Mäusemädchen Alberta macht sich auf die Suche nach der Liebe / Fotos: Blinklichter Theater.

Am 17. Februar im Kellertheater: Das Blinklichter Theater spielt „Alberta geht die Liebe suchen“

(2. Februar 2017) Am Freitag, 17. Februar, lädt die Stadtbibliothek Rastatt Kinder ab vier Jahren zu einem tollen Theaterstück ins Kellertheater ein. Um 15 Uhr spielt das Blinklichter Theater mit Schauspiel und Figuren „Alberta geht die Liebe suchen“ nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Isabel Abedi. Ein poetisches Theaterstück zum Thema Liebe, anrührend und komisch zugleich, gespielt mit herrlich sympathischen Stofftieren. Karten für drei Euro gibt es ab Freitag, 10. Februar, 14.30 Uhr, in der Stadtbibliothek Rastatt zu kaufen.

Und darum geht’s in dem Theaterstück:

Es ist Frühling auf der Blumenwiese. „Was ist Frühling?“ fragt das Mäusemädchen Alberta. „Frühling ist, wenn alles erwacht“, sagt Mama Feldmaus. „Die Mäuse, die Bienen, die Blumen und die Liebe!“ „Was ist die Liebe?“, will Alberta nun wissen. Und da die Liebe was Besonderes ist, macht sich Alberta auf den Weg, sie zu suchen, und findet den allergrößten Schatz - denn es ist die Liebe, die die Welt in ihrem Inneren zusammenhält.

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de