„Gutes Geschäft“ zwischen Gymnasion Fitness- und Gesundheitscenter Rastatt und Jugendtreff der Stadt Rastatt

(4. April 2017) Sportlich zu ging es am 31. März im Rastatter Jugendtreff – und das hatte einen guten Grund, oder besser, war einem „Guten Geschäft“ zu verdanken: Die Mitarbeiter des Gymnasion Fitness- und Gesundheitscenters Rastatt trainierten im Jugendtreff die Kinder und Jugendlichen zwischen neun und 13 Jahren. Ganz spielerisch brachten die Fitness-Profis die jungen Sportler mit Zirkeltraining und verschiedenen Übungen an ihre Grenzen und testeten ihre Koordination. Bei der Musikauswahl durften die Kinder und Jugendlichen natürlich mitentscheiden, denn Musik ist und bleibt ein wichtiges Motivationstool bei körperlicher Betätigung. Ausgepowert konnten die jungen Teilnehmer schließlich ins entspannte Wochenende starten. Und alle waren sich einig: Das war ein echt „Gutes Geschäft“.

Den Fitness-Nachmittag vereinbart hatten das Gymnasion und der städtische Jugendtreff beim vergangenen Marktplatz „Gute Geschäfte Rastatt“. Als Gegenleistung stellt der Jugendtreff bei einem Fest des Gymnasions im Sommer 2017 seinen Spielbus zur Verfügung. Beim Marktplatz „Gute Geschäfte“ tauschen sich Unternehmen und Einrichtungen aus, um neue unentgeltliche Geschäftsideen und Kooperationen zu starten.

Sportlich zu ging es im Jugendtreff dank eines „Guten Geschäfts“ zwischen Gymnasion Fitness- und Gesundheitscenter Rastatt und Jugendtreff Rastatt. / Foto: Gymnasion

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de