunde wird das Lebenswerk des kurz vor seinem 100. Geburtstag verstorbenen Niederbühler Künstlers und Kunstpädagogen gewürdigt. Ursprünglich sollte Kiefers 100. Geburtstag im Rahmen der Jubiläumsausstellung „25 Jahre Kunst in der Fruchthalle“ gefeiert werden. Den geplanten Festakt widmet die Stadt nun um zu einer öffentlichen „Feierstunde im Andenken an Albert Kiefer“. Sie findet am Mittwoch, 21. März, um 18 Uhr in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums statt.


(9. März 2018) Am Freitag, 23. März, 15 Uhr, lädt die Stadtbibliothek Rastatt alle Kinder ab vier Jahren zu einem tollen Theaterstück zum Mitmachen ein: „Das Monster und die Elfe“. Schauspielerin Kathrin Sonza-Reorda und Clownin Ulrike Keim erzählen die Geschichte vom blauen, flauschigen Monster und der frechen Elfe, die zwar grundverschieden, aber doch beste Freunde sind. 


(8. März 2018) Seit 17. Februar läuft die große Jubiläumsausstellung „25 Jahre Kunst in der Fruchthalle“, am kommenden Sonntag, 11. März 2018, startet nun auch das umfangreiche Begleitprogramm. 


(8. März 2018) Die neue Flüchtlingsunterkunft im Bittlerweg ist 7 bezugsfertig: Am 13. und 14. März werden dort elf Familien einziehen, insgesamt 59 Personen. Um die Anwohner/innen zu informieren und Fragen rund um eine gelingende Nachbarschaft zu beantworten, lädt die Stadt zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein am Montag, 12. März, um 18 Uhr im Naturfreundehaus in der Brufertstraße 3. 


(8. März 2018) Das Wochenende steht ganz im Zeichen der Städtischen Musikschule Rastatt – mit dem traditionellen Orientierungstag am Samstag, 10. März, und einem Lehrerkonzert „a la francaise“ im Kellertheater am Sonntag, 11. März.


(7. März 2018) Der gesamte Kundenbereich Bürgerbüro der Stadt Rastatt einschließlich am Mittwoch, 14. März 2018, aufgrund einer internen Informationsveranstaltung bis 10 Uhr geschlossen. 


(7. März 2018) Längere Bauarbeiten stehen in Rauental ab Montag, 12. März, in der Straße „Am Vogelsand“ an: Sie wird bis August in insgesamt drei Bauabschnitten von der Einmündung Hauptstraße bis zum Sportplatz / Oberwaldhalle umgebaut. 

Zum vollständigen Artikel...


(6. März 2018) Unter dem Motto „Rastatter Museen für Anfänger“ laden die vier städtischen Museen am Sonntag, 11. März 2018, dazu ein, ihre vielfältigen Angebote bei  einer Führung kennenzulernen. 


(6. März 2018) Für Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch war es ein „historischer Moment“: die offizielle Verabschiedung von Stadtrat Gunter Kaufmann am 5. März aus dem Rastatter Gemeinderat. Kein Stadtrat war bis dato länger im Rastatter Kommunalparlament vertreten als er. Exakt 46 Jahre und 25 Tage, vom 6. Dezember 1971 bis zum 31. Dezember 2017, gehörte der SPD-Mann dem Rastatter Gremium an, davon 21 Jahre als Fraktionsvorsitzender. 


(5. März 2018) Am Donnerstag, 8. März 2018, wirft Stadtarchivar Oliver Fieg einen „anderen Blick“ in die Kaiser-Ausstellung im Stadtmuseum Rastatt. Um 17 Uhr widmet er sich unter dem Titel „Achsform und Spurweite“ den Zeichnungen Friedrich Kaisers zum Bau der badischen Hauptbahn. 


(5. März 2018) Erfreuliche Nachrichten aus Stuttgart: Der bilinguale deutsch-französische Zug an der Grundschule Ottersdorf wird in den Regelbetrieb überführt. Diese positive Botschaft teilte Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann dieser Tage Oberbürgermeister Pütsch in einem Schreiben mit. Bisher wurde der deutsch-französische Zug nur befristet als Schulversuch genehmigt. 


(5. März 2018) Zu einem weiteren Vortrag über die Kirchen in der Region lädt Bürgermentorin Anna Janke am Mittwoch, 14. März, um 14.30 Uhr ins Kantorenhaus im Leopoldring 2c ein. Thema dieses Mal: Die Geschichte der Evangelischen Kirche auf den Glasfenstern der Gedächtniskirche zu Speyer am Rhein. Der Vortrag ist kostenlos und dauert ungefähr eine Stunde.


(5. März 2018) Die Friedhofsverwaltung der Stadt Rastatt ist am Mittwoch, 7. März, wegen einer internen Veranstaltung vormittags geschlossen. 


(5. März 2018) Kleines Dankeschön für großartige ehrenamtliche Arbeit: Zum Helferfest des städtischen Seniorenbüros am 23. Februar waren rund 40 Ehrenamtliche in den Saal des Seniorentreffs „Offene Tür“ gekommen. Bei Kanapees, Kaffee und Kuchen nutzten Bürgermeister Arne Pfirrmann und der Leiter des Seniorenbüros Hans Fitzek die Gelegenheit, sich für das vielfältige Engagement der vielen Helferinnen und Helfer zu bedanken. 


(2. März 2018) Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch hat seit dem 1. März eine neue Persönliche Referentin. Nach einer internen Stellenausschreibung fiel die Wahl auf die 39-jährige Ramona Senser, die bereits seit 2016 als stellvertretende OB-Referentin fungierte. Senser ist nun auch Leiterin der Stabsstelle Büro des Oberbürgermeisters. 


(1. März 2018) Sich fit machen in Sachen Grafik-Design können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 20 Jahren beim zweitätigen Workshop der städtischen Jugendförderung. Medienpädagoge Joscha Walter erklärt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, wie sie Plakate ansprechend gestalten können, welche Regeln es dabei zu beachten gilt und wie Fotos bearbeitet und in Szene gesetzt werden. 


(1. März 2018) Jetzt geht's los: Die Polizei und die Stadt Rastatt starten ihr gemeinsames „Aktionsprogramm Sichere Innenstadt“. 

Zum vollständigen Artikel...


(1. März 2018) Kleine und große Ludwig-Fans ab sieben Jahren aufgepasst: Am Freitag, 16. März, kommt Ludwig-Schöpfer Hans Peter in die Stadtbibliothek Rastatt und liest aus dem neuen Buch „Ludwig die Stadtmaus an Rhein und Murg“. 


Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de