Partnerschaftsspiele: Stadt sucht Mitstreiter fürs Team Fano-Rastatt

(21. September 2017) Vom 6. bis zum 8. Oktober werden Partnerschaftsspiele zwischen Kommunen des Landkreises Rastatt und der italienischen Provinz Pesaro-Urbino im hiesigen Landkreis ausgetragen – selbstverständlich nicht gegeneinander, sondern in gemischt deutsch-italienischen Teams. Während am Samstag, 7. Oktober, ganztägig Wettbewerbe ausgetragen werden, ist die Stadt Rastatt an diesem Tag für die Organisation und Austragung der Spiele am Rastatter Freizeitparadies in Plittersdorf zuständig: von 14 bis circa 17 Uhr finden dort die Disziplinen Kanu-Regatta, Kettcar-Rennen, Tauziehen und Sackhüpfen statt. Die Barockstadt sucht nun sportliche Mitstreiter jedes Alters, die bereit sind, mit den Gästen aus der Partnerstadt Fano Teams zu bilden und gemeinsam die Wettbewerbe zu bestreiten. Wer Lust hat, mit der Rastatter Partnerstadt Fano um Ruhm und Ehre zu spielen, meldet sich an bei Ramona Senser vom Büro des Oberbürgermeisters unter Telefon 07222 972-1004 oder per E-Mail an ramona.senser@rastatt.de.

Bereits im vergangenen Jahr fanden Partnerschaftsspiele statt, damals in der italienischen Provinz Pesaro-Urbino. In diesem Jahr ist der Rastatter Landkreis an der Reihe. So werden die Wettkämpfe nicht nur in Rastatt ausgetragen, sondern auch in weiteren Gemeinden des Landkreises.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de