Drei Stunden „Spiel und Spaß“ in der Jahnhalle

(24. April 2017) Der Name war Programm: „Spiel und Spaß“ hatten in den Osterferien zahlreiche Grundschüler beim gleichnamigen Event in der Rastatter Jahnhalle. Veranstaltet wurde das große Austoben für die Kleinen von der Gemeinwesenarbeit-West in Kooperation mit dem Sport- und Fitnesstrainer Torsten Schorpp.

Angeboten wurden in den drei Stunden neben Variationen klassischer Ballspiele auch Konzentrationsspiele wie Memory und ruhige Spielmöglichkeiten. Balancieren, klettern, springen und rutschen mussten die mutigen Überwinder des großen Bewegungsparcours aus verschiedenen Geräten. Die jungen Fans des wohl beliebtesten Angebots müssen nun auf den Sommer warten: „Spiel und Spaß“ – inzwischen fester Bestandteil der Angebote der Gemeinwesenarbeit-West – wird auch im Sommerferienprogramm der Stadt Rastatt vertreten sein. Die genauen Termine können dem Programmheft entnommen werden, das im Juni erscheint.

Foto 1: Gehopst wie gesprungen – bei diesem Spiel zählt nur das richtige Timing./Foto: Stadt Rastatt
Foto 2: Ballspiele in allen Varianten sorgten für jede Menge Spaß bei den Teilnehmern./Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de