Pressemitteilungen 2018


(17. Oktober 2018) Eindrucksvolle Städte und Landschaften, große Herzlichkeit und Gastfreundschaft: Die 25 Rastatterinnen und Rastatter, die sich teilweise noch bis zum 26. Oktober auf der von Heinrich Juhn organisierten Bürgerreise nach Entre Rios in Brasilien aufhalten, erleben gerade außergewöhnliche Tage auf dem südamerikanischen Kontinent. So berichtet es ganz aktuell Evelyne Kientz aus dem Büro des Oberbürgermeisters, die die Bürgerreise seitens der Stadtverwaltung betreut. Höhepunkt der Reise war am vergangenen Wochenende ein Festakt in Entre Rios anlässlich der seit 30 Jahren bestehenden Städtepatenschaft mit Rastatt.

Zum vollständigen Artikel...


(17. Oktober 2018) Erstmalig und probeweise setzt die Verkehrsgesellschaft Rastatt (VERA) von Dienstag, 16. Oktober, bis Samstag, 27. Oktober, einen Elektrobus auf der Innenstadtlinie 239 in Rastatt ein. In der Probephase will die Verkehrsgesellschaft, die gerade ihre Verkehrsleistung für die kommenden zehn Jahre ausschreibt, praktische Erfahrungen mit dem Elektroantrieb sammeln. So gilt es, die Lade- und Batterietechnik zu testen und die Wahrnehmung der Fahrgäste und anderen Verkehrsteilnehmern abzufragen. Äußerlich unterscheidet sich das leise Gefährt kaum von „normalen“ Bussen.

Zum vollständigen Artikel...


(17. Oktober 2018) „Ciao ai nostri amici di Fano“ und „Herzlich Willkommen“: Beim Empfang im Historischen Rathaus konnte Bürgermeister Arne Pfirrmann wieder Schüler des Gymnasiums Liceo Guido Nolfi aus der Rastatter Partnerstadt Fano und ihre deutschen Austauschpartner begrüßen. Die zwölf italienischen Jugendlichen im Alter von 17 und 18 Jahren sind noch bis 18. Oktober im Rahmen eines Schüleraustauschs mit dem Ludwig-Wilhelm-Gymnasium zu Gast in der Barockstadt. Der Gegenbesuch der Rastatter Schüler in Fano ist vom 29. März bis 5. April 2019 geplant.

Zum vollständigen Artikel...


(17. Oktober 2018) Theater im Stadtmuseum: Unter dem Motto „Freiheit, Tanz und Kampf ums Brot“ gibt das beliebte Museumstheater mit Martin Sax und Eric Schütt am Sonntag, 21. Oktober 2018, um 15 Uhr im Stadtmuseum eine Vorstellung. Während Museumspädagoge Eric Schütt durch die Sonderausstellung führt und die Szenen moderiert, lässt Martin Sax historische Personen lebendig werden. Er tritt als Berliner Dandy auf, der seine alte Heimat Rastatt besucht. Als Kriegsveteran ruft er die traumatisierenden Kriegsereignisse in Erinnerung. Und als Arbeiter, der im Schweiße seines Angesichts um sein Brot kämpfen muss, hofft er, dass mit der neuen Demokratie alles besser wird. 

Zum vollständigen Artikel...


(17. Oktober 2018) Die städtische Kinder- und Jugendförderung lädt Kinder ab der 4. bis zur 6. Klasse und ihre Eltern zum Workshop „Checkst du dein Handy? – Mach den Handyführerschein!“ ein. Im Mittelpunkt steht das Thema „Selbstdatenschutz“ bei der Nutzung des Smartphones und von Apps. Der Workshop findet am Samstag, 27. Oktober 2018, von 11 Uhr bis 14 Uhr, im Jugendtreff (Herrenstraße 28) statt. Das eigene Smartphone kann mitgebracht werden. Im Anschluss an den Workshop (circa 13 Uhr) und je nach Wetterlage steht noch ein gemeinsames Geocaching in Rastatt auf dem Programm. Dazu sind auch Kinder und Familien eingeladen, die nicht am Workshop teilnehmen. 

Zum vollständigen Artikel...


(17. Oktober 2018) Lust auf ein neues „Rendezvous mit der Natur“? Im Rahmen des Jahresprogramms von Umweltstiftung und Stadt Rastatt haben Interessierte am Samstag, 20. Oktober 2018, von 14 bis 17 Uhr, die Möglichkeit, einige besondere kulinarische Schätze kennenzulernen, die bei uns im Herbst wild wachsen.

Zum vollständigen Artikel...


(17. Oktober 2018) Am Freitag, 26. Oktober  2018, 15 Uhr, präsentiert das Figurentheater Knuth „Pumuckl zieht das große Los“ nach einem Theaterstück von Ellis Kaut. Die Stadtbibliothek Rastatt freut sich auf kleine Zuschauer ab vier Jahren. Gespielt wird im Kellertheater, Herrenstraße 24. Eintrittskarten kosten drei Euro und werden ab Freitag, 19. Oktober 2018, 12 Uhr, in der Stadtbibliothek verkauft.

Zum vollständigen Artikel...


(17. Oktober 2018) Am Freitag, 19. Oktober, lädt das Stadtmuseum um 18 Uhr ein zu einem Vortrag des Stadtarchivars von Nancy. Archivar Daniel Peters wird über den Ersten Weltkrieg und die Zeitenwende 1918/19 im Elsass berichten – und den Zuhörern die französische Sicht der historischen Ereignisse näherbringen. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.

Zum vollständigen Artikel...


(12. Oktober 2018) Stimmgewaltiger Auftritt für die letzte Vorstellung 2018 der Veranstaltungsreihe „Der Bahnhof barockt“: Am Donnerstag, 18. Oktober, um 17 Uhr gibt es eine gemischte Formation des Sängerbundes Niederbühl 1865 e.V. zusammen mit der Chorgruppe Singfonics zu hören.

Zum vollständigen Artikel...


(12. Oktober 2018) Einstimmig hat der Verwaltungs- und Finanzausschuss am 11. Oktober die Beschlussempfehlung an den Gemeinderat verabschiedet, der Bildung eines Gemeinsamen Gutachterausschusses zuzustimmen. Zukünftig will die Stadt Rastatt mit den Gemeinden Au am Rhein, Bietigheim, Durmersheim, Elchesheim-Illingen, Iffezheim, Muggensturm, Ötigheim und Steinmauern den „Gemeinsamen Gutachterausschuss Nördlicher Landkreis Rastatt“ bilden. Die Geschäftsstelle des Ausschusses wird bei der Stadt Rastatt im Fachbereich Stadt- und Grünplanung eingerichtet. Sie löst die bisher auch bereits dort angesiedelte Geschäftsstelle ab und widmet sich dann deutlich erweiterten Aufgaben. Leiter der neuen Geschäftsstelle ist seit dem 1. Oktober Ralf Buchholz.

Zum vollständigen Artikel...


(12. Oktober 2018) Wegen einer internen Veranstaltung ist das Büro der Friedhofsverwaltung Waldfriedhof, Berliner Ring 11, am Donnerstagvormittag, 18. Oktober, nicht besetzt.

Zum vollständigen Artikel...


(12. Oktober 2018) Vom 17. Oktober bis zum 7. November wird die Telekom Betriebsarbeiten in der Georgstraße ausführen. Im Zuge der Arbeiten muss die Georgstraße an einem Tag kurzfristig im Teilbereich Haus Nummer 1 gesperrt werden.

Zum vollständigen Artikel...


(12. Oktober 2018) Die Stadtwerke Rastatt verlegen ab der kommenden Woche in zwei Bauabschnitten Fernwärmeleitungen im Bereich Mozartstraße, Max-Reger-Straße und Ötigheimer Weg. Wegen der Bauarbeiten sind nach und nach Straßensperrungen nötig: Im ersten Bauabschnitt betrifft es vom 15. Oktober bis zum 9. November die Max-Reger-Straße sowie die Mozartstraße zwischen den Häusern Nummer 7 und Nummer 13.

Zum vollständigen Artikel...


(12. Oktober 2018) Ab sofort als „Jugendfreundlicher Verein“ zertifiziert sind der FV Ottersdorf 1935 und die GroKaGe Niederbühl. Denn sie haben sich beispielhaft zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol verpflichtet und ein entsprechendes Zertifizierungsprogramm mit der Fachstelle Sucht durchlaufen. Am Mittwoch, 11. Oktober, zeichnete Bürgermeister Arne Pfirrmann die beiden Vereine bei einer kleinen Feierstunde im Foyer der Fruchthalle aus.

Zum vollständigen Artikel...


(11. Oktober 2018) Nach dem Ende der großen Jubiläumsausstellung zeigt die Städtische Galerie Fruchthalle nun vom 13. Oktober 2018 bis 10. März 2019 die Ausstellung „Visit – Eva Rosenstiel“. Die Vernissage findet am Freitag, 12. Oktober 2018, 18 Uhr, statt. Bürgermeister Arne Pfirrmann wird die Ausstellung im Beisein der Künstlerin eröffnen. Die einführenden Worte zur Präsentation spricht Galerieleiter Peter Hank. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Zum vollständigen Artikel...


(11. Oktober 2018) In Kooperation mit der Stadtbibliothek kommt der Rastatter Schauspieler Klaus Winterhoff mit einer szenisch-literarischen Lesung ins Kellertheater: Am Freitag, 26. Oktober 2018, um 20 Uhr, stehen lustige und nachdenkliche Gedichte und Geschichten zum Thema „Alter“ auf dem Programm. 

Zum vollständigen Artikel...


(11. Oktober 2018) „Oktoberfest“ ist das Motto des Seniorentanznachmittags, der am Samstag, 27. Oktober, ab 14 Uhr, im Saal der „Offenen Tür“ in der Rheintorstraße 25 stattfindet. Tanzbegeisterte Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen, das Tanzbein zu schwingen.

Zum vollständigen Artikel...


(9. Oktober 2018) Da die Sanierungsarbeiten der Deutschen Bahn AG an der Eisenbahnbrücke in der Jahnallee nicht rechtzeitig abgeschlossen werden konnten, bleibt auch die Sperrung der Jahnallee bis voraussichtlich zum 16. Oktober weiter bestehen. 

Zum vollständigen Artikel...


(8. Oktober 2018) Zwei besondere „Schmankerl“ bietet das Stadtmuseum in der aktuellen Woche: Am Donnerstag, 11. Oktober, führt Museumsleiterin Iris Baumgärtner um 15 Uhr durch die derzeitige Sonderausstellung „Es lebe das Neue!“? Rastatt in der Weimarer Republik – Ein Stück Demokratiegeschichte“. Für den Charleston-Tanzworkshop am Freitag, 12. Oktober, der Teil des Ausstellungsprogrammes ist, gibt es noch einige wenige Plätze.

Zum vollständigen Artikel...


(9. Oktober 2018) Der Wirtschaftsstandort Rastatt präsentiert sich derzeit in München auf der ExpoReal, Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Noch bis Mittwoch, 10. Oktober, nutzen Rastatts Wirtschaftsförderer Jonathan Berggötz und Patrick Greis die Fachmesse für einen intensiven Austausch mit Ausstellern, langjährigen Partnern und potenziellen Investoren. 


(9. Oktober 2018) Das ganze Ausmaß des Eschensterbens im Stadtwald wird immer offensichtlicher, so die ernüchternde Botschaft des städtischen Försters Martin Koch. Bei der aktuellen Planung aller Waldpflegearbeiten, die in den kommenden zehn Jahren anstehen, seien die städtischen Forstmitarbeiter mit fatalen Fakten konfrontiert. Der großflächige Wegfall der waldprägenden Eschen lasse den Stadtwald auf einer Gesamtfläche von 160 Hektar bald völlig anders aussehen, betont Koch. 

Zum vollständigen Artikel...


(9. Oktober 2018) Am Freitag, 19. Oktober 2018, lädt die Stadtbibliothek Rastatt alle Kinder ab acht Jahren zu einer tollen Sachbuchpräsentation über das Internet ein. Um 15 Uhr stellt der deutsche Fotograf Jan von Holleben das Buch „WWWas? – Alles, was du schon immer übers Internet wissen wolltest“ vor. Die Eintrittskarten für drei Euro gibt es ab Freitag, 12. Oktober, 12 Uhr, direkt in der Stadtbibliothek Rastatt zu kaufen.


(9. Oktober 2018) Die städtische Musikschule Rastatt veranstaltet am Sonntag, 14. Oktober, um 18 Uhr im Kellertheater in der Herrenstraße 24 ein Lehrerkonzert. Christian Strenger und Stefan Jepp, beide Instrumentalpädagogen an der Musikschule, präsentieren ein abwechslungsreiches Programm für Gitarre und Violine mit Werken von Devisé, Bach, Weiss, Martino und Philidor.


(9. Oktober 2018) Wer in den vergangenen Tagen an der Badener Brücke oder der Ankerbrücke Sterne gesehen hat, war nicht Opfer einer Sinnestäuschung, sondern Zeuge eines Probebetriebs. Denn mitten im schönen Herbst macht sich die Stadt Rastatt daran, die neue Weihnachtsbeleuchtung vorzubereiten – damit sie pünktlich zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 26. November erstrahlen kann. In den nächsten Wochen ist die von der Stadt beauftragte Firma Neon-Nagel unterwegs, die nötigen Vorrichtungen für die Beleuchtung anzubringen. 


(5. Oktober 2018) Den Spuren der Freiheitsbewegung von 1848/49 folgt eine Stadtführung, die die Touristinfo Rastatt am Samstag, 13. Oktober, anbietet. Stadtführer Maximilian Wawrzinek zeigt markante Bauwerke und Schauplätze der badischen Revolution. Dabei gibt er vielfältige Einblicke in die politischen Auseinandersetzungen und das Streben nach Freiheit in der damaligen Zeit. 

Zum vollständigen Artikel...


(5. Oktober 2018) Die städtische Gemeinwesenarbeit Bahnhof/Industrie bietet ab Oktober für Erwachsene einen Kurs zum Erlernen und Üben der Deutschen Sprache an. In einer Kleingruppe von maximal zwölf Personen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ihre bisherigen Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. Durch Grammatik- und Rechtschreibübungen gemeinsam mit der Lehrkraft werden die Deutschkenntnisse weiter ausgebaut. Menschen aller Nationalitäten sind herzlich willkommen, sollten aber schon über Grundkenntnisse der Deutschen Sprache verfügen. 

Zum vollständigen Artikel...


(5. Oktober 2018) Die Touristinformation Rastatt bietet am Mittwoch, 17. Oktober 2018, um 19 Uhr die für dieses Jahr letzte Nachtwächterführung durch Rastatt an. Kurt Falk schlüpft in die Rolle des Nachtwächters und entführt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in längst vergangene Zeiten.

Zum vollständigen Artikel...


(5. Oktober 2018) Gemeinsam kochen, gemeinsam essen und locker miteinander ins Gespräch kommen: Gelegenheit dazu bietet der nächste interkulturelle und inklusive Kochtreff, der am Dienstag, 23. Oktober, um 17 Uhr in der Graf-Stauffenberg-Straße 2 stattfindet. Auf dem Koch- und Speiseplan steht an diesem Abend die russische Küche, nachdem die türkische Küche Thema beim ersten Kochtreff am 25. September war.

Zum vollständigen Artikel...


(5. Oktober 2018) Wegen eines Herbstfestes des Zentrums für Bildung, Kultur und Integration (ZBKI Rastatt e.V.) in der Carl-Friedrich-Straße wird am Freitag, 5. Oktober, und Samstag, 6. Oktober, in dem Bereich eine Straßensperrung eingerichtet.

Zum vollständigen Artikel...


(5. Oktober 2018) Ab Montag, 15. Oktober, bietet das Seniorenbüro der Stadt Rastatt als neues Angebot Mandala-Malen an. Die Kurse unter Leitung von Inge Lorenz und Maria Suchanek finden an jedem ersten und dritten Montag eines Monats von 14.30 bis 16 Uhr im Rossi-Haus statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zum vollständigen Artikel...


(4. Oktober 2018) „Wir dürfen uns nicht von Populismus und Pessimismus lähmen lassen“, so die klare Botschaft von Dr. Melinda Crane, Festrednerin bei der Matinee zum Tag der Deutschen Einheit in der BadnerHalle, am Schluss ihrer eindrucksvollen Rede. Sie appellierte an das zahlreich erschienene Publikum, in das „soziale Kapital unserer Gesellschaft zu investieren“, gemeinschaftliche Bindungen zu stärken, miteinander zu reden und damit verloren gegangenes Vertrauen in die Demokratie zurückzugewinnen. 

Zum vollständigen Artikel...


(4. Oktober 2018) Eine Stadtführung für die ganze Familie bietet die Touristinformation Rastatt am Sonntag, 14. Oktober, um 15 Uhr. Mit dabei sind „Ludwig, die Stadtmaus“ und ihr „Vater“ Hans-Peter Faller. Familien mit Kindern bis zehn Jahren folgen dem Mäuserich durch die Barockstadt und lernen auf kindgerechte Art die Rastatter Geschichte kennen.

Zum vollständigen Artikel...


(4. Oktober 2018) Am Freitag, 12. Oktober, präsentiert Simone Heilig auf Einladung der Stadtbibliothek Rastatt das Märchen „Brüderchen und Schwesterchen“. Das Erzähltheater, das um 15 Uhr im Kellertheater beginnt, erweckt die Worte des bekannten Grimm‘schen Märchens zum Leben und bringt den Zuhörern das Märchen spielerisch nahe. Im Anschluss sind die Kinder eingeladen, die erzählte Geschichte zu malen.

Zum vollständigen Artikel...


(4. Oktober 2018) Im Herbst lädt die Historische Bibliothek zu verschiedenen öffentlichen Führungen durch die Bibliothek und die aktuelle Sonderausstellung „Der Dreißigjährige Krieg (1618 - 1648) in Büchern und Bildern“. Los geht es am Dienstag, 9. Oktober, um 16.30 Uhr mit einer Führung durch die Sonderausstellung.

Zum vollständigen Artikel...


(4. Oktober 2018) Einmal im Monat bietet die Touristinformation Rastatt Samstagsführungen durch die historische Innenstadt an. Die nächste offene Stadtführung findet statt am Samstag, 6. Oktober, um 14 Uhr. Stadtführer Bernd Luber bringt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Barockstadt bei einem Rundgang nahe.

Zum vollständigen Artikel...


(2. Oktober 2018) Am Sonntag, 7. Oktober 2018, um 11 Uhr, veranstaltet die Traditionsgemeinschaft Füsilier-Regiment Fürst Karl Anton von Hohenzollern Nr. 40 und seine Nebenformation eine Gedenkstunde zu Ehren der gefallenen Soldaten beider Weltkriege und der verstorbenen Mitglieder des traditionsreichen Rastatter Regiments am Ehrendenkmal der Traditionsgemeinschaft in der Grünanlage beim „Werk 42“ auf dem Röttererberg (Brucknerstraße). Nach der Begrüßung durch Hans-Jürgen Simon, Hauptmann der Reserve und erster Vorsitzender der Traditionsgemeinschaft, wird Bürgermeister Raphael Knoth eine Rede halten. Es folgt eine Ansprache von Hans-Jürgen Simon.

Zum vollständigen Artikel...


(2. Oktober 2018) Sehen, hören, ausprobieren: Unter dem Motto „Musik verbindet“ veranstaltet die städtische Musikschule Rastatt am Samstag, 6. Oktober, von 10 Uhr bis 13 Uhr in der Herrenstraße 26 ihren traditionellen Orientierungstag. Kinder und Eltern auf der Suche nach dem passenden Instrument sind ebenso willkommen wie Erwachsene, die endlich ihr Wunschinstrument ausprobieren oder das Musikschulteam kennenlernen wollen.

Zum vollständigen Artikel...


(2. Oktober 2018) Ab sofort bis einschließlich Mittwoch, 31. Oktober, können sich Rastatterinnen und Rastatter für den Erwerb von Schlagraum, Brennholz in langer Form oder Sterholz anmelden. Bewohnerinnen und Bewohner der Kernstadt wenden sich an den Kundenbereich Forst der Stadt Rastatt: während der Geschäftszeiten persönlich in der Platanenstraße 7 oder telefonisch unter 07222 972-6001 oder 07222 972-6014.

Zum vollständigen Artikel...


(1. Oktober 2018) Straßen-, Kanalbau- und Pflasterarbeiten, die am Montag, 8. Oktober beginnen, machen eine Vollsperrung der Kreuzung Karlstraße/Josefstraße und der Josefstraße ab der Einmündung Karlstraße bis in Höhe der Hausnummer 40 nötig. Durch die Sperrung werden die Karlstraße und die Josefstraße aus beiden Richtungen im letzten Abschnitt jeweils zur Sackgasse. Die Sperrung der Kreuzung wird voraussichtlich bis zum 19. November dauern.

Zum vollständigen Artikel...


(1. Oktober 2018) Am Dienstag, 16. Oktober, ziehen die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in den frisch fertiggestellten Neubau in der Weiherstraße. Voraussichtlich 37 Personen bringt die Stadt Rastatt hier im Zuge der Anschlussunterbringung für Flüchtlinge zunächst unter. Um die Anwohnerinnen und Anwohner zu informieren und Fragen rund um eine gelingende Nachbarschaft zu beantworten, lädt die Stadt im Vorfeld des Einzugs zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein am Dienstag, 9. Oktober, um 18 Uhr im Bürgersaal der Ortsverwaltung Niederbühl in der Laurentiusstraße 8 (Eingang über Schulhof Grundschule).

Zum vollständigen Artikel...


(1. Oktober 2018) Einstimmig hat der Gemeinderat am 24. September in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, Gunter Kaufmann, Prof. i. R., mit dem Ehrenbürgerrecht der Stadt Rastatt auszuzeichnen. Er folgte damit dem Vorschlag der Verwaltung, der auf einen Antrag des SPD-Fraktionsvorsitzenden Joachim Fischer von Ende März zurückgeht. Vorgesehen ist, die Verleihung des Ehrenbürgerrechts an Gunter Kaufmann beim Neujahrsempfang der Stadt Rastatt am 11. Januar 2019 feierlich vorzunehmen.

Zum vollständigen Artikel...

Folgen Sie uns auf:


Kontakt:

Pressestelle Stadt Rastatt

Telefon: 07222 972-1300
oder -1301

E-Mail: pressestelle@rastatt.de