Jugendgipfel 2017: Infoveranstaltung am 20. Januar

(16. Januar 2017) Er ist ein Aktionstag von Jugendlichen für Jugendliche: der Jugendgipfel. Auch 2017 soll er wieder starten. Dafür sucht die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Rastatt engagierte Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, die den Jugendgipfel gerne gestalten und ausrichten möchten. Wer Interesse hat, kommt am Freitag, 20. Januar, um 14 Uhr zur Infoveranstaltung der Jugendförderung in den Jugendtreff (Herrenstraße 28). Die Verantwortlichen der Jugendförderung, Florian Seeland, Martina Wolf und Lea Weber, informieren die interessierten Jugendlichen über den Ablauf des Jugendgipfels, über Möglichkeiten, sich einzubringen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit der Jugendförderung. Informationen gibt es außerdem telefonisch im Jugendtreff unter 07222/972-9120 oder per E-Mail an: kommunale-sozialarbeit@rastatt.de.

Jugendgipfel 2016 / Foto: Stadt Rastatt

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de