Am 13. April: „Der kleine Wassermann“ im Erzähltheater Kamishibai

(3. April 2018) Am Freitag, 13. April, lädt die Stadtbibliothek Rastatt um 15 Uhr alle Kinder ab vier Jahren ein, sich die turbulente Bilderbuchgeschichte „Der kleine Wassermann – Frühling im Mühlenweiher“ im Kellertheater gleichzeitig anzuhören und anzusehen. Denn beim Erzähltheater „Kamishibai“ sind die Bilder der Geschichte nacheinander als große Bildtafeln in einem Holzrahmen zu sehen, während dazu die Texte vorgelesen werden. Durch die so entstehende Theateratmosphäre sind die Kinder gefesselt und konzentriert. Am Ende der Erzählstunde können die Kinder sich noch einen eigenen kleinen Wassermann basteln. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden ab Freitag, 6. April, 12 Uhr, in der Stadtbibliothek kostenlose Eintrittskarten ausgegeben.

Und darum geht’s in der Geschichte: Es ist Frühling. Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen erreichen den Grund des Mühlenweihers und der kleine Wassermann erwacht aus seinem Winterschlaf. Neugierig und voller Tatendrang macht er sich auf, um seine Umgebung zu erkunden und alte Freunde wiederzutreffen. Wird er sie alle wiedersehen? Otfried Preußler hat mit diesem Bilderbuch alle seine Fans mit einer neuen Geschichte seines Klassikers "Der kleine Wassermann" beschenkt.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de