Während Schloss Open Air: Rossistraße wird zur Lounge

(26. Juni 2017) Vom Donnerstag, 6. Juli, bis zum Sonntag, 9. Juli, verwandelt sich der Ehrenhof der Barockresidenz Rastatt wieder in eine große Bühne: Yann Tiersen, Nena, Dieter Thomas Kuhn und die Fantastischen Vier locken tausende Besucher zum Residenzsschloss Open Air. Um sowohl den Konzertbesuchern als auch sonstigen Gästen der Rastatter Innenstadt eine schöne Atmosphäre zu bieten, wird die Rossistraße auf Initiative des Citymanagements während der Schlosskonzerte kurzerhand zu einem Lounge-Bereich umfunktioniert. In Kooperation mit dem Freiraum Rastatt und der Brauerei Franz stehen dort neben erfrischenden Getränken auch Leckereien aus einem Foodtruck bereit. „Die Besucher mit und ohne Konzertticket sollen entspannte Abende in der Innenstadt verbringen und auch nach den Konzerten noch ein Getränk im Freien genießen können“, erklärt Citymanager Johannes Flau die Aktion. 

Für die Aktion des Citymanagements wird die Rossistraße zwischen der Einfahrt Schlossstraße bis zum Faneser Platz und die Museumsstraße ab Höhe Stadtmuseum ab Donnerstag, 6. Juli, bis Montag, 10. Juli, gesperrt. Die Parkplätze in diesem Bereich stehen in dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de