Umfassende Baumaßnahmen in der Kinkelstraße neigen sich dem Ende zu / Murgdammweg wird erneuert

(2. Februar 2017) Seit Juni 2016 finden in der Kinkelstraße umfassende Sanierungsarbeiten an Kanälen, Leitungen, Gehwegen und Fahrbahnbelägen statt. Nach einer kurzen Pause während der Frostperiode gehen die Tiefbauarbeiten nun weiter und befinden sich in den letzten Zügen. Der Kanalbau ist bereits abgeschlossen. In der kommenden Woche werden die Parkplätze entlang dem Murgdamm fertiggestellt. Die Kinkelstraße muss lediglich im Bereich der Fußgängerquerung bei der Hindenburgbrücke noch auf rund 20 Metern gefräst werden, um anschließend eine neue Asphaltdeckschicht einzubauen. Hierfür sind aber dauerhafte Temperaturen von über fünf Grad erforderlich. Bauende der Gesamtmaßnahme ist daher für Ende März beziehungsweise Anfang April vorgesehen.

Ab 6. Februar beginnen Sanierungsarbeiten am Murgdammweg

Nicht nur die Kinkelstraße wird saniert, auch der Gehweg auf dem Murgdamm zwischen der Hindenburgbrücke und der Grünanlage „Am Gedenkstein“ wird erneuert. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 6. Februar, und dauern bei guter Witterung voraussichtlich bis Ende Februar. Der alte, teilweise aufgebrochene und unebene Asphaltbelag wird entfernt. Der Weg erhält ein neues Profil und wird breiter ausgebaut. Sitzbänke und Abfallbehälter werden dem neuen Wegeprofil angeglichen. Auch der Treppenzugang von der Kinkelstraße auf den Dammweg wird erneuert. Während der Baumaßnahmen muss der Wegabschnitt voll gesperrt werden. Fußgänger werden gebeten, auf die umliegenden Gehwege auszuweichen. Hinweise auf Umleitungen werden angebracht. 

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de