In der Städtischen Galerie Fruchthalle: Sonderführungen durch die Ausstellung „Zwischen Erde und Himmel – Nino Malfatti“

(4. Dezember 2017) Noch bis 28. Januar 2018 läuft in der Städtischen Galerie Fruchthalle die Sonderausstellung „Zwischen Erde und Himmel“. Zu sehen sind dort Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen von Nino Malfatti. Um Kunstinteressierten zu Weihnachten und zum Jahreswechsel ein kleines Geschenk zu machen, führt Karin Vetter am zweiten Adventssonntag, 10. Dezember, und am Drei-Königs-Tag am Samstag, 6. Januar 2018, jeweils um 14.30 Uhr durch die Bergwelten des aus Tirol stammenden und in Berlin lebenden Künstlers.

Auch sonst besteht reichlich Gelegenheit, sich von den beiden kompetenten Kunstkennern Karin Vetter und Galerieleiter Peter Hank durch die Ausstellung führen zu lassen, denn außer an Feiertagen gehören jeden ersten und dritten Freitag im Monat um jeweils 15.30 Uhr öffentliche Führungen zum festen Programm. Dazu kommt jeden Donnerstag von 12.30 bis 12.45 Uhr die „Kunstpause“, in der den Besucherinnen und Besuchern ein besonderes Exponat der Ausstellung vorgestellt wird.

Die Teilnahme an den Führungen ist im Eintrittspreis inbegriffen. Dieser beträgt drei Euro, ermäßigt einen Euro. Die Städtische Galerie Fruchthalle hat von Donnerstag bis Samstag von 12 bis 17 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de