Große Jubiläumsausgabe des Internationalen Straßentheaterfestivals tête-à-tête: Programmvorstellung und exklusiver Vorverkaufsstart am 10. April in der Reithalle

(3. April 2018) Die Festivalsaison in Rastatt kann beginnen: Knapp zwei Monate vor der großen Jubiläumsausgabe des Internationalen Straßentheaterfestivals tête-à-tête vom 29. Mai bis zum 3. Juni 2018 – und damit so früh wie nie zuvor – steht das mit Spannung erwartete Gesamtprogramm. Kathrin Bahr und Julia von Wild laden alle Rastatter Festivalfans herzlich ein, am Dienstag, 10. April, ab 19 Uhr in die Reithalle zu kommen. Einlass ist bereits um 18.30 Uhr. Im Bürgersaal berichten die beiden künstlerischen Leiterinnen über Programmhighlights und verborgene Festivalschätze und geben einen informativen und umfassenden Überblick über das Jubiläumsprogramm. Im Anschluss startet exklusiv in der Reithalle bis 22 Uhr der Vorverkauf für die kostenpflichtigen Abendveranstaltungen – unter anderem auch für den Eröffnungs-Tusch am 29. Mai. An allen anderen Vorverkaufsstellen sind die Tickets erst ab Mittwoch, 11. April, buchbar. 

Außerdem gibt’s am Abend erstmals das hundert Seiten starke Programmheft und den Solidaritätsbutton zu erwerben. Mit dem Kauf der Artikel unterstützen Festivalfans das kostenlose Tagesprogramm. Apropos Unterstützung: Wer nicht nur als Besucherin oder Besucher, sondern auch als Teil der tête-à-tête-Familie das Jubiläumsfestival erleben will, kann sich an diesem Abend über verschiedene Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit informieren und sich bereits in die Helferlisten eintragen lassen. Ein gesondertes Helfertreffen ist für Mittwoch, 2. Mai, geplant.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de