Figurentheater Vagabündel kommt am 20. Januar ins Kellertheater

(5. Januar 2017) Viel Spaß und gute Unterhaltung verspricht das Kindertheaterstück „So war das! Nein, so! Nein, so!“, das vom Figurentheater Vagabündel am Freitag, 20. Januar, auf Einladung der Stadtbibliothek Rastatt um 15 Uhr im Kellertheater aufgeführt wird. Das Figurentheater eignet sich für Kinder ab vier Jahren, der Eintritt beträgt drei Euro. Vorverkaufsstart für das mitreißende Stück nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Kathrin Schärer ist am Freitag. 13. Januar, um 14.30 Uhr in der Stadtbibliothek Rastatt.

Und darum geht’s in dem Stück:

Der Dachs hat mit seinem Freund Bär einen hohen Steinturm gebaut, der ohne Kleber hält, aber plötzlich zusammenkracht, weil ein kräftiger Wind bläst. Kurz davor ist der Fuchs hinzugekommen, der sich vom Wind durch die Luft tragen lässt und davon träumt, Akrobat zu werden. Kein Wunder, dass der Dachs den Fuchs beschuldigt, er habe den Turm kaputt gemacht. Sofort weist der Fuchs dies zurück, gibt aber dem Bären die Schuld, der sie wiederum dem Dachs zuschiebt. Weil jeder der drei eine andere Version hat und alle sich gegenseitig beschuldigen, geraten sie in einen heftigen Streit. Als das Eichhörnchen fragt, was passiert sei, erzählt jeder etwas anderes, sodass es so klug ist wie zuvor. Um die Streithähne abzulenken, hat das schlaue Eichhörnchen eine tolle Idee. Zum Schluss vergessen die drei ihren Streit und erleben einen tollen Tag. Figurenspielerin Ute Wange hat die gesamte Ausstattung für diese Streit-Geschichte selbst kreiert und gestaltet – von den drolligen Tierfiguren bis zum Bühnenbild mit einem alten Leiterwagen.

Folgen Sie uns auf:


Ansprechpartner für die Presse

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de