Endspurt bei Sport & Fun in der Rheinau: Am 19. Februar endet das Sportprogramm für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil

(8. Februar 2017) Sportlich zu geht es derzeit in der Rheinau: Im Endspurt befindet sich das Projekt Sport & Fun, das sich an Kinder und Jugendliche ab der dritten Klasse aus dem Stadtteil Rheinau und an Schüler der Gustav-Heinemann-Schule richtet. Riesentrampolin, Seilschaukeln, Federball, Scoop und Klettern an einer Kletterwand stehen auf dem Programm beim nächsten und zugleich letzten Termin in der diesjährigen Hallensaison am Sonntag, 19. Februar. Kinder sind ab 14 Uhr herzlich willkommen in der Sporthalle der Gustav-Heinemann-Schule, für Jugendliche steht sie von 16 bis 18 Uhr zur Verfügung. Wer mitmachen will, bringt Sportsachen und Hallenturnschuhe mit. Die beiden Mitarbeiterinnen der Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord, Karin Hub und Luisa Bender, sowie engagierte junge Ehrenamtliche aus dem Stadtteil betreuen die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen.

Bislang zieht die Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord eine super Bilanz von Sport & Fun: Rund 300 junge Menschen aus dem Stadtteil haben mitgemacht. In diesem Jahr geht das Projekt mit Unterstützung der Bürgervereinigung Rastatt Rheinau e.V. schon in die achte Runde. Für sportliche Höhepunkte sorgten das traditionelle Fußballturnier um den Sport & Fun-Wanderpokal unter der Leitung von Marko Warzecha und ein Breakdance-Workshop mit den Rastatter Profis der „True Cru“. Die drei weit über Rastatt hinaus bekannten Breakdancer Bao chau Nguyen, Trung dung Nguyen und Georg Helzer waren auf Einladung der Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord am 5. Februar in die Sporthalle gekommen, um Kindern und Jugendlichen zwischen acht und 14 Jahren einen ersten Einblick in Tanzschritte und Choreografie zu geben. Dabei lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur erste Moves, sondern trainierten auch coole Posen, die selbstverständlich zum Breakdance dazugehören. Dank ihrer Erfahrung in der Nachwuchsarbeit und der engagierten und sympathischen Art der Profis gab es keine Berührungsängste und die Teilnehmer ließen sich begeistert mitreißen und groovten gemeinsam die Sporthalle.

Weitere Informationen gibt es bei der Gemeinwesenarbeit Rheinau-Nord unter Telefon 07222 157855 oder 157857.

Echtes Highlight bei Sport & Fun: Breakdance-Workshop mit den Profis von „True Cru“. Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de