Pressemitteilungen Januar 2018


(30. Januar 2018) Was vor wenigen Jahrzehnten in manchem Jagdrevier noch als eine kleine Sensation galt, hat sich heute zu einer echten Plage entwickelt: das Wildschwein. Denn seit gut 25 Jahren vermehren sich die Schwarzkittel, mehr oder weniger flächendeckend, in ganz Europa. Wie konnte es zu einer derartigen Massenvermehrung kommen? Der städtische Förster Martin Koch klärt auf und beschreibt die dramatischen Folgen.


(30. Januar 2018) Ein äußerst erfolgreiches Wochenende haben die über 100 jungen Musiker hinter sich, die am 27. und 28. Januar am Regionalwettbewerb der 55. Ausgabe von „Jugend musiziert“ in Rastatt und Bühl teilgenommen haben. Insgesamt sind beim Regionalwettbewerb des Landkreises Rastatt und des Stadtkreises Baden-Baden 111 Preisträger hervorgegangen, darunter 16 Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Rastatt. 46 von ihnen haben es in die nächste Runde des Wettbewerbs geschafft, die Landeswettbewerbe Baden-Württemberg. 


(30. Januar 2018) Wer das Trickfilmabenteuer „Mama Muh und die Krähe“ am Freitag, 2. Februar, um 15 Uhr im Kinderkino im Kellertheater nicht verpassen möchte, kann sich noch Eintrittskarten in der Stadtbibliothek holen. Der Eintritt zum rund 80-minütigen Kinofilm für Kinder ab fünf Jahren beträgt drei Euro.


(30. Januar 2018) Närrisch wird’s beim nächsten Tanztee für Seniorinnen und Senioren. Am Samstag, 10. Februar, lautet das Motto „Helau – Narri, Narro!“ Los geht’s ab 14 Uhr im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25. 


(30. Januar 2018) Großer Frühjahrsputz ist wieder angesagt in der Barockstadt Rastatt: Von Montag, 12. März, bis Samstag, 17. März, krempeln wieder Hunderte Schülerinnen und Schüler und zahlreiche Vereinsmitglieder die Ärmel hoch und sammeln in Rastatts Innenstadt und den Ortsteilen den Müll ein. Wer mithelfen möchte, kann sich gerne bei den Technischen Betrieben melden.

Zum vollständigen Artikel...


(29. Januar 2018) Die Bibliotheksverwaltung lädt am kommenden Sonntag, 4. Februar 2018, zur nächsten Monatsführung durch die Historische Bibliothek in der Lyzeumstraße 11 ein. Los geht der Rundgang durch eine der bedeutendsten, noch erhaltenen historischen Schulbibliotheken Deutschlands um 11 Uhr. Die Führung selbst ist kostenlos. Der Eintritt in die Historische Bibliothek beträgt drei Euro, ermäßigt einen Euro.


Auf Einladung der Stadtbibliothek Rastatt liest die Rastatterin Simone Heilig am Freitag, 9. Februar, 15 Uhr, Kindern ab vier Jahren im Kellertheater das berühmte Grimm’sche Märchen „Aschenputtel“ vor und erweckt die Geschichte für die kleinen Zuhörer zum Leben. 


(29. Januar 2018) Zur Pflanze des Monats Februar 2018 hat die Umweltstiftung Rastatt die „Weiße Taubnessel“ (Lamium album) gewählt. Sie gehört zur Familie der Lippenblütengewächse. Im Gegensatz zur Brennnessel hat sie keine Brennhaare und ist auch nicht direkt mit ihr verwandt. Lediglich ihre ähnliche Blattform hat ihr den deutschen Namensteil „Nessel“ eingebracht. 


(26. Januar 2018) Freitagnacht, 26. Januar, hat ein Vandale mit seinem Fahrzeug den Brunnen am Museumstor, das sogenannte „Rastatter Rätsel“, stark beschädigt. Zwar stehen die Kunstwerke noch, aber durch die Wucht des Aufpralls sind scharfkantige Bruchstellen entstanden. Die Technischen Betriebe haben den Bereich um den Brunnen daher umgehend gesperrt. 


(26. Januar 2018) Michael Weck ist neues Mitglied im Rastatter Gemeinderat für die SPD-Fraktion. In der Gemeinderatssitzung am 25. Januar hat ihn Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch offiziell verpflichtet. Weck, der bereits von 2004 bis 2014 für die SPD im städtischen Gremium vertreten war, wird zudem Mitglied im Betriebsausschuss. 


(26. Januar 2018) Die Bürgerreise der Stadt Rastatt in die italienische Partnerstadt Fano ist auf sehr großes Interesse gestoßen. Bisher liegen 150 Vormerkungen für die Reise vom 2. bis 7. September vor. Damit ist das Kontingent in den beiden Doppeldecker-Bussen so gut wie erschöpft. Somit erübrigt sich die ursprünglich vorgesehene Infoveranstaltung, bei der Anmeldungen für die Bürgerreise angenommen werden sollten. 


(26. Januar 2018) Am Donnerstag, 1. Februar, bietet die Stadtbibliothek Rastatt von 14 bis 18 Uhr wieder eine kostenlose E-Book-Sprechstunde an. Edgar Schmidt beantwortet Fragen und gibt Tipps rund um die Onleihe, speziell zum Herunterladen oder Streamen von eBooks, Hörbüchern, Zeitungen und Zeitschriften auf die jeweiligen Endgeräte. 


(26. Januar 2018) Gleich zwei Führungen stehen im Angebot der aktuellen Ausstellung im Stadtmuseum über „Friedrich Kaiser. Zeitzeuge eines unruhigen Jahrhunderts“. Zunächst gewährt der Leiter des Wehrgeschichtlichen Museums, Dr. Alexander Jordan, einen „anderen Blick“ in die Schau. Am Donnerstag, 1. Februar, lädt er um 17 Uhr unter dem Titel „Um vier Uhr morgens der Donner begann! Friedrich Kaiser und der Dänische Kriegsschauplatz“ ins Stadtmuseum ein. 


(26. Januar 2018) Der Gemeinderat hat am 25. Januar in nicht öffentlicher Sitzung Jonathan Berggötz zum neuen Stabsstellenleiter Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Citymanagement der Stadt Rastatt gewählt. 


(25. Januar 2018) Kein Anschluss unter allen Nummern: Weder telefonisch noch per E-Mail war die Stadtverwaltung Rastatt am Donnerstagvormittag, 25. Januar, erreichbar. Zwischen 10 und 13 Uhr sorgten Netzwerkprobleme für einen kompletten Ausfall der städtischen Telefonleitungen und des E-Mail-Verkehrs. 


(25. Januar 2018) Schon seit vergangener Woche ist die kurze Weihnachtspause vorbei auf der Kaiser-Baustelle. Dank der Wetterkapriolen verlief der Start nicht ganz nach Plan, denn wegen des hohen Grundwasserspiegels musste auch an der Kaiser-Baustelle Wasser weggepumpt werden. Aber seit Dienstag, 22. Januar, wird wieder kräftig gebaut. 


(25. Januar 2018) „Helau und Narri Narro!“ heißt es im Rastatter Rathaus am Schmutzigen Donnerstag, 8. Februar, wenn um 11.11 Uhr die Narren das Rathaus stürmen. Närrisch weiter geht es am Faschingssonntag, 11. Februar, beim 53. Rastatter Fastnachtsumzug durch die Innenstadt mit Narrendorf auf dem Marktplatz.


(23. Januar 2018) „Süße 30“: Das Motto war Programm beim Seniorentanztee am 20. Januar im Saal der Offenen Tür. Denn die beliebte Seniorenveranstaltung der Seniorenhilfe Rastatt e.V., des städtischen Seniorenbüros und des Seniorentreffs Offene Tür feierte ihr 30. Jubiläum. 


(23. Januar 2018) Der Kundenbereich Ausländerwesen passt seine Öffnungszeiten der Nachfrage an und bietet ab Februar zusätzliche Sprechzeiten am Nachmittag. Geöffnet ist der Kundenbereich Ausländerwesen in der Kaiserstraße 48a ab Montag, 5. Februar, zu folgenden Zeiten: Montag und Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie Mittwoch von 14 bis 17 Uhr. Bereits eine halbe Stunde vor den Sprechzeiten ist der Ticketschalter geöffnet.


(23. Januar 2018) Erfolgreiches Jahr 2017 für die Stadtbibliothek Rastatt: Konstant hohe Besucherzahlen, eine nach wie vor starke Medienausleihe und ein weiterhin deutlicher Anstieg bei eMedien runden die positive Bilanz der Stadtbibliothek ab. 


(22. Januar 2018) Der Dauerregen der vergangenen Tage auch in der Barockstadt zu kritischen Situationen. So gefährden aufgeweichte Böden im Wald und auf den Grünflächen die Standfestigkeit der Bäume. Spaziergänger sollten daher in den nächsten Tagen nur bei Windstille und unter größter Vorsicht im Wald und in den städtischen Grünanlagen unterwegs sein. 

Zum vollständigen Artikel... 


(20. Januar 2017) Winterpause ade an der Ankerbrücke: Wegen der anhaltend milden Temperaturen wird die mit der Sanierung der Brücke beauftragte Firma B+S Bauwerkserhaltung GmbH aus Bietigheim ab Montag, 22. Januar, vorzeitig mit den Bauarbeiten fortfahren. 


„Seesternchen“: Babyschwimmkurse in der Augusta-Sibylla-Schule

(22. Januar 2018) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt bietet in Kooperation mit der Babyschwimmkursleiterin Tanja Sölter und der Augusta-Sibylla-Schule zwei weitere Babyschwimmkurse an. Die Kurse finden jeweils donnerstags an sechs Terminen vom 22. Februar bis zum 29. März in der Augusta-Sibylla-Schule (Westring 20) statt: für vier bis zwölf Monate alte Säuglinge von 14.45 bis 15.15 Uhr und für zwölf bis 18 Monate alte Kleinkinder von 15.30 bis 16.00 Uhr. Der Kurs kostet pro Teilnehmer insgesamt 48 Euro, die Teilnahmegebühr ist bei der Anmeldung zu entrichten. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 15. Februar.


(22. Januar 2018) Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt und das Mütter- und Familienzentrum Löwenzahn e.V. laden herzlich ein zum Themenfrühstück „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ am Mittwoch, 31. Januar 2018, von 9.30 bis 12 Uhr im Mütter- und Familienzentrum (Engelstraße 39 H). Referentin ist Ulrike Eisenmann, Beauftragte für Chancengleichheit im Jobcenter in Rastatt.

Zum vollständigen Artikel...


(22. Januar 2018) Am Freitag, 2. Februar, verwandelt sich das Kellertheater wieder in ein Kinderkino: Um 15 Uhr zeigt die Stadtbibliothek Kindern ab fünf Jahren den rund 80-minütigen Zeichentrickfilm „Mama Muh und die Krähe“. Der Eintritt beträgt drei Euro, Eintrittskarten gibt es ab Freitag, 26. Januar, 14.30 Uhr, in der Stadtbibliothek.


(22. Januar 2018) Auch im neuen Jahr wird die Reihe von Bibliotheksabenden fortgesetzt, bei denen die Bücherschätze in der Historischen Bibliothek aus der Nähe betrachtet werden können. Los geht’s am kommenden Donnerstag, 25. Januar, mit einem Thema zum klassischen Altertum. Im Mittelpunkt stehen ausgewählte Bücher, in denen uns die antike Sagenwelt mit ihren Göttern, Helden und schönen Frauen begegnet. Interessierte sind herzlich eingeladen, um 17.30 Uhr in das ehemalige Refektorium im Erdgeschoss des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums (Lyzeumstraße 11) zu kommen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Zum vollständigen Artikel...


(22. Januar 2018) Die mittlerweile 55. Ausgabe von „Jugend musiziert“ legt los: Zur ersten Runde für den Landkreis Rastatt und den Stadtkreis Baden-Baden am kommenden Wochenende am Samstag, 27. Januar, und Sonntag, 28., Januar, in Rastatt und Bühl sind Zuhörer herzlich willkommen. Die Vorspiele sind öffentlich, der Eintritt ist frei. 


(17. Januar 2018) Wie könnte der künftige Außenbereich der neuen Hans-Thoma-Schule aussehen? Bei einem Beteiligungsworkshop in der Grundschule am 13. Januar hatten rund 50 Grundschulkinder, Eltern und Lehrer ihre Wünsche und Vorstellungen eingebracht. 


(17. Januar 2018) Für Erwachsene, die gerne Deutsch lernen und regelmäßig üben möchten, bietet die Gemeinwesenarbeit Bahnhof / Industrie einen Deutsch-Kurs an. Er findet zwei Mal wöchentlich, mittwochs und freitags, von 9 bis 10.30 Uhr im Stadtteiltreff in der Rauentaler Straße 8b statt. Los geht’s am Freitag, 26. Januar. 


(16. Januar 2018) Angesichts zunehmender Sachbeschädigungen und Vandalismus-Vorkommnisse im öffentlichen Raum in Rastatt trafen sich Vertreter des Polizeireviers Rastatt und der Stadtverwaltung am Dienstag, 16. Januar, zu einem Abstimmungsgespräch. Fazit des konstruktiven Gesprächs: Am 1. März soll ein gemeinsames Aktionsprogramm „Sichere Innenstadt“ gestartet werden - als konzertierte Aktion des Polizeivollzugsdienstes (PVD) und des kommunalen Ordnungsdienstes (KOD). 


(16. Januar 2018) Die nasse und stürmische Witterung hat Folgen für Brennholzkunden: Derzeit kann der städtische Forst keine Schlagraumlose abgeben. Weder kann der Forstbetrieb Nutzholz aus den Wäldern holen, noch können Bürgerinnen und Bürger ihr Brennholz, das sie bereits aufgearbeitet haben, nach Hause bringen. 


(16. Januar 2018) Die BadnerHalle war voll besetzt. Das Bläser-Ensemble „Let’s fetz“ der Musikschule machte seinem Namen alle Ehre. Das Klinikum präsentierte sich als zukunftsfähiger Garant für die Gesundheit der Rastatter. Und Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch skizzierte eine erfolgreiche Stadtpolitik - mit Bauen als großem Thema. Der Neujahrsempfang der Stadt Rastatt am 12. Januar sorgte für zufriedene Gesichter und einen optimistischen Blick auf 2018. Meistens jedenfalls.


(15. Januar 2018) Anlässlich des Traueraktes für den am 4. Januar 2018 verstorbenen Bundestagspräsidenten a. D., Dr. Philipp Jenninger, beflaggt die Stadt Rastatt auf Anordnung des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg am Donnerstag, 18. Januar, alle öffentlichen Gebäude.  


(15. Januar 2018) Die L77a wird am Samstag, 20. Januar, von 8 bis 17 Uhr zwischen der Einmündung Plittersdorfer Straße und der Kreuzung Wilhelm-Busch-Straße gesperrt. Grund sind Baumfällarbeiten. Eine Umleitungsstrecke über die Plittersdorfer Straße wird ausgeschildert. Der ÖPNV ist von der Sperrung nicht betroffen.


(15. Januar 2018) Im Januar wird für Hundebesitzer in Rastatt wieder die Hundesteuer fällig. Sie bleibt unverändert zum Vorjahr und beträgt für den ersten Hund jährlich 84 Euro, für jeden weiteren Hund 168 Euro. Ein erhöhter Steuersatz gilt allerdings für Kampfhunde und gefährliche Hunde. 


(15. Januar 2018) Die Stadt Rastatt lädt Seniorinnen und Senioren ab 75 Jahren herzlich ein zur Senioren-Faschingsfeier am Sonntag, 4. Februar, um 14 Uhr in der BadnerHalle. Das rund 2,5-stündige Programm in der bunt geschmückten Halle gestaltet die GroKaGe Rastatt. Die Stadt stellt zudem einen kostenlosen Busshuttle zur Verfügung. 


(15. Januar 2018) Am Freitag, 26. Januar, lädt das Stadtmuseum um 19 Uhr ins Kellertheater ein, denn im Begleitprogramm zur Ausstellung Friedrich Kaiser wird‘s musikalisch: Dr. Bernd Haimüller aus Freiburg referiert über „Friedrich Kaiser. Maler, Chronist, Augenzeuge der Badischen Revolution 1848/49“ – und die Gruppe „Heckerzug“ begleitet ihn mit Musik des bekannten Liedermachers Peter Rohland. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.


(11. Januar 2018) Alles klar für die Ansiedlung der L’tur Tourismus GmbH in Rastatt: Am Mittwoch, 10. Januar, überreichten Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch und Wirtschaftsförderer Raphael Knoth die Baugenehmigung an die beiden Geschäftsführer der L’tur Tourismus GmbH, Benjamin Jacobi und Jürgen Kaiser. 


(11. Januar 2018) Der offene Treff in der Stadt Rastatt in der Herrenstraße bleibt am Wochenende am Freitag, 12. Januar, und Samstag, 13. Januar, geschlossen.


(11. Januar 2018) Kosmisch vom Ur- bis Endknall wird es am Freitag, 2. Februar, ab 19 Uhr im Kellertheater: Denn dann durchforscht die Rastatter Mundartistin Brigitte Wagner in ihrem zweiten Programm von „Blues & Bla Bla“ humorvoll-kritisch den unendlichen „Kosmos“ und schlägt dabei den Bogen vom Weltraum über den Schwarzwald bis nach Rastatt. 


(10. Januar 2018) Am 1. Februar geht die neue Amtszeit der beiden Beigeordneten, Raphael Knoth und Arne Pfirrmann, offiziell los. Am 10. Januar überreichte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch den beiden Bürgermeistern ihre Ernennungsurkunden. 


(10. Januar 2018) Mit einer charmanten Hofdame und einem vielfältigen Führungsangebot will die Stadt Rastatt auch in diesem Jahr auf der internationalen Urlaubsmesse CMT in Stuttgart begeistern und Lust machen auf einen Besuch in der Barockstadt. Von Samstag, 13. Januar, bis Sonntag, 21. Januar, wird sich die Stadt Rastatt mit einem eigenen Stand auf dem Stuttgarter Messe-Gelände in Halle 6, gleich rechts von Tor 3, präsentieren. 


(10. Januar 2018) „Mögen alle Ihre Wünsche und Erwartungen in Erfüllung gehen – zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger Rastatts!“ Mit diesen Worten übergab Horst Ziegler am 9. Januar die traditionelle Neujahrsbrezel der Bäckerinnung Rastatt und Umgebung an Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch. Mit einem herzlichen Dankeschön reichte der OB das Gebäckstück, wie es gute Tradition ist, an eine soziale Einrichtung weiter. 


(8. Januar 2018) 4,30 Meter an der Murg und 7,30 Meter am Rhein: Das waren in den vergangenen Tagen die Höchststände der beiden Flüsse, die durch den Starkregen in Rastatt und den Riedgemeinden gefährlich angestiegen waren. „Rastatt ist noch mal glimpflich davongekommen“, resümiert Feuerwehrkommandant René Hundert nun die Hochwassereinsätze der Feuerwehr. 


(8. Januar 2018) Noch bis zum 2. April lädt das Stadtmuseum zur aktuellen Sonderausstellung „Friedrich Kaiser – Zeitzeuge eines unruhigen Jahrhunderts“ ein – und bietet im neuen Jahr ganz neue Blickwinkel durch die Schau. Mit einer Führung der Kunsthistorikerin Sandra Eberle am 14. Januar. Und mit dem Start der neuen Reihe „Mit anderem Blick“ am 18. Januar, in der Museumskolleginnen und -kollegen aus Rastatt durch die Ausstellung führen. 


(8. Januar 2018) Auch im neuen Jahr lädt die Bibliotheksverwaltung wieder alle Interessierten zu öffentlichen Führungen in die Historische Bibliothek im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium ein. Los geht’s am Sonntag, 14. Januar, um 11 Uhr. 


(4. Januar 2018) „Melchior, Caspar und Balthasar wünschen ein frohes und gesegnetes Jahr!“, schallte es im Chor am Donnerstagvormittag, 4. Januar, im Historischen Rathaus. Denn die drei Sternsinger Sarah (13), Ronja (13) und Maike (22) und ihr „Königsbegleiter“ Fynn (18) waren zu Besuch und brachten den Segen 20*C+M+B+18 an die Rathaustür an.


(3. Januar 2018) Stürmischer Jahresbeginn in Rastatt: Mit Starkregen und heftigen Orkanböen hat das Sturmtief Burglind in den frühen Morgenstunden des 3. Januar auch die Barockstadt heimgesucht. 13 Mal musste die Feuerwehr ausrücken, um umgeknickte Bäume zu entfernen. Mit „Mann und Maus“ im Einsatz waren auch die Technischen Betriebe. 


(3. Januar 2018) Lina (neun Mal) und Leon (elf Mal) sind im Jahr 2017 die beliebtesten Babynamen in Rastatt. Lina war im vergangenen Jahr noch auf Platz drei der beliebtesten Vornamen bei den Mädchen und klettert nun an die Spitze. Leon stand schon 2014 ganz oben auf der Rastatter Namenshitliste und schaffte es nun wieder auf Platz eins. 


(3. Januar 2018) Auch im neuen Jahr 2018 wird wieder das Tanzbein geschwungen beim Tanztee für Seniorinnen und Senioren im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25. Los geht’s mit einem besonderen Jubiläum am Samstag, 20. Januar, ab 14 Uhr. Denn bereits zum 30. Mal wird zur Musik von DJ Manfred Kappler aus den 50er-, 60er- und 70er-Jahren getanzt. Und so lautet dieses Mal das Motto „Süße 30!“. 


(3. Januar 2018) Am Freitag, 19. Januar, lädt die Stadtbibliothek Rastatt um 15 Uhr alle Kinder ab vier Jahren ein, sich die turbulente Bilderbuchgeschichte „Die kleine Schusselhexe“ im Kellertheater beim Erzähltheater Kamishibai gleichzeitig anzuhören und anzusehen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden ab Freitag, 12. Januar, 14.30 Uhr, in der Stadtbibliothek kostenlose Eintrittskarten ausgegeben.


(3. Januar 2018) Zu Dreikönig am Samstag, 6. Januar, lädt die Städtische Galerie Fruchthalle um 14.30 Uhr ein zu einer Sonderführung durch die laufende Ausstellung „Zwischen Erde und Himmel“ mit Gemälden, Aquarellen und Zeichnungen von Nino Malfatti. Karin Vetter gibt den Besuchern Einblicke in die abstrakte Naturbezüglichkeit der Felslandschaften des Künstlers und liefert „Sehhilfen“ in die vielschichtige Dimension der Bildwerke. 


(3. Januar 2018) Zur Pflanze des Monats Januar 2018 hat die Umweltstiftung Rastatt  den Gewöhnlichen Schneeball (Viburnum opulus) gewählt. Unter den zahlreichen Schneeballarten, insbesondere den gezüchteten Sorten, haben einige schneeweiße, fast kugelförmige Blüten. Daher rührt auch der Name „Schneeball“. Der Gewöhnliche Schneeball hingegen hat flache Blüten. 


Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de