Am Leopoldring beginnt der dritte Bauabschnitt

(4. Dezember 2017) Nach der begeisternden Bürgerreise im September 2017 empfängt die Stadt Rastatt am Freitag, 8. Dezember, eine 15-köpfige Delegation aus der tschechischen Partnerstadt Ostrov. Bis Montag, 11. Dezember, ist neben Bürgermeister Josef Železný und seinen Stellvertretern Petr Šindelář  und Ilona Leupold auch der ehemalige Bürgermeister Jan Bureš zu Gast. Begleitet werden sie von einer Gruppe der Ostrover Schützen, die bei der Begrüßung selbstverständlich in Uniform aufmarschieren. Das Wochenende wollen die zielsicheren Gäste auch nutzen, um die Beziehung zu Rastatts Schützenverein zu vertiefen. Außerdem stehen eine Besichtigung der Schlosskirche, ein Besuch im Wehrgeschichtlichen Museum und eine Stadtführung auf dem Programm.

Kann Rastatt die tschechische Gastfreundschaft toppen?
Bürgermeister Arne Pfirrmann wird die Gäste im Namen der Stadt Rastatt am Freitag, 8. Dezember, um 18 Uhr vor dem Historischen Rathaus begrüßen. Wer sich gerne an die Gastfreundschaft bei der Bürgerreise erinnert, hat nun Gelegenheit, die Ostrover ebenso freundlich zu empfangen: Alle Rastatterinnen und Rastatter sind herzlich eingeladen, die Gäste am Freitagabend gemeinsam willkommen zu heißen. Die „Fortsetzung“ der offiziellen Begrüßung findet am Ostrov-Stand auf dem Weihnachtsmarkt statt, wo Gastgeber und Gäste ausführlich in gemeinsamen Erinnerungen schwelgen können.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de