Regionalverband Mittlerer Oberrhein startet am 19. Juni eine Telefonumfrage zum Thema „Wer wohnt wie?“

(16. Juni 2017) Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein startet am Montag, 19. Juni, eine Telefonumfrage. Bis Montag, 31. Juli, wird das beauftragte Karlsruher Umfrageinstitut COBUS Marktforschung rund 5.500 Haushalte in der Region zu ihren Wohnverhältnissen und Umzugsabsichten befragen – so auch in Rastatt. Ziel der Umfrage ist es, die Bedürfnisse von Wohnungssuchenden zu erfahren. Die aus der Umfrage gewonnenen Erkenntnisse sollen Kommunen helfen, bedarfsgerechte Wohnstandorte und Wohnformen zu entwickeln. Neben der Stadt Rastatt nehmen an der Umfrage der Landkreis Rastatt, der Landkreis Karlsruhe und die Städte Karlsruhe und Baden-Baden teil. 

Das Projekt findet in Kooperation mit der Stadt Karlsruhe statt und wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de