Neues Format am Wochenmarkt: Start der Musiklounge am 6. Mai

(28. April 2017) Liegestühle, Lounge-Atmosphäre und Live-Musik – was für viele nach fernen Urlaubsträumen klingt, wird auf dem Rastatter Wochenmarkt bald Wirklichkeit: Am Samstag, 6. Mai, erklingen ab 9 Uhr in der Schlossachse die ersten Töne der Rastatter Musiklounge. Bis etwa 13 Uhr und nur bei gutem Wetter, das versteht sich. Dann allerdings bis September, jeweils am ersten Samstag am Monat. Unterstützt wird das Projekt des Stadtmarketings vom Rastatter Club „Freiraum“, der Brauerei Franz und den anliegenden Eisdielen „gelatogo“ und „Tutti Frutti“. Die Gäste der Musiklounge kommen also nicht nur in den Genuss handgemachter Live-Musik – sie können sich auch auf coole Drinks des Freiraum-Teams und Sonderaktionen in den beiden Eisdielen freuen. Den musikalischen Auftakt machen am Samstag, 6. Mai, die jungen Folk-Rocker Endless Second aus Karlsruhe, die mit ihrem Mix aus Rock und Pop schon beim Rastatter Musik-Contest überzeugt haben.

Für den städtischen Event-Manager Markus Lang liegt die Idee zur Musik-Lounge auf der Hand: „Wir haben uns gefragt: Kann man den schönsten Wochenmarkt der Region noch schöner machen?“ Der Weg von der Idee zur Umsetzung allerdings konnte nur mit den richtigen Partnern geebnet werden. „Dass wir mit dem Freiraum, der Brauerei Franz und den beiden Eisdielen echte Profis an unserer Seite haben, freut mich mindestens so sehr, wie die Zusagen wirklich hochkarätiger Bands für unser Programm“, so Lang.

Neue Dimensionen und heimatliche Klänge – Lokale Bands und „regionale Produkte“ bei der Musiklounge am Wochenmarkt

In der Tat dürften einige Namen auf dem weiteren Programm der Musiklounge in Rastatt nicht unbekannt sein: 

  • Unplugged in neue Welten geht es am Samstag, 3. Juni, mit „Johnny & die 5. Dimension“ aus Karlsruhe
  • „Ohrwurm“ aus Rastatt stellen am Samstag, 1. Juli, ihren musikalischen Reifeprozess unter Beweis – groovig und positiv sind sie in jedem Fall.
  • Ein Heimspiel ist Samstag, der 5. August, auch für „Saxonic“ aus Rastatt, die mit DJ und Saxofon echte Lounge-Atmosphäre aufkommen lassen. Die zweite Halbzeit bestreitet der Singer-Songwriter „PAT“ aus Gaggenau.
  • Originelle Versionen bekannter Songs und eigene Stücke haben „Nutty as a fruitcake“ im Gepäck. Die Acoustic-PopRock-Band aus Pforzheim markiert am Samstag, 2. September, den Saisonschluss für die Musiklounge.

Weitere Informationen zur Musiklounge gibt es beim Stadtmarketing unter 07222 972-1280 oder per E-Mail an markus.lang@rastatt.de

Bildrechte: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de