Murggeplätscher und Live-Musik: Entspannte Abende für Rastatts Jugendliche

(31. Juli 2017) Entspannung am Flussufer bei der Franzbrücke verspricht der „MurgChillOut“ der städtischen Kinder- und Jugendförderung an Mittwochabenden im August. Wie im Vorjahr gibt es Live-Musik von Rastatter Bands und DJs, dazu Liegestühle und einen Getränkeverkauf. „Freiraum“ für Rastatts Jugendliche – so der Markenname der städtischen Jugendarbeit an öffentlichen Orten – gibt es jeweils von 19 bis 22 Uhr. Der Eintritt ist frei, bei Regenwetter entfällt das Angebot. Der Zielgruppe entsprechend hat die Jugendförderung eigens den Hashtag #HoltEuchDenUrlaubNachHause ins Leben gerufen, unter dem sich in den sozialen Medien weitere Informationen und Fotos der Abende finden.


Die MurgChillOut-Abende im Überblick:

  • Den Auftakt macht am Mittwoch, 2. August, DJ Red, der vor allem House- und Technomusik spielt. 
  • Am 9. August bieten „Debt Mountain“ Hard Rock und Heavy Metal. 
  • Elektronisch wird es wieder bei DJ Justin Kruschke am 16. August.
  • Zum Abschluss spielen „J and the Big B’s“ am 23. August Cover-Versionen beliebter Pop-Songs.
Der Hashtag ist Programm: Bei Live-Musik am Ufer der Murg kommen an lauen Augustabenden schnell die versprochenen Urlaubsgefühle auf. / Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de