Sportlerehrung 2017: Anja Borrosch und Benjamin Kurtz sind Sportler des Jahres / Sonderpreis für Roman Apolonov

Gruppenbild bei der Sportlerehrung: Alle Preisträger des Abends./ Foto: Gerhard Dinger

(22. März 2018) Die spannende Frage, wer Rastatts Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2017 wird, ist beantwortet: Kickbox-Weltmeisterin Anja Borrosch vom Taekwondo Club Rastatt e.V. ist Sportlerin des Jahres, Fahnenhochwurf-Weltmeister Benjamin Kurtz von den Fahnenschwingern Rastatt e.V. ist Sportler des Jahres und die Vizeeuropameister „Crash-Crew“ der Hip-Hop Tanzschule „Dance Passion“ sind die Mannschaft des Jahres bei der Sportlerehrung 2017 der Stadt Rastatt. Einen Sonderpreis gab‘s für Supersportler Roman Apolonov vom Jiu-Jitsu Kampfsportverein Rastatt 1985 e.V. Apolonov war im vergangenen Jahr unter anderem Welt- und Europameister und Dritter bei den World-Games geworden, den Spielen für nicht-olympische Sportarten. Diese und weitere herausragende Rastatter Sportlerinnen und Sportler hatte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch gemeinsam mit Nicole Maier-Rechenbach und Axel Wafzig vom Stadtausschuss für Sportvereine bei der traditionellen Sportlerehrung der Stadt Rastatt am 8. März in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums ausgezeichnet. „Sie haben mit Ihren sportlichen Leistungen nicht nur sich selbst, Ihren Eltern und Ihrem Verein Ehre gemacht, sondern auch unserer Stadt, indem Sie den Namen Rastatts über die Stadtgrenzen hinaus getragen!", würdigte der Oberbürgermeister die großartigen Leistungen und Erfolge der Rastatter Sportlerinnen und Sportler.

Geehrt wurden außerdem zahlreiche Einzelsportler, Mannschaften und Sportabzeichenträger. Ein sportliches Begleitprogramm sorgte für kurzweilige Unterhaltung: Mitreißend war der Auftritt des Tanzpaars Jan Janzen und Vitalina Bunina von der Tanzschule Müller; actionreiche präsentierte sich die Showgruppe „Jumping Girls Plus“ vom Rastatter Turnverein auf Trampolins. Und zum Abschluss zeigte die frisch gekürte Mannschaft des Jahres, was sie drauf hat und warum sie den Titel verdient haben. 

Förderpreis der Firma HOFMANN Entsorgung GmbH

Die beiden Sonderpreise der Firma HOFMANN Entsorgung verliehen Ralf, Nassira und Amelle Hofmann: Den „Nachwuchs-Förderpreis 2017 der Firma HOFMANN Entsorgung GmbH“ erhielt Ausnahmetalent Tim Stößer von der Hebergemeinschaft Rastatt e.V. Mit dem „Sonderpreis der Firma HOFMANN Entsorgung GmbH für besondere Leistungen 2017“ wurde die Basketballabteilung des Turnverein 1919 Rastatt-Rheinau e.V. ausgezeichnet. 

Ehrenpreise für Junior- und Seniorensportler 

Den „Ehrenpreis für die beste Juniorensportlerin 2017“ erhielt Erika Ernst vom Jiu-Jitsu Kampfsportverein Rastatt 1985 e.V., der „Ehrenpreis für den besten Juniorensportler 2017“ ging an Alec Hoffmann vom Jiu-Jitsu Kampfsportverein Rastatt 1985 e.V. 

Mit dem „Ehrenpreis für die beste Seniorensportlerin 2017“ wurde Heike Jahraus vom Bogensportclub Rastatt e.V. ausgezeichnet, und der „Ehrenpreis für den besten Seniorensportler 2017“ wurde an Joachim Weber von der Leichtathletikabteilung des Rastatter Turnvereins 1846 e.V. überreicht.

→ Liste mit Informationen zu den ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportlern

→ Liste aller geehrten Einzelsportler, Mannschaften und Sportabzeichenträger

Die ausgezeichneten Sportler/innen bei der Sportlerehrung der Stadt Rastatt 2017

Sportlerin des Jahres 2017 ist Anja Borrosch / Foto: Gerhard Dinger
Sportler des Jahres 2017 ist Benjamin Kurtz / Foto: Gerhard Dinger
Mannschaft des Jahres ist die Crash-Crew / Foto: Gerhard Dinger
Sonderpreis an Roman Apolonov / Foto: Gerhard Dinger
Nachwuchs-Förderpreis 2017 der Firma HOFMANN Entsorgung GmbH Tim Stößer / Foto: Gerhard Dinger
Sonderpreis der Firma HOFMANN Entsorgung GmbH für besondere Leistungen 2017 an die Basketballabteilung des Turnvereins 1919 Rastatt-Rheinau e.V / Foto: Gerhard Dinger
Ehrenpreis für die beste Juniorensportlerin 2017 an Erika Ernst / Foto: Gerhard Dinger
Ehrenpreis für den besten Juniorensportler 2017 an Alec Hoffmann / Foto: Gerhard Dinger
Ehrenpreis für die beste Seniorensportlerin 2017 an Heike Jahraus / Foto: Gerhard Dinger
Ehrenpreis für den besten Seniorensportler 2017 an Joachim Weber / Foto: Gerhard Dinger
Auftritt Tanzschule Müller / Foto: Gerhard Dinger
Auftritt Jumping Girls Plus / Foto: Gerhard Dinger
Auftritt Crash-Crew / Foto: Gerhard Dinger
 

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de