Zweite Runde mit Hund: Tierischer Spaß beim „Vorlesesommer 2017“

(7. August 2017) Mit einem humorvollen Hunde-Abenteuer geht der Vorlesesommer der Stadtbibliothek Rastatt am Freitag, 11. August, in die zweite Runde. Um 11 Uhr liest Sabine Klossek die Kindergeschichte „Ein Hund spricht doch nicht mit jedem“ von Kirsten Boie vor. Sie erzählt von Lisa, die den Hund Törtel in Pflege nimmt und überrascht herausfindet, dass er sprechen kann. Die weiteren Vorlesesommer-Termine sind jeweils freitags um 11 Uhr am 18. August, 25. August, 1. September und 8. September. Jedes Mal können die Kinder Zuhörer-Stempel sammeln, dem Zuhörer-König winkt am 8. September ein Buchpreis. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Beim ersten Vorlesetermin am 4. August freuten sich 30 Kinder über die fantasievolle und mit Wortwitz gespickte Geschichte „Supermops und der dreiste Dackelraub“. Anschließend ließen alle ihrer Zuhörer-Pässe stempeln. / Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de